Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Heftet ihr von ...

Wie näht man das?

Heftet ihr von ...

Beitragvon chris52 » Donnerstag 14. Juni 2018, 10:34

... Hand oder mit größtem Stich auf der Maschine vor?
Ich arbeite gerade an einem neuen Kleidungsstück (wieder erst mal ein Probestück) . Ich steppe von Hand vor. Hab auch eben mit der Maschine den größten Stich ausprobiert. Der ist aber immer noch recht klein, finde ich.
Mich interessiert, wie ihr es macht. :ohr
Zuletzt geändert von Chrissie am Sonntag 17. Juni 2018, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema korrigiert
Herzliche Grüße
Chris52
http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/chris52-galerie-t12732.html

Meine Mitarbeiterinnen: Gritzner 788, SilverCrest, Necchi 559, Privileg, Victoria.
Benutzeravatar
chris52
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 819
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 23:30
Wohnort: Berlin


Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon TausendSchoen » Donnerstag 14. Juni 2018, 11:08

Ich Hefte mit der Maschine vor !

Da kann ich besser gleichen Abstand / NZ einhalten .

Er gibt auch Wasserlösliches Nähgarn z.b von Madeira.

Das nutze ich dann wenn ich nur was Kräuseln will oder am Hals Ausschnitt damit ich noch den Stoff mit dehne beim
Bündchen annähen .

Natürlich als Ober und Unterfaden !!!

Die Spule ist bei mit Rot angemalt nich das ich es mal mit weißem Fäden verwachsen.

LG

Melle
Benutzeravatar
TausendSchoen
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 802
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2016, 12:49

Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon chris52 » Donnerstag 14. Juni 2018, 11:12

Herzlichen Dank, Melle.
Vom wasserlöslichen Nähgarn hab ich noch nie was gehört. Muß ich gleich mal schauen im IN.
So lernt man immer dazu.
Herzliche Grüße
Chris52
http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/chris52-galerie-t12732.html

Meine Mitarbeiterinnen: Gritzner 788, SilverCrest, Necchi 559, Privileg, Victoria.
Benutzeravatar
chris52
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 819
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 23:30
Wohnort: Berlin

Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon maritta b. » Donnerstag 14. Juni 2018, 12:17

Längere Strecken steppe ich mit der Maschine vor, kürzere mit der Hand.
Liebe Grüße Sylvi

Meine Werke im Fadenende
Mein Lutterloh
__________________
Gibt dir das Leben mal nen Knuff, dann weene keene Treene.
Lach dir nen Ast und setz dich druff und bummle mit de Beene.
Benutzeravatar
maritta b.
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6353
Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 23:27
Wohnort: Norderstedt

Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon Gigi » Donnerstag 14. Juni 2018, 15:21

Wenn ich heften muss mache ich das von Hand nur bei Ovinähten (z. B. Kuschelkragen) nähe ich mit der Maschine vor. Ich kann aber Stiche von mehr als 3cm Länge nähen.
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8361
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon SD0111 » Donnerstag 14. Juni 2018, 15:28

Kommt ganz drauf an. Wenn ich nur etwas vorhefte um etwas anzuprobieren, dann mach ich das meist mit der Maschine, oder wenn ich Kanten fixieren möchte, damit sie mir mit der Ovi nicht verrutschen.
Wenn es um knifflige Stellen geht, bei denen ich befürchte, dass sie mir unter der Maschine beim heften verrutschen, mach ich das meist per Hand.
Benutzeravatar
SD0111
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2016, 14:55
Wohnort: Straubing

Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon chris52 » Donnerstag 14. Juni 2018, 16:37

Vielen Dank ihr Lieben.
Dann werde ich jetzt mit Maschine heften.
Herzliche Grüße
Chris52
http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/chris52-galerie-t12732.html

Meine Mitarbeiterinnen: Gritzner 788, SilverCrest, Necchi 559, Privileg, Victoria.
Benutzeravatar
chris52
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 819
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 23:30
Wohnort: Berlin

Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon lotos.bluete » Donnerstag 14. Juni 2018, 17:56

Ich hefte äußerst ungern, daher nach Möglichkeit mit der Maschine. Probeteile nähe ich sogar gerne mit dem Kettstich der Cover zusammen. Der ist schneller wieder aufgetrennt.
Liebe Grüße,
Lotosblüte
Benutzeravatar
lotos.bluete
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 117
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 09:03
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon Reality » Donnerstag 14. Juni 2018, 19:20

maritta b. hat geschrieben:Längere Strecken steppe ich mit der Maschine vor, kürzere mit der Hand.


SD0111 hat geschrieben:Wenn es um knifflige Stellen geht, bei denen ich befürchte, dass sie mir unter der Maschine beim heften verrutschen, mach ich das meist per Hand.

Ich arbeite sehr gerne mit Stoffklammern, aber wenn doch mal heften muss, mache ich es wie Sylvi und SD0111

Ich habe gerade einen besonders flutschigen Stoff in arbeit, da muss ich z.B die Brustabnäher von Hand heften, sonst bekomme ich die Naht nicht richtig aufeinander.
Benutzeravatar
Reality
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 7777
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 21:43
Wohnort: Saarland

Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon nordlicht » Donnerstag 14. Juni 2018, 21:26

Ich hefte fast immer von Hand. Wenn ich mit der Maschine hefte, habe ich keine so gute Kontrolle über den Sitz der Stofflagen, finde ich. Aber ich hefte meistens auch nur kniffelige Sachen, so wie beim Ärmel einsetzen, schwierige Rundungen und manche Säume. Das macht mir aber nichts aus; ich nehme eine sehr lange Nadel und bin recht flott.
Ab und an lege ich halt gern Hand an......Säume mit Blindstich nähe ich auch von Hand. Das Ergebnis mit der Maschine hat mich bisher nicht überzeugt.
Liebe Grüße
Angela
------------------------------------------------------------
Janome 4120 QDC
Babylock Enspire
Benutzeravatar
nordlicht
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 599
Registriert: Mittwoch 18. November 2015, 08:14
Wohnort: Neuberend / Schleswig-Holstein

Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon Tanja711 » Freitag 15. Juni 2018, 06:51

Knifflige Stellen hefte ich per Hand. Mit der Maschine hefte ich nur lange Strecken und da kommts drauf an, welchen Heftstich die aktuelle Maschine grad kann. Ich nehm dafür fast immer wasserlösliches Heftgarn, weil ich das Auszupfen hasse.
Liebe Grüße
Tanja

Ich schreibe auf https://www.naehratgeber.de/
Benutzeravatar
Tanja711
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 587
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 10:36
Wohnort: Bamberg

Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon Delphyne » Freitag 15. Juni 2018, 10:10

Ich hefte kaum ...

Bei unbekannten Schnitten/Schnittherstellern nähe ich meistens ein Probemodell mit großem Stich und übertrage nötige Änderungen auf den Papierschnitt. So spare ich mir dann nötige Anproben beim "richtigen" Stoff.
Heften, um besser zu nähen mach ich nur in ganz seltenen Ausnahmen (z.B. an ganz kniffligen Stellen), seitdem ich in diversen craftsy-Kursen die entsprechenden Profi-Techniken gelernt und geübt habe.

Das spart eine Menge Zeit und Frust, denn wenn man den Stoff nicht richtig hält und führt, verschiebt er sich ja u.U. sogar, wenn er geheftet ist ...
Beste Grüße
Delphyne

Mein Blog: http://das-landei.blogspot.de/
Benutzeravatar
Delphyne
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 739
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 17:02

Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon chris52 » Freitag 15. Juni 2018, 20:28

Ihr Lieben, habt herzlichen für alle eure Kommentare. Ich finde es sehr spannend, zu lesen, wie ihr solche Techniken handhabt. :abklatschen
Herzliche Grüße
Chris52
http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/chris52-galerie-t12732.html

Meine Mitarbeiterinnen: Gritzner 788, SilverCrest, Necchi 559, Privileg, Victoria.
Benutzeravatar
chris52
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 819
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 23:30
Wohnort: Berlin

Re: Steppt ihr von ...

Beitragvon chris52 » Freitag 15. Juni 2018, 20:48

Delphyne hat geschrieben:Ich hefte kaum ...

Bei unbekannten Schnitten/Schnittherstellern nähe ich meistens ein Probemodell mit großem Stich und übertrage nötige Änderungen auf den Papierschnitt. So spare ich mir dann nötige Anproben beim "richtigen" Stoff.
Heften, um besser zu nähen mach ich nur in ganz seltenen Ausnahmen (z.B. an ganz kniffligen Stellen), seitdem ich in diversen craftsy-Kursen die entsprechenden Profi-Techniken gelernt und geübt habe.

Das spart eine Menge Zeit und Frust, denn wenn man den Stoff nicht richtig hält und führt, verschiebt er sich ja u.U. sogar, wenn er geheftet ist ...


Delphyne, Deine Version mit dem Probemodell und der Änderung auf dem Papierschnitt gefällt mir sehr gut. Denn Probemodelle mache ich neuerdings auch. Ist mir einfach sicherer, bevor ich mir gute Stoffe verschnippel. Das übertragen auf den Schnitt werde ich mir auch angewöhnen. Also Dankeschön für den Tipp.
Herzliche Grüße
Chris52
http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/chris52-galerie-t12732.html

Meine Mitarbeiterinnen: Gritzner 788, SilverCrest, Necchi 559, Privileg, Victoria.
Benutzeravatar
chris52
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 819
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 23:30
Wohnort: Berlin

Re: Heftet ihr von ...

Beitragvon RitaM » Dienstag 19. Juni 2018, 14:41

Ich hefte inzwischen gerne mit der Maschine...das wird halt gleichmäßiger.
Liebe Grüße RitaM

Bei ravelry, den Hobbyschneiderinnen und mysewingcircle.com: arwen8
Benutzeravatar
RitaM
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 397
Registriert: Freitag 19. September 2014, 13:44
Wohnort: Kaarst

Re: Heftet ihr von ...

Beitragvon chris52 » Dienstag 19. Juni 2018, 21:22

Danke schön Rita
Herzliche Grüße
Chris52
http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/chris52-galerie-t12732.html

Meine Mitarbeiterinnen: Gritzner 788, SilverCrest, Necchi 559, Privileg, Victoria.
Benutzeravatar
chris52
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 819
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 23:30
Wohnort: Berlin


Zurück zu Fragen zu Nähtechniken