Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Sola » Montag 4. September 2017, 13:47

Hallo,

ich hoffe, ich habe nirgends einen anderen Thread zu meiner Frage übersehen..

Ich nähe gerade Patchwork-Sets in Sternform aus Baumwollstoffen für eine Freundin und frage mich, wie ich die am besten von innen "befülle", damit sie nicht zu labberig sind. Als ich die Sets vor 2 Jahren zuletzt nähte, gab es noch überall beim Discounter diese schönen, etwas steifen Vlies-Bodentücher in weiß, die auch die perfekte Größe hatten (ich brauche je Set 50 x 50 cm) und die zudem auch noch preiswert waren. Nun habe ich aber festgestellt, die gibt es leider offenbar nirgends mehr zu kaufen...

Da ich leider keinen Laden in der Nähe habe, wo ich mal fühlen könnte, welche Einlagen es so gibt, meine Frage an euch: Was würdet ihr mir raten, was ich nehmen sollte? Es muss ja nichts allzu Dickes sein, es geht nur um ein bisschen Stabilität. Da es um 12 Sets geht, wäre ich natürlich auch um eine möglichst preiswerte Lösung dankbar.. :hilfe
Benutzeravatar
Sola
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 06:47

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Bella » Montag 4. September 2017, 16:39

Wie wäre es mit einer billigen Fleece-Decke? Bei uns in den Billigläden gibt es die schon für 1,99.
Herzliche Grüße
Bella
Benutzeravatar
Bella
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1137
Registriert: Freitag 26. Juli 2013, 13:58

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Jane » Montag 4. September 2017, 17:22

Nimm unbedingt Thermolam. Wenn Du Dir schon die Arbeit machst, schöne Patschwork Tischsets zu machen darf da innen bloß nix Billiges rein. z.B. von hier oder hier Die Bodentücher wären auch völlig okay und die gibt es bestimmt noch beim Discounter
verwebte Grüße von Christine
Benutzeravatar
Jane
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 6658
Registriert: Sonntag 16. September 2012, 20:47

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Sola » Montag 4. September 2017, 17:35

Danke euch beiden! :)

Fleece wäre mir zu labberig und ich hätte auch Angst, wie sich das nach einer Wäsche verhält.Ich habe mal solche Fleecedecken als Umrandung für Wandbehänge in den Kinderzimmern benutzt und obwohl sie eigentlich nur so vor si h hin hängen, pillen sie.

Die Bodentücher gibt es wirklich nirgends mehr, dafür kenne ich jetzt in jedem Supermarkt und jeder Drogerie on- und offline das gesamte Putzsortiment ;) Ich werde meine Sets dann also mal der Firma Freudenberg anvertrauen.
Benutzeravatar
Sola
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 06:47

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon fegagi » Montag 4. September 2017, 18:37

Warum Thermolan?
Ich benutze es nur bei Dingen, die isolieren sollen so wie Topflappen etc., ansonsten wäre es mir für Tischsets zu dicht gewebt und ggf. teurer als andere Vliese.
Verwendet hatte ich in Sets schon Molton, dünnes Volumenvlies aus Polyester ( NoName) und das H630 von Freudenberg.
Ging alles, aber das von Freudenberg war eigentlich das Beste.
fegagi
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 376
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 15:17

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Gigi » Montag 4. September 2017, 20:32

Ich benutze für Decken auch 630 von Freudenberg.
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8208
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon bertsel » Montag 4. September 2017, 20:58

Gigi hat geschrieben:Ich benutze für Decken auch 630 von Freudenberg.


Ich auch und habe bisher immer gute Erfahrungen damit gemacht.
VG Andrea
Benutzeravatar
bertsel
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 439
Registriert: Mittwoch 23. März 2016, 16:06

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Sola » Dienstag 5. September 2017, 08:05

Ich sehe schon, ich muss doch mal in die große Stadt fahren zum begrabbeln :)
Benutzeravatar
Sola
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 06:47

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Martina » Dienstag 5. September 2017, 10:02

Ich würde für Tischsets auch Thermolam empfehlen. Es lässt es sich gut nähen, behält seine Form, liegt plan auf dem Tisch und Geschirr oder Gläser stehen gut darauf, eben, weil das Thermolam so verfestigt ist.
liebe Grüße
Martina


In needle veritas
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 8160
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon fegagi » Dienstag 5. September 2017, 10:39

Das ist natürlich ein Argument.
fegagi
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 376
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 15:17

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Nachteule » Mittwoch 6. September 2017, 12:38

Mir wurde mal geraten, ein (altes) Biber-Betttuch zu verarbeiten. Das kommt in der Dicke natürlich nicht an Thermolam ran, aber manchmal hat man ja Bestände an sowas, die ausrangiert werden können und kann dann Feldversuche in diese Richtung unternehmen.
Thermolam benutze ich übrigens auch sehr gerne.
Liebe Grüße sendet Arnhilt Bild

"Folge Deinem Herzen, aber vergiss dabei nicht, Dein Hirn mitzunehmen."
Benutzeravatar
Nachteule
Mitgliedschaft 4 Sterne
Mitgliedschaft 4 Sterne
 
Beiträge: 2614
Registriert: Sonntag 31. August 2014, 11:50
Wohnort: hoch im Norden

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Sola » Mittwoch 13. September 2017, 11:18

Ich wollte mich noch mal für euer Input bedanken :) Habe mich nun für das 630iger entschieden und bin damit sehr happy. Hier mal ein Bild der ersten beiden Exemplare.

Bild
Benutzeravatar
Sola
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 55
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 06:47

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Jane » Mittwoch 13. September 2017, 12:22

die sind toll geworden! :Applaus :Applaus
verwebte Grüße von Christine
Benutzeravatar
Jane
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 6658
Registriert: Sonntag 16. September 2012, 20:47

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Gigi » Mittwoch 13. September 2017, 12:24

Super, super schön!
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8208
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon chris52 » Mittwoch 13. September 2017, 20:58

Die sind Dir super gelungen.
Herzliche Grüße
Chris52
http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/chris52-galerie-t12732.html

Meine Mitarbeiterinnen: Necchi 559, Janome 1114, SilverCrest, Lady Victoria & Gritzner 788
Benutzeravatar
chris52
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 862
Registriert: Freitag 3. Juni 2016, 23:30
Wohnort: Berlin

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Martina » Mittwoch 13. September 2017, 21:04

Sola, Deine Tischsets sehen hübsch aus !
liebe Grüße
Martina


In needle veritas
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 8160
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln

Re: Tisch-Sets - Frage zur Füllung

Beitragvon Reality » Mittwoch 13. September 2017, 21:11

Die sind ja hübsch geworden, farblich würden sie auch zu mir passen. :Applaus
Liebe Grüße,
Rita


Meine Näh- & LL - Galerie
Meine PW - Galerie
Meine Stick - Galerie

Mein Fuhrpark:
Brother VQ2; Bother V7; Janome 7700; Pfaff Tiptronic 6232
Babylock Enlighten; Janome Cover 2000 CPX
Benutzeravatar
Reality
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 7618
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 21:43
Wohnort: Saarland


Zurück zu Fragen zu Patchwork und Quilting