Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Messer Babylock Ovation

Messer Babylock Ovation

Beitragvon Majon » Sonntag 28. Januar 2018, 13:55

Hallo,

ich bin gestern mit meiner Maschine über eine Stecknadel gefahren. Sie hakte und ich habe es trotzdem nicht bemerkt :blond

Nun möchte ich mir vorsichthalber ein neues Messer für meine Baby Lock Ovation kaufen.

Ob ich da gleich beide Messer benötige? Was meint ihr? Das ist doch bestimmt auch schon wem anders passiert :fragend

Wo kaufe ich das denn am besten?

Viele Grüße
Majon
Benutzeravatar
Majon
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6559
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 13:07
Wohnort: Peine (Landkreis)


Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon naedelchen1 » Sonntag 28. Januar 2018, 14:40

Hallo, ich habe die Messer für meine babylock hier gekauft
https://www.dittrich-naehmaschinen.de/zubehoer-ersatzteile/overlockmesser/obermesser-baby-lock-evolve-evolution-desire-ovation
Schraube die Messer doch einmal ab dann kannste die Messerschneiden besser beurteilen.
Ich bin noch nie über eine Nadel gefahren aber bei jahrelanger Benutzung aller möglichen Materialien werden die Schneiden auch stumpf.
Mit freundlichen Grüßen
naedelchen1
Benutzeravatar
naedelchen1
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 271
Registriert: Montag 27. August 2012, 12:46

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon irma » Sonntag 28. Januar 2018, 14:52

Hallo,
schraube mal das Obermesser raus und gehe mal mit den Fingern drüber, da merkst Du, ob die Nadel das Messer verletzt hat.

Ich habe leider auch schon über Stecknadel genäht und dem Messer ist nichts passiert, hat sogar der Fachmann begutachtet.

Obermesser austauschen müsste eigentlich reichen.

irma
irma
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 168
Registriert: Samstag 27. Oktober 2012, 11:21

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon Gigi » Sonntag 28. Januar 2018, 15:01

Du brauchst nur ein neues Obermesser. Das Untermesser bewegt sich nicht und kommt so nicht mit der Nadel in Berührung. Das Obermesser haut auf die Nadel und bekommt eine Macke. Bei der Maschine ist doch immer ein neues Messer im Zubehör. Wechsel es aus, dann siehst Du, dass das Obermesser ausreicht. Wenn ich ein Messer versemmel, bestelle ich mir aber auch sofort ein neues, denn ich finde es frustrierend, wenn man wegen so einem Teil nicht weiter arbeiten kann. Suche nach einem Messer im Netz. Bei der Enspire gibt es ganz schöne Preisunterschiede obwohl alles Originalmesser sind.
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8470
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon Marion » Sonntag 28. Januar 2018, 18:07

Marion, das wirst du in Hannover bekommen.
Gruß Marion
Marion
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 886
Registriert: Montag 1. Oktober 2012, 21:54
Wohnort: whv

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon jutta-lisbeth » Sonntag 28. Januar 2018, 18:10

Hast du beim Kauf der Maschine nicht ein Messer zum wechseln dazu bekommen?
liebe Grüße Jutta

Bild
Benutzeravatar
jutta-lisbeth
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5040
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 21:46
Wohnort: Meschede im Sauerland

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon Martina » Sonntag 28. Januar 2018, 20:12

Bei mir war kein Ersatzmesser dabei !
liebe Grüße
Martina


In needle veritas
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 6736
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon Majon » Sonntag 28. Januar 2018, 21:04

Ich habe auch kein Ersatzmesser dabei gehabt (Maschine in Hannover gekauft)... schade.. danke für diesen Hinweis..

Und morgen werde ich das Messer mal abschrauben und es so testen, wie ihr gesagt habt..
Benutzeravatar
Majon
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6559
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 13:07
Wohnort: Peine (Landkreis)

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon Gigi » Sonntag 28. Januar 2018, 21:13

Martina und Marion, schaut mal in Eure Bedienungsanleitung. Meine Maschine ist ja auch von NCH und auf Seite 6 in der Bedienungsanleitung steht unter Zubehör, dass ein Messer im Zubehörfach unter dem Konenständer beigelegt ist. Das Messer ist bei mir auch mit dem anderen Zubehör auf der gleichen Seite abgebildet (Nr. 12). Meines ist in einem kleinen Plastiktütchen.
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8470
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon Majon » Sonntag 28. Januar 2018, 21:19

Gigi hat geschrieben:Martina und Marion, schaut mal in Eure Bedienungsanleitung. Meine Maschine ist ja auch von NCH und auf Seite 6 in der Bedienungsanleitung steht unter Zubehör, dass ein Messer im Zubehörfach unter dem Konenständer beigelegt ist. Das Messer ist bei mir auch mit dem anderen Zubehör auf der gleichen Seite abgebildet (Nr. 12). Meines ist in einem kleinen Plastiktütchen.

Ich krame morgen im Karton rum Gisela. Vielleicht liegt es da noch drinnen.. das wäre natürlich klasse..

Giselaaaaaa :pferdkuss
Ich habe auch eines. Ich habe es rechts in das Fach gelegt, was man zur Seite drehen kann..... aber auf jeden Fall werde ich mir gleich ein Ersatzmesser bestellen..
Benutzeravatar
Majon
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6559
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 13:07
Wohnort: Peine (Landkreis)

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon Martina » Sonntag 28. Januar 2018, 21:40

Hab die Brille aufgesetzt und....... gefunden ! Danke !
liebe Grüße
Martina


In needle veritas
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 6736
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon Gigi » Sonntag 28. Januar 2018, 22:01

Marion, da gehört es auch hin (steht zumindest in der Bedienungsanleitung!)
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8470
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon irma » Sonntag 28. Januar 2018, 22:54

ich habe meine auch in Hannover gekauft, war ein Messersatz dabei.
Genau schauen, war bei mir in einen fast undurchsichtigen Miniplastiktäschchen.

irma
irma
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 168
Registriert: Samstag 27. Oktober 2012, 11:21

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon Majon » Montag 29. Januar 2018, 02:18

irma ---> ich habe es doch gefunden.. hätte Gisela mich nicht drauf hingewiesen... aber ich habe auch gleich noch eines bei Dittrich bestellt...
Benutzeravatar
Majon
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6559
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 13:07
Wohnort: Peine (Landkreis)

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon Gigi » Montag 29. Januar 2018, 02:34

Das mache ich auch direkt. Es ist schon ärgerlich genug, wenn man das Messer schrottet. Wenn man dann aber nicht weiter nähen kann ärgert man sich noch mehr. Bisher habe ich nur das Messer der Enspire neu gebraucht, da ich die Ovation ja nur selten mit Messer benutze.
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8470
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon Majon » Sonntag 4. Februar 2018, 19:04

Neues Obermesser einbebaut und neue Nadeln ----> das Baby schnurrt wieder....

Holla, als ich das Messer in der Hand hatte: da muß ich aber einig Male über eine Stecknadel genäht haben. Jetzt merke ich den Unterschied. Vorher hakte sie manchmal. Jetzt weiß ich auch genau, warum...

Und übrigens --> das Aus- und Einbauen geht sehr einfach. Falls sich wer davor scheut. Eine Schraube raus, Messer austauschen, Schraube wieder rein und alles ist wieder gut. Genau so gemacht, wie es in der Anleitung steht..
Benutzeravatar
Majon
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6559
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 13:07
Wohnort: Peine (Landkreis)

Re: Messer Babylock Ovation

Beitragvon Chrissie » Sonntag 4. Februar 2018, 20:08

Klasse dass das Baby wieder schnurrt :herz04
Herzliche Grüße von Christine
Egal was Du tust,tu es mit Liebe

http://de.dawanda.com/shop/engelwerkstatt-1

https://www.pinterest.de/cswob/
Benutzeravatar
Chrissie
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 10446
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 14:52
Wohnort: Niedersachsen


Zurück zu Fragen zur Materialbeschaffung