Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Stoffe für Baby-Sachen

Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon saphyra » Sonntag 31. Dezember 2017, 15:21

Hallo :winkend

ich hab mal wieder eine Frage. Ich möchte Baby-Sachen nähen z.B. einen Rasselball. Da die kleinen ja alles in den Mund stecken und ich gelesen hab, dass selbst in Baumwollstoffen Giftstoffe stecken, die erst nach 30 Wäschen raus gehen, weiß ich nicht aus was ich den Ball nähen soll :fragend
Gibt es da extra Stoffe die keine Giftstoffe enthalten und wenn ja wo bekomme ich die her?
Oder ist das alles Quatsch und ich kann die ganz normalen Stoffe nehmen und muss sie nur vorher ein Mal waschen?

Danke!
Liebe Grüße
Rebecca
saphyra
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:48


Re: Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon Daray » Sonntag 31. Dezember 2017, 15:50

über Giftstoffe möchte ich micht äußern, da mag jeder seine eigene Meinung zu haben. aber es gibt für Stoffe das gots-label GOTS
bio-baumwolle mit dem Label findet man bei so gut wie jedem versandhändler
„Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen.“
— Yoda
Kreativität ist ein Kind der Freiheit!
— Teutsch

Dropbox-Galerie: https://www.dropbox.com/sh/34ppf668jjcb2u5/Rky8BRC3eG
Benutzeravatar
Daray
Administratorin/stellv.Leitung
Administratorin/stellv.Leitung
 
Beiträge: 9337
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 21:12
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Re: Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon bastelfix » Sonntag 31. Dezember 2017, 15:56

Den Stoff vor dem verarbeiten immer waschen, sollte man bis auf wenige Ausnahmen immer machen.
Für Bälle und Co kann man sehr gut Frottee oder Nicky nehmen, lässt sich wunderbar greifen und knautschen.
Liebe Grüße
bastelfix
Benutzeravatar
bastelfix
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 538
Registriert: Donnerstag 14. November 2013, 21:29

Re: Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon Anna » Sonntag 31. Dezember 2017, 16:03

Hast du dir schon mal Westfalenstoffe angesehen?
Liebe Grüße
Anna
Anna
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 59
Registriert: Samstag 17. August 2013, 09:13

Re: Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon mamabiggi » Sonntag 31. Dezember 2017, 16:21

Hier gibt es auch Naturstoffe, GOTS-zertifizert, sind zwar nicht ganz billig, aber eben tolle Qualität.
Liebe Grüße, Biggi


Ordnung ist das halbe Leben, die andere Hälfte - meine - ist kreatives Chaos.


Bild

Galerie

Nähmaschine: Brother innov-is 350SE
Ovi: babylock desire Cover: Janome Cover Pro 2000 CPX
Stickmaschine: Janome MC 9900
Benutzeravatar
mamabiggi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 4811
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 11:04
Wohnort: Landkreis Kulmbach

Re: Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon saphyra » Sonntag 31. Dezember 2017, 16:42

Wenn ich das jetzt richtig gesehen habe wäre es wichtig dass die Stoffe eine Öko-Tex 100 Zertifizierung (Klasse 1) haben oder? Wenn man darauf achtet sollte das für Babys geeignet sein.

So steht es zumindest auf der Webseite von Westfalenstoffe:

Der Oeko-Tex®-Standard 100 steht im Wesentlichen für Schadstoffprüfungen in allen Verarbeitungsstufen, um gesundheitliche Risiken zu minimieren. Die Grenzwerte für Schadstoffgehalte gehen dabei selbstverständlich über die ohnehin schon strengen gesetzlichen Bestimmungen hinaus. So existiert z. B. ein Verbot für Azofarbstoffe oder Allergieauslösende Farbstoffe. Zu diesen Grenzwerten zählen z. B.:

Völlige Freiheit von Formaldehyd bzw. Limitierung nach international gültiger Gesundheitsgesetzgebung.
Der Pestizid-Gehalt darf nicht höher sein als bei Obst und Gemüse.
Freiheit von krebserregenden oder krebsverdächtigen sowie von allergieauslösenden Farbstoffen, was bedeutet: hautneutraler pH-Wert, Freiheit von bedenklichen Färbemitteln.
Speichel- und Schweißechtheit bei Säuglingsbekleidung sowie deren Unbedenklichkeit für den Kindermund
Liebe Grüße
Rebecca
saphyra
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:48

Re: Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon tantchen82 » Sonntag 31. Dezember 2017, 17:27

Ich denke mal, wenn Du Dich von einem mehrfach gewaschenen Handtuch trennen kannst, bist Du auf der sicheren Seite. Es ist schön kuschelig und die Chemie ist schon raus gewaschen.
Viele Grüße vom Teuto
Petra
Benutzeravatar
tantchen82
Mitgliedschaft 5 Sterne
Mitgliedschaft 5 Sterne
 
Beiträge: 4337
Registriert: Montag 14. September 2015, 00:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon Gigi » Sonntag 31. Dezember 2017, 17:57

Ich würde auch "gebrauchte" Stoffe nehmen, alte Handtücher eignen sich auch super gut für Lätzchen. Kombinieren würde ich mit Westfalenstoffen.
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8891
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon saphyra » Mittwoch 3. Januar 2018, 10:15

Das werde ich mir merken. Muss am Wochenende Mal sehen ob noch ältere Sachen daheim rumfliegen, die ich verarbeiten kann. Schwiegermama hat auch viiiiiele alte Bettlaken und so aber da bin ich mir nicht Mal sicher ob die schon jemals genutzt und gewaschen wurden :lachen2000
Liebe Grüße
Rebecca
saphyra
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:48

Re: Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon Gigi » Mittwoch 3. Januar 2018, 10:36

Alte Stoffe Deiner Schwiegermutter kannst Du auf jeden Fall nehmen. Die sind noch ohne Chemie hergestellt!
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8891
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon Christin » Montag 8. Januar 2018, 14:48

Hallo Saphyra!

Ich hab schon mehrmals Plüschtiere für Babies genäht und immer - wie Bastelfix vorgeschlagen hat - Nicky bzw Minky verwendet. Von Kullaloo gibt es schöne Stoffe, die für die Herstellung von Kinderspielzeug geeignet sind. Die kann ich guten Gewissens weiter empfehlen.
Liebe Grüße,
Christin =)

Das Leben ist wie ein Fahrrad.
Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
Bild
- Albert Einstein
Benutzeravatar
Christin
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1028
Registriert: Dienstag 12. August 2014, 11:55
Wohnort: Nordhausen

Re: Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon saphyra » Sonntag 14. Januar 2018, 16:18

Hab meiner Muddi gesagt sie kann mir alte Sachen mitbringen wenn sie was aussortiert. Gestern war sie hier und hat mir 1,5 Wäschekörben voll alter Handtücher, Bettwäsche und Kleidung mitgebracht :grins001 jetzt kann ich Rasselbälle, Lätzchen und co im Überfluss nähen :lachen2000
Liebe Grüße
Rebecca
saphyra
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:48

Re: Stoffe für Baby-Sachen

Beitragvon Nicki47 » Sonntag 14. Januar 2018, 17:09

:laecheln na dann mal ran , an die Maschinen
Benutzeravatar
Nicki47
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1130
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 10:37


Zurück zu Fragen zur Materialbeschaffung

cron