Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Brother ScanNCut

Vorstellung von Geräten, Kaufberatung

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon twinny » Sonntag 21. Mai 2017, 19:00

Das mit der Gruppierung hatte ich dir ja vorhin gesimst. Du stellst dir das bügeln zu kompliziert vor. Die Teile sind ja auf einem Träger der entgiftetet wird, so kannst Du bei der Platzierung gut sehen. Dann wird eine Schicht nach der anderen aufgelegt und gepresset
Liebe Grüße von der Zwillingsmama

Mein Dreamteam:
Brother 1e stickt, Bernina 790 näht
Ovi BL enspire, Cover BL ovation[/size]
Und ich liebe sie alle!
Benutzeravatar
twinny
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1307
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 14:55


Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Tania » Sonntag 21. Mai 2017, 19:22

Kaum glaube ich, ich habe es, habe ich es schon wieder doch nicht, ist echt grad ein Wechselnad der Gefühle.
Ich möchte einfach den Piratenjungen farbig gestalten und dafür nur die Umrisse füllen. Ich bekomme aber nicht raus, welchen der drei Piraten ich für die Bearbeitung nehmen muss.
Liebe Grüße
Tanja
(Meine Galerie findet ihr hier: http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/tanjas-galerie-t4625.html)
Benutzeravatar
Tania
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2892
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 20:47

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Martina » Sonntag 21. Mai 2017, 20:30

Ist denn keine Anleitung dabei ?
liebe Grüße
Martina


In needle veritas
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 8103
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Tania » Sonntag 21. Mai 2017, 20:54

Nein leider nicht.
Liebe Grüße
Tanja
(Meine Galerie findet ihr hier: http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/tanjas-galerie-t4625.html)
Benutzeravatar
Tania
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2892
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 20:47

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Martina » Sonntag 21. Mai 2017, 21:59

Bei Markerist steht aber bei der Datei dabei - mit Nutzungsbedienung -.
liebe Grüße
Martina


In needle veritas
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 8103
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Tania » Sonntag 21. Mai 2017, 22:13

Ja, aber die ist allgemein gehalten. Ich habe Emmapünktchen auch bereits angeschrieben. Sie würde gern helfen, kennt sich mit Brother aber nicht wirklich aus und hat mit Canvas noch nicht gearbeitet. Sie hat gefragt, ob ich schon versucht habe Gruppierungen zu lösen oder verknüpfte Pfade aufzuheben. Nur ist das gar nicht mein Problem.
Ich möchte dopelschichtiges Kleben weitgehends vermeiden, also so wie im Hasenvideo den Umriss füllen und nicht die komplette Silhouette....dass das Ganze so schwierig ist, habe ich echt nicht vermutet. Ich bin wirklich schon richtig gefrustet, sitze mehr oder weniger seit heute Nachmittag dran.
Liebe Grüße
Tanja
(Meine Galerie findet ihr hier: http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/tanjas-galerie-t4625.html)
Benutzeravatar
Tania
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2892
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 20:47

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Tania » Sonntag 21. Mai 2017, 22:26

Ich werde Emmapünktchen noch einmal anschreiben, mein Feedback an sie war, dass ich glaube es hinzubekommen.
Liebe Grüße
Tanja
(Meine Galerie findet ihr hier: http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/tanjas-galerie-t4625.html)
Benutzeravatar
Tania
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2892
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 20:47

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Martina » Sonntag 21. Mai 2017, 22:38

Es ist bestimmt ganz leicht, wie mit vielen Dingen, WENN MAN ES WEISS ! Tanja, mach Dich bloß nicht verrückt. Alles schön mit der Ruhe lernen. Es geht nicht alles auf Anhieb. Ich habe in den letzten Tagen viel Zeit damit verbracht mir Videos anzuschauen. Da lernt man auch eine Menge. Gleichzeitig habe ich mich intensiv mit dem kostenlosen Programm Inkscape beschäftigt. Ich kannte es vorher gar nicht. Mit diesem Programm kann man Vektorgrafiken erstellen und bearbeiten. Es war für mich alles neu, aber es ist genial, was man so alles machen kann. Da ist es total einfach Plotterdateien zu erstellen, aber man muss das Programm erst kennen lernen. Aber alles ist erlernbar. Ich liebe es einfach auch neue Sachen auszuprobieren. Also, gib Dir etwas Zeit und probiere viel aus ! Musst ja nicht mit den schwierigsten Sachen anfangen.
Wahrscheinlich ist der Datei gar kein Umriss vorgesehen. Die Erstellerin der Datei ist vielleicht nur vom Übereinanderbügeln ausgegangen.
liebe Grüße
Martina


In needle veritas
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 8103
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon maritta b. » Sonntag 21. Mai 2017, 22:41

Die Frage ist auch, ob das mit deinem Programm überhaupt möglich ist. Die Miriam von Plottertante.de arbeitet ja mit Silhouette Studio.
Liebe Grüße Sylvi Bild

Meine gesammelten Werke im Fadenende
Mein Lutterloh
__________________
Gibt dir das Leben mal nen Knuff, dann weene keene Treene.
Lach dir nen Ast und setz dich druff und bummle mit de Beene.
Benutzeravatar
maritta b.
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 7592
Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 23:27
Wohnort: Norderstedt

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Tania » Montag 22. Mai 2017, 05:33

Ich glaube mittlerweile auch, dass diese Plotterdatei nur für's übereinanderbügeln ausgelegt ist und das würde ich mit dem Canvas Programm hinbekommen.

Für neue Motive kenne ich das Bildbearbeitungsprogramm Inskape noch nicht, frage mich aber ob ich Motive auch mit Photoshop vorbereiten kann.
Ich werde wahrscheinlich noch viel Geduld brauchen, bis in dem Bereich sichere Schritte gehen kann.
Liebe Grüße
Tanja
(Meine Galerie findet ihr hier: http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/tanjas-galerie-t4625.html)
Benutzeravatar
Tania
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2892
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 20:47

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon twinny » Montag 22. Mai 2017, 05:53

maritta b. hat geschrieben:Die Frage ist auch, ob das mit deinem Programm überhaupt möglich ist. Die Miriam von Plottertante.de arbeitet ja mit Silhouette Studio.



Ähm, also das glaube ich nicht, Pfade lösen muss canvas auch können. Aber um dies zu klären lesen wir die heute mal ins Silhouette ein. Ich hab im Büro noch stapelweise Grafikprogramm und auch Silhouette Designer. ich vermute auch mal, dass das nicht mit umrissen gemacht wurde, denn meine farbigen gekauften Dateien, ließen sich immer wunderbar lösen und in einzelnen Grüppchen auf verschiedenen Farben plotten. Ich fand genau das reizvoll am Brother: matte scannen und die Teile auf den verschiedenen farbfeldern platzieren...

Und es ist zwar so, dass es eine andere Software ist, aber es müsste wenigstens gehen was in der basisversion der Silhouette klappt. Ähnlich der Stickmaschinen, sprechen die plotter zwar andere sprachen. Aber grundlegendes, was Grafikprogramm ausmacht ( wie Pfade und Ebenen) müsste identisch sein.

Naja wir halten Euch auf dem Laufenden/ dürfte ja auch für andere interessant sein/ und vielleicht auch für Kaufentscheidungen relevant.
Liebe Grüße von der Zwillingsmama

Mein Dreamteam:
Brother 1e stickt, Bernina 790 näht
Ovi BL enspire, Cover BL ovation[/size]
Und ich liebe sie alle!
Benutzeravatar
twinny
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1307
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 14:55

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Tania » Montag 22. Mai 2017, 06:12

Ihr seid KLASSE, :dankerose für eure Hilfe, so werde ich heute Vormittag zuversichtlich zur Arbeit gehen, dass wir eine Lösung finden werden :druecken :druecken :druecken und wenn nicht, werde ich das Motiv halt doppellagig plotten. Dann kann gleich getetest werden, wie es sich beim Tragen und Waschen so macht.
Liebe Grüße
Tanja
(Meine Galerie findet ihr hier: http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/tanjas-galerie-t4625.html)
Benutzeravatar
Tania
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2892
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 20:47

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Tania » Montag 22. Mai 2017, 13:47

Ich habe von Emmapünktchen noch ein Feedback bekommen, dass alle Dateien auch einfarbig geplättet werden können.
Liebe Grüße
Tanja
(Meine Galerie findet ihr hier: http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/tanjas-galerie-t4625.html)
Benutzeravatar
Tania
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2892
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 20:47

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Tania » Montag 22. Mai 2017, 15:11

Ich hab mich jetzt einfach getraut und drauf los geplottet, meine erste Arbeit mit dem Plotter...war gar nicht so schlimm :verlegen :lach001
Er ist jetzt erstmal einfarbig...geht auch irgendwie...aber schöner wäre, wenn ein paar Teile Farbe bekommen:

Bild
Zuletzt geändert von Martina am Montag 22. Mai 2017, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild gedreht
Liebe Grüße
Tanja
(Meine Galerie findet ihr hier: http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/tanjas-galerie-t4625.html)
Benutzeravatar
Tania
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2892
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 20:47

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon kleinerstinkbaer » Dienstag 23. Mai 2017, 09:25

ich finde dein pirat ist schön geworden :daumenhoch
Liebe Grüße Birgit Bild

Bild http://naehtempel.blogspot.de/Bild
Benutzeravatar
kleinerstinkbaer
Zauber-Titan
Zauber-Titan
 
Beiträge: 6285
Registriert: Freitag 31. August 2012, 10:27
Wohnort: im schönen Rheingau

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Nähnadel » Dienstag 23. Mai 2017, 11:31

Mir gefällt er auch! :Applaus
BildEine schöne Adventszeit
wünscht euch Silvia
Benutzeravatar
Nähnadel
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 1869
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 12:17

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Tania » Dienstag 23. Mai 2017, 17:53

Yuhuuu, die Nähfabrik ist Spitze :klatsch
Ich hab jetzt den Dreh raus, wie ich die Flächen gefüllt bekomme. Den Papagei habe ich noch nicht aufgebügelt, weil er das Auge verdecken würde. Aber ich weiß jetzt, wie es geht :drehblume
Bild
Liebe Grüße
Tanja
(Meine Galerie findet ihr hier: http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/tanjas-galerie-t4625.html)
Benutzeravatar
Tania
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2892
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 20:47

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon maritta b. » Dienstag 23. Mai 2017, 18:54

Bügel doch einfach das Auge neu auf, Tanja.
Dein kleiner Pirat ist super süß geworden. Toll, dass du dich durchgekämpft hast. :Applaus
Liebe Grüße Sylvi Bild

Meine gesammelten Werke im Fadenende
Mein Lutterloh
__________________
Gibt dir das Leben mal nen Knuff, dann weene keene Treene.
Lach dir nen Ast und setz dich druff und bummle mit de Beene.
Benutzeravatar
maritta b.
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 7592
Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 23:27
Wohnort: Norderstedt

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Reality » Dienstag 23. Mai 2017, 19:57

Tanja, dein Pirat sieht richtig toll aus, ich bewundere wie du dich damit auseinander gesetzt und durchgebissen hast. :daumenhoch

Ich habe dadurch auch wieder mehr Mut bekomen mich mit meiner Sticksoftware auseinanderzusetzen und nicht aufzugeben wenn es nicht so klappt.
Liebe Grüße,
Rita


Meine Näh- & LL - Galerie
Meine PW - Galerie
Meine Stick - Galerie

Mein Fuhrpark:
Brother VQ2; Bother V7; Janome 7700; Pfaff Tiptronic 6232
Babylock Enlighten; Janome Cover 2000 CPX; Brother Top Cover Stitch
Benutzeravatar
Reality
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8035
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 21:43

Re: Brother ScanNCut

Beitragvon Tania » Dienstag 23. Mai 2017, 20:31

Das Witzige ist, es ist gar nicht schwer und im Prinzip hätte ich es gleich gekonnt. Die Ebenen habe ich ja gelöst bekommen. Ich war nur irritiert, weil ich dachte, dass der Pirat einmal komplett ausgefüllt geplottet wird und die Ebenen dann als doppelte Schicht nochmal drauf kommt. Tatsächlich wird der Pirat aber insgesamt sozusagen durchsichtig mit den einzelnen Umrissen geplottet, so wie ich ihn euch oben gezeigt habe. Nun kann man selbst entscheiden, welche Flächen man füllen möchte.
Liebe Grüße
Tanja
(Meine Galerie findet ihr hier: http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/tanjas-galerie-t4625.html)
Benutzeravatar
Tania
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2892
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 20:47

VorherigeNächste

Zurück zu Geräte

cron