Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Welchen Plotter habt ihr, ...

Vorstellung von Geräten, Kaufberatung

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon jadyn » Samstag 29. Dezember 2018, 06:25

Mein Cameo wurde gestern geliefert...nun steht die Kiste da...mal sehen, was mir die Internetseite sagt...ich hoffe ich kann deutsch einstellen...bis dann.... :coffee02
Viele Grüße
Brigitte
jadyn
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1271
Registriert: Sonntag 26. Juli 2015, 05:24


Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon lotos.bluete » Samstag 29. Dezember 2018, 09:13

LilyBlue, das hilft mir leider auch nicht weiter. Du machst deine Datei passend für den Folienrest und nutzt dabei ja die Folie als zu bearbeitendes Element. Also Glitzer, Farbe etc. Ich möchte aber ein BILD ausdrucken und schneiden. Und dafür braucht der Cameo die millimetergenaue Position auf der bereits bedruckten Folie.
Liebe Grüße,
Lotosblüte
Benutzeravatar
lotos.bluete
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 157
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 08:03
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon lotos.bluete » Samstag 29. Dezember 2018, 09:49

Ich frage mich halt, ob die PixScan-Matte quasi dem Cameo die Position mitteilt, anhand einer Skala oder so. Wenn nicht, dann müsste es ja eigentlich auch ausreichen, wenn ich mittels eines Scanners, der an den PC angeschlossen ist, wieder eine digitale Datei aus meinem Ausdruck mache, um diese dann in eine Schnittdatei zu verwandeln.
Liebe Grüße,
Lotosblüte
Benutzeravatar
lotos.bluete
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 157
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 08:03
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon Tanja711 » Samstag 29. Dezember 2018, 13:45

Ich hatte den Cameo 3 mit Pixscanmatte und es hat eigentlich gut geklappt. Auf der Matte sind Markierungen, die mit fotografiert werden und so erkennt der Plotter, wo das aufgeklebte Bild ist. Allerdings war es doch sehr mühsam, so dass die Matte kaum benutzt wurde. Ist genau so eine Krücke wie beim Brother DC100. Bei dem kann man per Smartphone „scannen“.
Schlussendlich steht hier nun der SDX 1200 von Brother und ich arbeite einfach mit der Software von Silhouette weiter. Ist mein Projekt fertig, konvertiere ich es einfach.
Liebe Grüße
Tanja

Ich schreibe auf https://www.naehratgeber.de/
Benutzeravatar
Tanja711
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 622
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 09:36
Wohnort: Bamberg

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon Aniri » Samstag 29. Dezember 2018, 14:23

Hallo lotos.bluete,
print and cut nennt sich die Funktion, die du brauchst. Dabei mußt du lediglich die Taste m auf der Tastatur drücken, damit werden die Passermarken eingefügt und dann mit ausgedruckt. Passermarken liegen oben links als Quadrat, oben rechts und unten links als kleine Eck-Linien. Man kann die Abstände und die Größe dieser Markierungen anpassen um den nutzbaren Bereich optimal einzustellen. Denn alles außerhalb dieser Linien kann nicht geschnitten werden.
Wenn du dann dein ausgedrucktes Blatt in den Cameo einziehen läßt, scannt und liest er diese Markierungen und anhand dieser weiß er dann wo geschnitten werden soll.
Ich hoffe, dies beantwortet deine Frage?
Hier ist ein Link, dort kannst du sehen wie diese Passermarken aussehen (Bild ziemlich unten).
https://www.hobbyplotter.de/anleitungen/design-team/silhouette-cameo-3-print-cut/

Lieben Gruß
Aniri
Aniri
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 29. Dezember 2018, 00:59

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon Aniri » Samstag 29. Dezember 2018, 14:32

lotos.bluete hat geschrieben:Ich frage mich halt, ob die PixScan-Matte quasi dem Cameo die Position mitteilt, anhand einer Skala oder so.....

Die Markierungen auf der PixScan-Matte sind quasi dieselben die du beim print-and-cut selbst erstellst. Bei der PixScanMatte sind diese Markierungen eben schon aufgedruckt. Aber das Prinzip ist dasselbe: der Cameo scannt bzw. liest diese Markierungen und weiß daher, wo genau du deine Folien bzw. deinen Ausdruck platziert hast. Dur darfst halt bei print and cut deine Datei nicht mehr verschieben nachdem du das Blatt ausgedruckt hast, und das Format muß stimmen. Eine Freundin hatte anstelle A4 einmal Letter ausgewählt und sich gewundert warum er versetzt schneidet. Solche kleinen Fehler passieren gerne mal am Anfang.
Lieben Gruß
Aniri
Aniri
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 29. Dezember 2018, 00:59

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon lotos.bluete » Samstag 29. Dezember 2018, 17:07

Danke, Aniri, DAS wollte ich wissen! :herzpum Dann weiß ich jetzt, dass es der Cameo werden wird und ich noch ein bisschen Geld übrig habe, um mich mit Folien einzudecken! :jagenau :freuen001
Liebe Grüße,
Lotosblüte
Benutzeravatar
lotos.bluete
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 157
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 08:03
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon Aniri » Montag 31. Dezember 2018, 12:10

Freut mich, dir behilflich sein zu können.
Wünsch dir viel Spaß mit deinem neuen Plotter.
LG Aniri
Aniri
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 29. Dezember 2018, 00:59

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon Reality » Montag 31. Dezember 2018, 19:59

Brigitte, ich wünsche dir viel Freude mit deinem neuen Plotter und uns schöne Hingucker. :drehblume
Benutzeravatar
Reality
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8867
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 20:43

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon jadyn » Donnerstag 3. Januar 2019, 10:12

Meine Freude hält sich echt in Grenzen...wir bekommen weder auf dem MAC noch auf Windows den Plotter gestartet. Beide Läppis erkennen den Plotter nicht, weder über Kabel noch über Bluetooth ....ich bin so sauer... :schreien Ich glaube ich schicke ihn zurück...dem Service traue ich hier nicht wirklich...
Viele Grüße
Brigitte
jadyn
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1271
Registriert: Sonntag 26. Juli 2015, 05:24

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon LilyBlue » Donnerstag 3. Januar 2019, 10:27

Oh, das tut mir leid, Brigitte! :druecken Ist ja echt komisch: Ich kenne viele, die mit Silhouette arbeiten, aber das habe ich noch nie gehört.
Das Installieren des Silhouette-Programms auf dem PC /Laptop hat vorher aber geklappt???? Und wenn ihr das Basis-Programm vorher noch mal bei Silhouette-America herunterladet und neu installliert? -Da muss doch was zu machen sein...
Bild Bonne journée und liebe Grüße, Claudia.
Benutzeravatar
LilyBlue
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 3891
Registriert: Samstag 23. November 2013, 00:34

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon jadyn » Donnerstag 3. Januar 2019, 12:48

LilyBlue hat geschrieben:Oh, das tut mir leid, Brigitte! :druecken Ist ja echt komisch: Ich kenne viele, die mit Silhouette arbeiten, aber das habe ich noch nie gehört.
Das Installieren des Silhouette-Programms auf dem PC /Laptop hat vorher aber geklappt???? Und wenn ihr das Basis-Programm vorher noch mal bei Silhouette-America herunterladet und neu installliert? -Da muss doch was zu machen sein...


Mein MacBook(neustes Betriebssystem) erkennt das Gerät gar nicht...wenn wir senden wollen, heiß es, der Plotter ist nicht angeschlossen und bei meinem Mann (Windows10) heißt es, er findet ihn nicht...also das Gerät ist nicht kompatibel...warum auch immer...Auf den Läppis ist alles installiert,wir können ja auch die Dateien bearbeiten...
Im Internet findet man schon manchmal solche Probleme, aber dann heißt es, die Version ist zu alt oder man soll es direkt von der Original-Seite herunter laden...das können wir aber auch ausschließen...
na ja, vielleicht hat unsere Tochter eine Idee....ansonsten, wird er zurück gegeben
Viele Grüße
Brigitte
jadyn
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1271
Registriert: Sonntag 26. Juli 2015, 05:24

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon TausendSchoen » Donnerstag 3. Januar 2019, 13:08

Was hast Du denn für eine Datei gesendet ( Format )
Gehen die aus der Bibliothek auch nicht .

Bei mir hat es auch gedauert bis es geklappt hat .
Da muss man auch 2 x Senden und Du musst vorher das Gerät aussuchen und einstellen .

SVG Dateien gehen nur mit dem Designer Upgrade.
Und auch nur mit einer extra Einstellung im Programm.

LG

Melle
Bild

Der Blick zurück bringt dich nicht weiter,
nur wer nach vorne schaut , kann das Ziel erkennen .
Benutzeravatar
TausendSchoen
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1310
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2016, 11:49

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon LilyBlue » Donnerstag 3. Januar 2019, 13:59

Hm..., da bin ich echt ratlos, Brigitte. :fragend An der Datei wird es aber nicht liegen, wenn ihr sie mit dem Programm bearbeiten konntet. Der Fehler liegt dann ja beim Senden bzw. der Übertragung.

Habt ihr mal einen anderen USB-Port am Laptop probiert? Da gibt es ja oft mehrere. Ich hatte das schon mal mit einem USB-Stick, den wollte der PC gar nicht lesen, bis ich ihn in einen anderen Port gesteckt habe.
Bild Bonne journée und liebe Grüße, Claudia.
Benutzeravatar
LilyBlue
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 3891
Registriert: Samstag 23. November 2013, 00:34

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon LilyBlue » Donnerstag 3. Januar 2019, 14:17

Ich habe hier noch allgemeine Tipps dazu gefunden, was man machen kann, wenn der PC/das Laptop ein Gerät, welches mit USB angeschlossen wird, nicht erkennt:
https://www.giga.de/extra/usb/tipps/usb-geraet-wurde-nicht-erkannt-das-kann-man-tun/

Vielleicht findet ihr ja da die Lösung? Ich drücke euch die Daumen!
Es liegt bestimmt nicht am Plotter selbst und es wäre doch schade, wenn du das Gerät wieder zurückschickst,
wo du dich doch so gefreut hattest. :herz04
Bild Bonne journée und liebe Grüße, Claudia.
Benutzeravatar
LilyBlue
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 3891
Registriert: Samstag 23. November 2013, 00:34

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon jadyn » Donnerstag 3. Januar 2019, 14:44

...die Lösung war, der Laptop muß an das Stromnetz angeschlossen sein, mit dem Windows Programm läuft schon alles.. :klatsch :Applaus Bei meinem MacBook werden auch die meisten Updates herunter geladen, wenn es am Netz ist....ob das der Grund ist...egal, erst mal läuft er. Nun müssen wir bloß noch warten, bis der `Folienladen`seine Weihnachtsferien beendet hat....
Ich hoffe ja sowie so, daß mein Mann sich damit befaßt :lach001 ....ich bügel und nähe.....(so war mein Plan)
Viele Grüße
Brigitte
jadyn
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1271
Registriert: Sonntag 26. Juli 2015, 05:24

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon LilyBlue » Donnerstag 3. Januar 2019, 14:58

Na, super! Dann könnt ihr ja demnächst so richtig loslegen! :klatsch
Bild Bonne journée und liebe Grüße, Claudia.
Benutzeravatar
LilyBlue
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 3891
Registriert: Samstag 23. November 2013, 00:34

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon Reality » Donnerstag 3. Januar 2019, 19:26

Schön Brigitte dass es doch geklappt hat, das war für mich mit ein Grund für den Brother, den brauche ich nicht an den PC anzuschließen, ich arbeite mit dem USB Stick.
Benutzeravatar
Reality
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8867
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 20:43

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon janfreeh » Montag 7. Januar 2019, 15:54

Tanja711 hat geschrieben:Ich mache auch nicht so wahnsinnig viel damit. Für mich ist er aber ein Universalgerät. Meine Stickmaschine hab ich verkauft. Wenn ich ein Kleidungsstück verziehren will, nehm ich den Plotter. Gerade für Männer oft stylischer, als sticken.
Ich mache mir aus Snappap meine eigenen Labels. Geht auch kleiner als mit der Stickmaschine.
Vinylfolie ist immer im Haus, ich beschrifte alles damit, was ich sonst mit dem Dymo beschriftet hab. Meine Glastüren werden gelegentlich umgestylt, Wandtattoos muss ich nicht im Internet bestellen.
Eine Zeit lang hab ich Karten gebastelt und gestempelt, das hat ja auch alles Platz gebraucht. Hab ich alles verkauft, Papier ist noch da. Wenn ich eine Karte brauche, mach ich eine mit der Cameo. Sollte ich doch mal wieder Lust auf Stempeln haben, hol ich mir das Stempel-Kit und mach sie einfach selbst.
Siebdruckmaschine wollte ich auch mal machen, aber ich denke, ich werde doch eher das Set mit den Textilfaben holen.
Auch wenn die Kinder was für die Schule brauchen, kommt er immer wieder zum Einsatz.
Es kommt aber auch vor, dass er wochenlang still steht.


Haben Sie eine Anleitung, wie Sie einen Stempelsatz erstellen können?
janfreeh
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 27. Dezember 2018, 16:07

Re: Welchen Plotter habt ihr, ...

Beitragvon Nachteule » Dienstag 8. Januar 2019, 18:13

Kann mir einer von Euch die Stand-Maße (BxHxT) vom Brother ScanNCut SDX1200 nennen? Ich pflüge schon ewig durch das Infomaterial im Web und stelle fest, dass mit dieser Angabe nicht gerade offensiv umgegangen wird. Vielleicht bin ich auch einfach nur total blind und lese dauernd drüber?? Beim CM900 steht was von 50cm x 17cm x 16cm, ich hab den Eindruck, die SDX-Modelle brauchen einen Tacken mehr Patz.
Tanja, vielleicht hast Du es als stolze Besitzerin schwarz auf weiß? :ohr
Liebe Grüße sendet Arnhilt Bild

"Folge Deinem Herzen, aber vergiss dabei nicht, Dein Hirn mitzunehmen."
Benutzeravatar
Nachteule
Mitgliedschaft 4 Sterne
Mitgliedschaft 4 Sterne
 
Beiträge: 3536
Registriert: Sonntag 31. August 2014, 10:50
Wohnort: hoch im Norden

VorherigeNächste

Zurück zu Geräte