Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Covern & Janome 2000 CPX

http://www.janome.de

Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Reality » Mittwoch 4. November 2015, 18:19

Hallo,

da ich Cover - Neuling bin und ich weiß ich bin nicht die einzige, möchte ich hier gerne Tipps und Tricks zum covern im allgemeinen und mit der Janome 2000 CPX im besonderen sammeln.

Es wäre schön, wenn auch "alte Hasen" im covern, auch wenn sie eine andere Maschine haben, hier ihre Tipps und Tricks zum covern schreiben würden. :herz04
Benutzeravatar
Reality
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8356
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 20:43
Wohnort: Saarland


Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Reality » Mittwoch 4. November 2015, 18:44

Meine ersten Testergebnisse der Jaco, wo ihr den kurzen, weisen Streifen seht, befinden sich fünf Lagen Stoff.

Bild

Bild

Zwei meiner Fleesejacken bei denen ich die Ärmal kürzte.
Der beige Fleece war sehr dick, hier war ich über den extra Nähfußhub glücklich sonst hätte ich ihn nicht unter den Fuß bekommen, der rot-beige hat eine normale dicke.
Bei der beigen Jacke musste Jaco neben der normalen Naht noch über eine Kappnaht und beim rot-beigen "nur" über eine Overlocknaht.
Diese Stellen hat sie auch gut gemeistert, genau so wie oben die fünf Stofflagen, ohne Hebamme. :gruen

Bild

Ich hatte ja ein bisschen Schwierigkeiten mit dem Nahtende, es lag einfach am dicken Fleece.
Also bin ich hin und habe die Fäden erstmal oberhalb des Nadelöhrs langgezogen, danach konnte ich sie bequem ohne die Nadeln zu verbiegen unterhalb des Öhrs rausziehen und abschneiden, dann das Nähgut vorsichtig nach hinten rausziehen und den Greiferfaden abschneiden, dabei zogen sich die Nadelfäden nach innen und ich brauchte sie nur noch zu verknoten und unter die Naht zu ziehen.
Gerade bei der sehr dicken Jacke, ging es noch nicht so gut, aber jetzt nach der fünften und letzten hatte ich den Bogen raus. :grins001

Das Ganze noch mal an einem Übungsstück. :lach001

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Reality
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8356
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 20:43
Wohnort: Saarland

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Majon » Mittwoch 4. November 2015, 20:47

*sabber*

Die Maschine meines Begehrens....
Benutzeravatar
Majon
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6805
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 12:07
Wohnort: Peine (Landkreis)

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon doka » Mittwoch 4. November 2015, 22:59

Na, das sieht doch schon super aus :daumenhoch

Wenn du sehr dicke Stoffe hast, bei denen du den Faden nicht vernünftig nach vorne ziehen kannst, dann kannst du auch unten die Klappe öffnen und den Greifer lösen, dann kannst du alle Fäden ganz leicht nach hinten ziehen ( ich halte dabei das Nahtende fest, damit es nicht aufgeht). Ist auch einfacher, wenn ich Zubehör an der Maschine befestigt habe wie die Gummibandführung z.B.
Liebe Grüße, Dörte Bild

Alle Frauen sind Engel, aber wenn man ihnen die Flügel bricht, dann fliegen sie eben auf einem Besen weiter.
Benutzeravatar
doka
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 458
Registriert: Montag 21. Oktober 2013, 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Reality » Donnerstag 5. November 2015, 14:14

Vielen Dank Dörte, dein Tip hat mir sehr geholfen, ich habe den ersten Ärmel wieder aufgetrennt weil es mir so nicht gefiel und mit deinem Tip hat es wunderbar geklappt. :daumenhoch

Bei den anderen Ärmeln habe ich den Stoff erst nach dem Covern abgeschnitten, bei dem aufgetrennten konnte ich es ja nicht mehr, aber hier hat mir die Kantenführung gute Dienste geleistet, ein geniales Teil, das ich neben dem Klarsichtfuß nicht mehr missen möchte. :gruen

Bild

3cm Saum umgelegt wie er war, die Kantenführung auf 3cm eingestellt, gecovert und passt. :grins001

Bild

Ich habe noch diese Saumführung und den Mittelführungsfuß dazu gekauft.

Die Saumführung werde ich bei meinem nächsten Shirt ausprobieren, da bin ich selbst schon gespannt wie es funktioniert. :gruen
Benutzeravatar
Reality
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8356
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 20:43
Wohnort: Saarland

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Tanja711 » Donnerstag 5. November 2015, 19:27

Ich hab mich so über meine Janome gefreut, vor allem über den Einfasser, dass ich ein kleines Video gedreht hab.
https://www.youtube.com/watch?v=42c1z05Ixow
Bin auch grad am durchforsten sämtlicher Berichte. Ich hab so den Eindruck, dass die 2000 doch um einiges besser funktioniert als die 1000.
Liebe Grüße
Tanja

Ich schreibe auf https://www.naehratgeber.de/
Benutzeravatar
Tanja711
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 600
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 09:36
Wohnort: Bamberg

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Chrissie » Donnerstag 5. November 2015, 20:03

:danke für's Zeigen Tanja und schön Dich wieder öfter zu lesen :lach001
Herzliche Grüße von Christine
Egal was Du tust,tu es mit Liebe

https://www.pinterest.de/cswob/
Benutzeravatar
Chrissie
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 10631
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 13:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Reality » Donnerstag 5. November 2015, 20:07

Tanja711 hat geschrieben:Ich hab mich so über meine Janome gefreut, vor allem über den Einfasser, dass ich ein kleines Video gedreht hab.
https://www.youtube.com/watch?v=42c1z05Ixow
Bin auch grad am durchforsten sämtlicher Berichte. Ich hab so den Eindruck, dass die 2000 doch um einiges besser funktioniert als die 1000.

Danke Tanja, das Video hatte ich schon gesehen, es ist gut. :daumenhoch
Ich schaue auch immer in deinen Blog. :gruen
Mit dem Teil warte ich noch ab, ich weiß nicht ob ich es mal brauche.

Mein Nähma Händler hat auch schon gesagt, dass die 2000 um vieles besser ist als die 1000 und auch die Durchstichskraft sei sehr verbessert worden, das habe ich bei den dicken Nähten schon gemerkt, da ging sie drüber als wäre das nix. :grins001
Benutzeravatar
Reality
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8356
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 20:43
Wohnort: Saarland

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Tania » Donnerstag 5. November 2015, 20:44

Rita, :dankerose für diesen tollen Thread, interessante Videos zeigst Du und Tanja da, danke :daumenhoch
Ich bin auch noch am Überlegen, welches Zubehör ich wirklich brauchen werde.
Liebe Grüße
Tanja
(Meine Galerie findet ihr hier: http://naehfabrik.forumprofi.de/galerie-f55/tanjas-galerie-t4625.html)
Benutzeravatar
Tania
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2280
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 19:47

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Tanja711 » Donnerstag 5. November 2015, 20:48

Ich hab schon gedacht, ich hätte damals im Laden wirklich mal die 1000er testen sollen, damit ich den Unterschied kenne. Hab ich aber vor lauter Trubel vergessen.

Chrissie, ich bin auch froh, dass ich wieder mehr Zeit für normales schreiben hab.
Liebe Grüße
Tanja

Ich schreibe auf https://www.naehratgeber.de/
Benutzeravatar
Tanja711
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 600
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 09:36
Wohnort: Bamberg

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon RedCat » Sonntag 8. November 2015, 09:57

Ja Danke für diesen Thread. Toller Input für mich.

Mein Händler hat gesagt, daß janome gerade einen Fuß baut, der genau wie der von Baby sein soll. Dann soll es an dickeren Stellen gar keine Probleme mehr geben.

Ich hab ein bisschen getestet. Paar Fehler hatte sie aber ich hab auch die gelieferten Spulen drauf und noch nicht selbst eingefädelt. Heute Mittag lege ich mal richtig los. :freuen001
RedCat
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 2. November 2015, 18:24

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon silli » Sonntag 8. November 2015, 10:16

Da setzte ich mich dazu :coffee02 und verfolge eure Ergebnisse mit der Cover.... so etwas fehlt in meinem Fuhrpark noch :schreien
LG silli

Bild
Benutzeravatar
silli
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 72
Registriert: Sonntag 29. Juni 2014, 13:25

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Reality » Sonntag 8. November 2015, 12:05

Schön, dass ich mit dem Thread das richtige getroffen habe und doch einige sich mit daran beteiligen.

RedCat hat geschrieben:Ja Danke für diesen Thread. Toller Input für mich.

Mein Händler hat gesagt, daß janome gerade einen Fuß baut, der genau wie der von Baby sein soll. Dann soll es an dickeren Stellen gar keine Probleme mehr geben.

Ich hab ein bisschen getestet. Paar Fehler hatte sie aber ich hab auch die gelieferten Spulen drauf und noch nicht selbst eingefädelt. Heute Mittag lege ich mal richtig los. :freuen001

Den ersten Test machte ich auch mit den gelieferten Spulen, die anderen Coverarbeiten mir meinem Overlockgarn.

Bin schon gespannt auf dein Testergebnis und natürlich auf Bilder. :lach001
Benutzeravatar
Reality
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8356
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 20:43
Wohnort: Saarland

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon RedCat » Montag 9. November 2015, 18:37

So gestern mal die Spulen gewechselt und wie eine wilde Proben genäht.

Mein Händler hat mir schon gesagt, dass man bei dieser Maschine nicht zimperlich sein soll.

Ich kann das nur bestätigen. Wenn ich ständig anhalte und nur zaghaft Gas gebe dann läuft die anders. Kräftig Gas geben funktioniert irgendwie besser.

Wie ich Fotos hochlade muss ich dann nochmal nachlesen :daumenhoch
RedCat
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 2. November 2015, 18:24

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Reality » Montag 9. November 2015, 18:48

RedCat, ich halte zwischen drin schon an um das Nähgut auszurichten, damit man auch auf der Linie bleibt.

WICHTIG ist beim anhalten und ausrichten, dass man die Nadeln in den Stoff versenkt dann gibt es auch keine Fehlstiche.
Wenn man das nicht macht kann es schon passieren, dass man a bissel ungünstig zieht und der/die Stich/Schlaufe wird aufgezogen, wenn man dann weiternäht hat man einen Fehlstich. :lach001
Benutzeravatar
Reality
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8356
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 20:43
Wohnort: Saarland

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon RedCat » Montag 9. November 2015, 18:58

Ich bin auch absolut Neu in Sachen Cover unterwegs. Für jeden Tipp dankbar.

Eigentlich wollte/brauche ich keine over ist Cover :verlegen
RedCat
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 2. November 2015, 18:24

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon rwol56 » Samstag 21. November 2015, 15:58

Na super, jetzt hab ihr mich an angesteckt, mit der Cover.
Ich bin schon gespannt wie ein Flitze-Bogen.
Nächste Woche soll sie bei mir einziehen. Dann ist mein N......k komplett.
Ich habe sehr lange mit mir gerungen, aber da ich für meine Enkel sehr
viel Jersey vernähe , denke ich das es das Einzige Richtige ist .
Werde euch dann berichten.
LG Ruth
rwol56
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 487
Registriert: Donnerstag 8. November 2012, 21:08
Wohnort: Kassel

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Chrissie » Samstag 21. November 2015, 18:22

Hallo Ruth,

die Cover wirst Du definitiv nicht bereuen, grad für kleidung/ Jersey ist sie unverzichtbar.
Tolle saubere Nähte die nach wenig Übung gelingen.
Herzliche Grüße von Christine
Egal was Du tust,tu es mit Liebe

https://www.pinterest.de/cswob/
Benutzeravatar
Chrissie
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 10631
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 13:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon rwol56 » Mittwoch 25. November 2015, 22:09

Hurra, hurra nun ist sie da. Cover Janome 2000 CPX

Heute habe ich die Cover - Maschine erhalten und ich bin jetzt schon hell auf BEGEISTERT.

Die ersten Cover Versuche habe ich hinter mir.
Ich habe auch schon die Fäden gewechselt. Es ging erstaunlich einfach.

Nun noch die ersten Cover - Versuche..... Erstaunlich toll, wie ich finde.

Bild

Meine ersten Versuche


Ich liebe sie schon jetzt.
LG Ruth
rwol56
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 487
Registriert: Donnerstag 8. November 2012, 21:08
Wohnort: Kassel

Re: Covern & Janome 2000 CPX

Beitragvon Gigi » Mittwoch 25. November 2015, 22:19

Das sieht ja super aus.Die 2000 scheint doch etwas besser als die 1000-er zu sein.
Gisela
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8919
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 13:37

Nächste

Zurück zu Janome Overlock-/Covermaschinen