Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon saphyra » Mittwoch 10. Januar 2018, 21:58

So hier wie gewünscht das neue Thema. :grins001
Hab seit heute die Janome 500 E. Ich habe damit erst mal Muster aus der Maschine gestickt. Der Unterfaden kommt ein wenig hoch. Hab dann gemerkt, dass ich den anderen Spulenhalter benutzen muss. Dadurch wurde es etwas besser, aber ganz zufrieden bin ich noch nicht. Hab auch Mal an der Fadenspannung gespielt. Hat noch jemand eine Idee?
Ich benutze einen relativ dünnen Baumwollstoff und Madeira Cotton Soft darunter im 14er Rahmen.

Das innere Muster war mit dem falschen Spulenhalter. Die kleinen Blümchen dann mit dem anderen Halter und unterschiedlicher Fadenspannung.

Bild

Bild
Liebe Grüße
Rebecca
saphyra
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 300
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:48


Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon huppe » Mittwoch 10. Januar 2018, 22:31

Rebecca da musst dich erst reinfuchsen..Und du solltest am Anfang vielleicht erstmal auf dickerem Material probieren..Sweatstoff , Jeansstoff oder dickeren Baumwollstoff..Und wenn du dann ein Gefühl dafür bekommen hast, dann kannst weiter rumprobieren...Aller Anfang ist schwer :lachen2000 nicht jede Maschine mag mag jedes Garn..mit den Vliesen muss man auch erstmal rumprobieren..gerade das Zusammenspiel ist wichtig...Ich benutze nach so viel Stickjahren nur auswaschbares oder ausreissbares Vlies.. Und ich habe mich damit abgefunden, dass es Stoffe gibt die sich nicht optimal besticken lassen..so wie zb. Jersey..oder sehr dünne Stoffe..Dafür braucht man schon ein bisschen Erfahrung...Ausserdem wirst du auch merken dass es viele Stoffe gibt die braucht man nur auflegen und nicht mehr einspannen...

Kannst auch mal probieren, dass du als Unterfaden die selbe Farbe nimmst wie oben..Da kannst normales Nöhgarn oder Overlockgarn nehmen dann sieht man kleine Patzer nicht...
Bild

Liebe Grüße Susi
Benutzeravatar
huppe
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 2341
Registriert: Freitag 24. August 2012, 19:42

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon saphyra » Donnerstag 11. Januar 2018, 09:05

Danke Susi,
dann werde ich das Mal probieren :gruen
Liebe Grüße
Rebecca
saphyra
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 300
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:48

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon Nachteule » Donnerstag 11. Januar 2018, 09:13

Guten Morgen, Geburtstagskind, und erst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Begleiterin! Ist es nicht toll, ihr beim Arbeiten zuzusehen???
Als ich meine 500e bekam, hab ich monatelang mit dem Spulenkorb ohne gelben Punkt gestickt auf "normaler" Baumwollwebware über Canvas, Sweat, Fleece, Jersey, Wollfilz bis hin zu Kunstleder. Dieses Unterfadenproblem tauchte dabei nicht auf. An der Fadenspannung habe ich noch nie etwas geändert (ich weiß nicht, ob das angehen kann :verlegen ) und war mit den Ergebnissen immer zufrieden.
Was den Materialinput angeht, habe ich die Maschine also als total unkompliziert kennengelernt, bislang hat sie alles ohne Murren oder großartige Einstellungsänderungen bestickt.
Wenn Dein Stoff so leicht ist, dann variiere mal nach Susis Vorschlag. Interessant könnte bei dem dünnen Stoff auch ein Test mit zweifacher Vlieslage sein, das ist aber nur so ein Schuss ins Blaue von mir. Dein Unterfaden ist schön fest aufgespult?
Du frickelst Dich schon rein, ich wünsche Dir viel Spaß an Deinen Ergebnissen und beim Entdecken der vielen Möglichkeiten!
Liebe Grüße sendet Arnhilt Bild

"Folge Deinem Herzen, aber vergiss dabei nicht, Dein Hirn mitzunehmen."
Benutzeravatar
Nachteule
Mitgliedschaft 4 Sterne
Mitgliedschaft 4 Sterne
 
Beiträge: 3022
Registriert: Sonntag 31. August 2014, 11:50
Wohnort: hoch im Norden

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon Bella » Donnerstag 11. Januar 2018, 09:28

Und probier mal dasselbe Stickmuster mit einer Garnfarbe, habe schon öfter gelesen, daß schwarzes Garn mehr Probleme macht. Ich persönlich hatte bis jetzt Glück mit schwarzem Garn.

Und wie Huppe schon schreibt, bei schwarzem Garn nimmt man besser auch schwarzes Untergarn. Und ja, Du solltest verschiedene Garnhersteller ausprobieren, das kann auch zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen führen.

Und bei dünnen Stoffen kannst du das Vlies doppelt einspannen, das führt auch zu besseren Ergebnissen.
Herzliche Grüße
Bella
Benutzeravatar
Bella
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1243
Registriert: Freitag 26. Juli 2013, 13:58

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon saphyra » Donnerstag 11. Januar 2018, 11:06

Danke ihr Lieben,

ich werde fleißig testen und probieren. So leicht wird die Maschine mich nicht los :lachen2000
Bei hellen Farben fällt es auch nicht so sehr auf wenn man ein wenig weiß dazwischen ist. Bei schwarz ist es halt sehr auffällig ;)
So ich mach dann Mal weiter :D
Liebe Grüße
Rebecca
saphyra
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 300
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:48

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon saphyra » Donnerstag 11. Januar 2018, 12:03

So wie versprochen, hier mein erstes vorzeigbares Motiv :lach001 eine Applikation mit Volumenvlies :freuen001

Bild
Liebe Grüße
Rebecca
saphyra
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 300
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:48

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon huppe » Donnerstag 11. Januar 2018, 13:12

Na siehste geht doch...ist doch schon vielversprechend :klatsch
Bild

Liebe Grüße Susi
Benutzeravatar
huppe
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 2341
Registriert: Freitag 24. August 2012, 19:42

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon Quilti » Donnerstag 11. Januar 2018, 13:18

Das sieht doch schon mal super aus. :daumenhoch

Bei schwarzem, dunklem Stoff und dunklem Garn nehme ich immer schwarzen Unterfaden und bei dünnem Stoff den Unterfaden in der gleichen Farbe und das Vlies mindestens doppelt, manchmal lege ich auch noch Reste von auswaschbarem Vlies dazwischen, das besonders bei FSL/Lacesticken.
________________
Liebe Grüße Quilti
Benutzeravatar
Quilti
Mitgliedschaft 4 Sterne
Mitgliedschaft 4 Sterne
 
Beiträge: 3204
Registriert: Sonntag 5. April 2015, 19:55
Wohnort: Frühjahr/Sommer fast Berlin, Herbst/Winter Spanien

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon saphyra » Donnerstag 11. Januar 2018, 13:39

Dann werde ich das mal so probieren :herz04 ich danke euch für die Tipps
Liebe Grüße
Rebecca
saphyra
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 300
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:48

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon Reality » Donnerstag 11. Januar 2018, 21:17

Das Herzchen sieht doch schon mal gut aus. :daumenhoch

Alles andere kommt mit der Zeit, ich habe meine Sticke bald fünf Jahre und lerne immer noch neues dazu. :grins001
Sehr viel geholfen hat mir Svens Grundlagen: Maschinensticken, ich weiß nicht ob du den Thread schon kennst. :lach001
Benutzeravatar
Reality
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8215
Registriert: Freitag 30. Mai 2014, 21:43
Wohnort: Saarland

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon saphyra » Freitag 12. Januar 2018, 07:18

Oh ja das kenn ich. Ich glaub darüber hab ich das Forum gefunden :laecheln
Liebe Grüße
Rebecca
saphyra
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 300
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:48

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon Näheule » Freitag 12. Januar 2018, 09:59

Ich habe eine Janome Näh/Stickmaschine und eine Nähmaschine und ich kann dir sagen, beide sind absolute Diven. Das mit dem Unterfaden kenne ich gut, da hilft nur, neu einfädeln. Meist klappt das dann. Aber dein Herz sieht schon gut aus. Gratuliere dir auch noch. :bluemchen
Bild Viele Grüße von Meli
Benutzeravatar
Näheule
Mitgliedschaft 4 Sterne
Mitgliedschaft 4 Sterne
 
Beiträge: 3465
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 18:59
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon Martina » Freitag 12. Januar 2018, 10:03

Das Herz sieht super aus !
liebe Grüße
Martina


In needle veritas
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 6886
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon saphyra » Freitag 12. Januar 2018, 11:28

Danke :herz04 langsam wird's. Hab für das neueste Objekt einfach schwarzen Garn als Unterfangen aufgespannt. Das sieht gut aus, jedenfalls vom Garn her :mua Ich zeig es in der Galerie.
Liebe Grüße
Rebecca
saphyra
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 300
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:48

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon Bella » Freitag 12. Januar 2018, 12:06

Näheule hat geschrieben:Ich habe eine Janome Näh/Stickmaschine und eine Nähmaschine und ich kann dir sagen, beide sind absolute Diven. Das mit dem Unterfaden kenne ich gut, da hilft nur, neu einfädeln. Meist klappt das dann. Aber dein Herz sieht schon gut aus. Gratuliere dir auch noch. :bluemchen


Echt jetzt, ich finde meine gar nicht divenhaft, außer, daß sie das Fufus für FSL-Stickereien nicht mag. Da habe ich wohl mal Glück gehabt. :grins001
Herzliche Grüße
Bella
Benutzeravatar
Bella
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1243
Registriert: Freitag 26. Juli 2013, 13:58

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon Martina » Freitag 12. Januar 2018, 12:36

Bella hat geschrieben:Echt jetzt, ich finde meine gar nicht divenhaft

Ich meine Janome auch nicht !
liebe Grüße
Martina


In needle veritas
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 6886
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon Amsterdam1990 » Samstag 13. Januar 2018, 08:41

Martina hat geschrieben:
Bella hat geschrieben:Echt jetzt, ich finde meine gar nicht divenhaft

Ich meine Janome auch nicht !

Meine ist auch unproblematisch :laecheln und mit Fufu und FSL habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass
sie etwas zickt.
Ansonsten arbeite ich gerne mit Marathon, gefällt mir besser als Madeira, das fängt schon bei den Konen an.
Und bei Metallgarn hilft etwas Silikons Spray (bei Fufu auch).
Es ist wirklich so, man muss sich reinfinden, ausprobieren und Erfahrungen sammeln.
Oft hilft auch eine neue Nadel :laecheln
Beglückwünsche dich zu deiner neuen Maschine. ..... bin sicher du liebst sie bald sehr.

Nach über einem Jahr, sitze ich immer noch fasziniert davor.....
Liebe Grüße Marion
Nähmaschine: Janome MC 9400 QCP , Pfaff Creative 7510
Overlock: Bernina 1150 mda
Stickmaschine: Janome MC 500e
Overlock/Cover: Babylock Gloria
Benutzeravatar
Amsterdam1990
 
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 10:03
Wohnort: Böblingen

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon Bella » Samstag 13. Januar 2018, 11:47

Amsterdam1990 hat geschrieben:
Martina hat geschrieben:Und bei Metallgarn hilft etwas Silikons Spray (bei Fufu auch).
Liebe Grüße Marion


Wo sprühst Du das Silikonspray hin?

Metallicgarn läuft gar nicht so schlecht bei meiner, ist nur das Fufus mit FSL, was nicht gut läuft, aber damit kann ich leben.
Herzliche Grüße
Bella
Benutzeravatar
Bella
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1243
Registriert: Freitag 26. Juli 2013, 13:58

Re: Unterfaden oben sichtbar - Janome 500 E

Beitragvon Amsterdam1990 » Sonntag 14. Januar 2018, 22:31

Bella hat geschrieben:
Amsterdam1990 hat geschrieben:
Martina hat geschrieben:Und bei Metallgarn hilft etwas Silikons Spray (bei Fufu auch).
Liebe Grüße Marion


Wo sprühst Du das Silikonspray hin?

Metallicgarn läuft gar nicht so schlecht bei meiner, ist nur das Fufus mit FSL, was nicht gut läuft, aber damit kann ich leben.


Dünn mit etwas Abstand auf die Kone. Habe eine Kone Brildor Metallic , und im letzten Jahr ist das Garn ständig gerissen. Da habe ich irgendwo den Tipp mit dem Silikon Spray gelesen und sofort ausprobiert und siehe da, es hat geklappt :daumenhoch
Liebe Grüße Marion
Nähmaschine: Janome MC 9400 QCP , Pfaff Creative 7510
Overlock: Bernina 1150 mda
Stickmaschine: Janome MC 500e
Overlock/Cover: Babylock Gloria
Benutzeravatar
Amsterdam1990
 
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 10:03
Wohnort: Böblingen

Nächste

Zurück zu Janome Stickmaschinen