Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Fadenrestebehälter Overlock

Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon Majon » Freitag 10. August 2018, 10:24

Hi zusammen.

Kennt ihr eigentlich schon die Seite von http://www.schnittenliebe.de ?

Sie fertigen in letzter Zeit Fadenrestebehälter für verschiedene Marken von Overlockmaschinen an.
z.B. für w6 oder Babylock.

Ich habe mir diesen bestellt, der heute geliefert werden müßte:
https://schnittenliebe.com/shop/baby-lo ... -metallic/

Bei f......k gibt es über diese Behälter nur gute Meinungen.

Ich wollte euch das nicht vorenthalten. Die/der eine kennt diese Behälter vielleicht noch nicht.

Viele Grüße
Majon
Benutzeravatar
Majon
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6747
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 13:07
Wohnort: Peine (Landkreis)


Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon Majon » Freitag 10. August 2018, 10:39

Gerade eben geliefert und meine Meinung dazu:
:daumenhoch
Paßt super...
Benutzeravatar
Majon
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6747
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 13:07
Wohnort: Peine (Landkreis)

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon kleinerstinkbaer » Freitag 10. August 2018, 10:53

also...erlich ...ich finde son teil grusellig ....mich würde das teil stören ....da finde ich den fadensack den wir mal als workshop
mit sven gemacht haben ..besser :sommer01

aber auch das ist geschmackssache ....jeder wies ihm gefällt und wenn du damit klar kommst ist das ne tolle sache :fruehling01
Liebe Grüße BirgitBild

.................der Herbst kommt Bild
Benutzeravatar
kleinerstinkbaer
Zauber-Titan
Zauber-Titan
 
Beiträge: 5733
Registriert: Freitag 31. August 2012, 10:27
Wohnort: im schönen Rheingau

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon tantchen82 » Freitag 10. August 2018, 11:19

Ich habe so ein Teil an meiner Brother und möchte es nicht missen!
:daumenhoch
Viele Grüße vom Teuto sendet
Petra

Durch schnelleres Nähen reicht das Garn auch nicht länger
Benutzeravatar
tantchen82
Mitgliedschaft 5 Sterne
Mitgliedschaft 5 Sterne
 
Beiträge: 4086
Registriert: Montag 14. September 2015, 00:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon Christin » Freitag 10. August 2018, 11:59

Danke für den Link, ich glaube, ich werde mir so etwas gönnen :daumenhoch
Liebe Grüße,
Christin =)

Das Leben ist wie ein Fahrrad.
Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
Bild
- Albert Einstein
Benutzeravatar
Christin
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 863
Registriert: Dienstag 12. August 2014, 11:55
Wohnort: Hildesheim

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon maritta b. » Freitag 10. August 2018, 12:30

tantchen82 hat geschrieben:Ich habe so ein Teil an meiner Brother und möchte es nicht missen!
:daumenhoch


Hab ich an der Bernina auch. :daumenhoch
Liebe Grüße Sylvi

Meine Werke im Fadenende
Mein Lutterloh
__________________
Gibt dir das Leben mal nen Knuff, dann weene keene Treene.
Lach dir nen Ast und setz dich druff und bummle mit de Beene.
Benutzeravatar
maritta b.
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6631
Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 23:27
Wohnort: Norderstedt

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon Bella » Freitag 10. August 2018, 12:45

Ich habe so ein Teil an meiner alten Privileg und als ich mir eine neue Ovi gekauft habe, war für mich klar, daß die neue auch einen Schnittrestebehälter an Bord haben muß. Ich finde es gruselig, wenn alles daneben fliegt und der genähte von Sven ist ganz nett, aber mich stört das Teil beim Nähen, deshalb habe ich ihn jetzt an meiner Stickmaschine. Gut, daß dieser Shop so eine Marktlücke entdeckt hat.
Herzliche Grüße
Bella
Benutzeravatar
Bella
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1243
Registriert: Freitag 26. Juli 2013, 13:58

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon trudel » Freitag 10. August 2018, 19:19

Danke, ich brauch so einen Behälter für die Juki und habe schon gesucht aber nichts gefunden.
Wer weis welcher jetzt passt?
trudel
trudel
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 166
Registriert: Sonntag 8. Mai 2016, 12:02

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon Majon » Freitag 10. August 2018, 22:21

trudel,
du kannst ja versuchen, Kontakt aufzunehmen. So viel ich weiß, machen sie jetzt erst mal Urlaub. Könnte sein, dass du etwas länger auf eine Antwort warten mußt...
Benutzeravatar
Majon
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6747
Registriert: Mittwoch 2. April 2014, 13:07
Wohnort: Peine (Landkreis)

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon fegagi » Samstag 11. August 2018, 16:30

....und man braucht Geduld bevor man überhaupt bestellen kann...

- erst mal ein Konto eröffnen und anmelden
(Nee, ich will nur das eine Ding und dann nie wieder was kaufen)

-das Passwort ist nicht sicher genug
(Naja, das jetzige ist nicht salonfähig :grins001)

-klicken Sie auf den Link in der Mail
(Die ist wahrscheinlich im Spam- Ordner gelandet)

OK, dann verdienen sie nichts an mir....
fegagi
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 337
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 15:17

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon bastelfix » Samstag 11. August 2018, 18:09

Naja das sind doch neunmal ganz normale Vorgänge wo ist das Problem :fragend
Logisch das man zuerst ein Konto eröffnen muss und auch einen Bestätigungslink anklickt.
Liebe Grüße
bastelfix
Benutzeravatar
bastelfix
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 497
Registriert: Donnerstag 14. November 2013, 21:29

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon Noelle » Samstag 11. August 2018, 18:24

Ich habe auch so ein Teil bei meiner Gritzner-Maschine und ich mache es immer weg, denn es stört mich.
"je suis peut-être pas parfaite mais je suis moi"
Benutzeravatar
Noelle
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 477
Registriert: Samstag 21. Juli 2018, 21:02

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon fegagi » Samstag 11. August 2018, 18:59

bastelfix hat geschrieben:Naja das sind doch neunmal ganz normale Vorgänge wo ist das Problem :fragend
Logisch das man zuerst ein Konto eröffnen muss und auch einen Bestätigungslink anklickt.


Nein- es gibt zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten im Netz, wo man es nicht muß.....
Und nein, ein Problem ist es nicht.
fegagi
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 337
Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 15:17

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon Gigi » Samstag 11. August 2018, 23:33

Diese Restebehälter werden auch in einem großen Onlineshop angeboten. Das Angebot ist dort noch etwas kleiner, wurde aber in der letzten Zeit ständig erweitert.

Ich habe die Schnittenliebe angeschrieben und nach einem Restebehälter für die Enspire gefragt. Den wollen sie nach ihrem Urlaub und Umzug konstruieren und soll dann im November online gehen.
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8837
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon Morgaine » Sonntag 12. August 2018, 11:46

Hach, Marion, du bist mir zuvorgekommen.
Ich habe auch Kontakt zu Schnittenliebe - Jasmin.
So einen Behälter hatte ich an meiner alten elna dran, bei der Ovation hab ich ihn vermisst und den trimbin mit der Plastiktüte, ... na, war ich nicht so überzeugt von.
Diesen Behälter hab ich mir für meine Ovation bestellt. Er ist angekommen und ich bin begeistert. Tolle Verarbeitung, ausreichend Material und die Größe ist bestimmt ausreichend.
Das Gefluse wird, wenn ich dann zum nähen komme, bestimmt sehr gut aufgefangen.
Sie fertigen die Behälter schon eine längere Zeit für die W6 Maschinen, da waren die Reaktionen auch ausschließlich positiv, Babylock und auch andere sind in der Mache.

Äähh, dass Bestätigungslinks von großen Anbietern im Spamordner landen ist für mich auch nichts neues, da kann ein kleiner Händler nichts für und sagt wohl nichts über die Qualität aus.

Kurz, ich kann den Shop und auch die Behälter auch nur empfehlen. :fruehling01
Benutzeravatar
Morgaine
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 749
Registriert: Sonntag 3. Januar 2016, 16:33
Wohnort: Heidekreis

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon LilyBlue » Sonntag 12. August 2018, 12:58

Tolle Idee, danke für den Hinweis, Majon! :bluemchen
Aber ob ich sowas wirklich brauche... :fragend Ich weiß noch nicht so richtig... Abwarten .... :schauk
Bild Bonne journée und liebe Grüße, Claudia.
Benutzeravatar
LilyBlue
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 3534
Registriert: Samstag 23. November 2013, 01:34

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon knöpfle » Sonntag 12. August 2018, 21:42

Das ist ja mal toll. :habenwollen
Sowas suche ich schon lange für meine Ovation. Glaube das bestelle ich mir auch gleich
Dankeschön Majon :herz04
Liebe Grüße vom knöpfle

Meine Galerie in der Nähfabrik: knöpfle's Werke

Mein "Arbeitsmaterial":
Janome Memory Craft 9900
baby lock Ovation
Benutzeravatar
knöpfle
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 783
Registriert: Freitag 26. Juni 2015, 00:34
Wohnort: Schweiz

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon Lucia » Montag 13. August 2018, 07:22

Vielen Dank für den Tipp. Ich habe mir für meine Enlighten sofort einen Behälter bestellt. Ich kannte so etwas für meine Bernina und habe das immer vermisst.
Lucia
 
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 31. März 2015, 19:56

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon Ikobu » Montag 13. August 2018, 11:27

tolle Ideen danke für weitersagen
Liebe Grüße Irmgard
Nähen im Norden
Benutzeravatar
Ikobu
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1214
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2015, 11:45

Re: Fadenrestebehälter Overlock

Beitragvon nellifer » Dienstag 14. August 2018, 08:17

Ich bin mit dem Trim Bin von Babylock auch nicht wirklich glücklich.... Dieser Behälter von Schnittenliebe sieht ganz gut aus, finde ich. Ich werde ihn mal im Auge behalten.
LG, nellifer
Janome Skyline S7
Babylock Ovation
nellifer
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 512
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:58

Nächste

Zurück zu Kurzwaren