Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Stoffempfehlungen lutterloh-wie funktioniert das?

Wie arbeitet man mit dem System?

Stoffempfehlungen lutterloh-wie funktioniert das?

Beitragvon sewblabla » Donnerstag 2. August 2018, 01:07

Hallo,

bei einer Freundin u.mir ist akutes Nähfieber ausgebrochen. Ich habe ihr mein lutterloh grundlehrwerk (2014) geschenkt. Ich habe nur noch die XXL version. Weil ich davon ausgehe, dass mir die normalen Schnitte auch in absehbarer Zeit nicht passen werden.ich bin woanders fündig geworden nach einem leicht nähbaren jeansrockmodell. Sie sucht weiterhin nach einem Schnittmuster nach einem jeansrock.mögl. gerade enge form(Bleistiftrock) oder a-linie unelastischer stoff
schwierigkeitsgrad leicht-mittelschwer
Ihr haben folgende Modelle gefallen:
habe mir folgende nrn. notiert:
12
31
111
164
Das mit der Konstruktion denke ich ist gut machbar aber woher weiß man welcher Stoff verwendet kann, denn da gibt es bei anderen Zeitschriften oder Büchern immer genaue Empfehlungen.
Hinsichtlich der. Art des Stoffes. was sehr wichtig ist für die Passform U. Verarbeitung.


Würden uns über eine Hilfestellung sehr freuen.
Wäre ja schade sonst.
VG Julia
sewblabla
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 11. Januar 2015, 17:47


Re: Stoffempfehlungen lutterloh-wie funktioniert das?

Beitragvon Gigi » Donnerstag 2. August 2018, 01:47

Lutterlohschnitte sind im Allgemeinen für Webware konstruiert, es sei denn, das so ein kleines Maschenbildchen auf dem Schnittmuster abgebildet ist. Für diese Schnitte braucht man dehnbare Materialien. Ob Dein Stoff für eine Bluse, Rock, Hose oder Kleid geeignet ist, musst Du selbst wissen. Da Ihr enge Röcke nähen möchtet, würde ich Material wählen, dass etwas fester wie z.B. Jeansstoff , Canvas, festes Leinen oder ähnliches wählen. Wenn Du einen Stoff mit Elasthan wählst, kannst Du evtl. etwas schmaler zuschneiden. Das musst Du dann bei der Anprobe ändern. Wenn Du noch nie mit Lutterloh genäht hast, solltest Du ein Probemodell nähen. Achte hierbei auf gleiche Stoffeigenschaften.
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8604
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Stoffempfehlungen lutterloh-wie funktioniert das?

Beitragvon sewblabla » Donnerstag 2. August 2018, 09:16

Danke Gisela,

gut, danke, dann wissen wir Bescheid.Wieder was gelernt! Und trotz brille werde ich meine Lupe mitbringen...

Viele Grüße

Julia
sewblabla
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 11. Januar 2015, 17:47


Zurück zu Lutterloh Grundlagen