Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon pfeffikow » Samstag 24. November 2012, 00:43

Also, nachdem ich für meine rote Bluse soviel Lob eingeheimst habe, habt Ihr mich echt beflügelt :ok

Ich werde jetzt mein Abenteuer mit 259 hier ausbreiten:

copyright Lutterloh sind die abfotografierten Datails aus der Kladde....
Bild

Ich möchte einen weißen Pullover nähen - so mit Rippstruktur :naehm
Bild
Bild
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5738
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49


Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon pfeffikow » Samstag 24. November 2012, 00:52

Also, ersteinmal die Punkte gesetzt,
das gelbe Papier ist Zwischenlagepapier von einer Rolle Wachstuch :gruen
und dann mit den beiliegenden Linealen los"-verbunden" :zwinkern
Bild
Bild
den hinteren Kragenansatz habe ich mit der Innenkante gezeichnet
Bild
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5738
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon pfeffikow » Samstag 24. November 2012, 00:55

Dann hurtig ausschneiden und anhalten,
das Anhalten habe ich jetzt nicht fotografiert :gruen
Bild
Bild
Bild
DSC_2924-1.jpg
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5738
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon Katrin » Samstag 24. November 2012, 00:59

Wow, dein Beitrag ist ja super aufgebaut Pfeff. Da wird es richtig Spaß machen, sich zurückzulehnen und dir zuzusehen :schauk
Das motiviert, nachzuarbeiten. Danke für deine Anleitung! Wir sind gespannt auf den Rest.
Katrin
 

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon pfeffikow » Samstag 24. November 2012, 01:04

Als nächstes wird aufgelegt, ich hatte allerdings nicht genau die Stofflänge, 10cm weniger, hat aber trotzdem gut gereicht, war ja ein Restestück vom Holländer Markt...
Bild
Bild
Und dann habe ich mit den kleinen Klammern zusammengesteckt:
Bild
Hi Katrin - danke,
ich habe jetzt konzentriert an mehreren Abenden nach den Dessous mir die Lutterlohs durchgesehen
und dann den Pullover gleich in Angriff genommen :handnaht
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5738
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon pfeffikow » Samstag 24. November 2012, 01:25

Dann die erste Anprobe ohne Ärmel auf Hulda
(ich hoffe, hier heißt niemand so oder ist nicht sauer :herz04 , dass meine Puppe so heißt) :
Bild
und den Ärmel stecken...
Bild
Zusammengenäht habe ich mit der Ovi ersteinmal alles - eigentlich ausschließlich :drehblume
Also dann Anprobe:
Bild
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5738
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon pfeffikow » Samstag 24. November 2012, 01:29

Und weiter mit der Anprobe,
dabei war mir noch unklar, wie ich die Abschlüsse und Säume gestalte, aber seht selbst:
Bild
Bild
Die Ärmelkante war gerade und franste auch nicht, da war ich fast versucht, es so zu lassen:
Bild
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5738
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon pfeffikow » Samstag 24. November 2012, 01:32

Habe dann aber alles mit dem Ovi-4-Faden-Stich gesäumt, gefällt mir gut :gruen

Und fertig :ok
Bild
hinten Halsanschluss:
Bild
Zuletzt geändert von pfeffikow am Samstag 24. November 2012, 01:47, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5738
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon pfeffikow » Samstag 24. November 2012, 01:38

Und Ende :drehblume
Bild
Bild
Bild

Wenn jemand Fragen hat, fragt! Ach ja, geht auch per PN, falls sich einer nicht traut :gruen

Diesen Schnitt werde ich gleich mal für T-Shits verwenden - supi, den habe ich ja schon fertig, nur die Ärmel kürzen (neuen kürzeren Schnitt, will mir ja nix verwursteln :grins001 ),
fertisch :abklatschen
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5738
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon Stöffchen » Samstag 24. November 2012, 01:46

Sieht aus, als wenn der auch richtig gut sitzt. Schöner schlichter Pulli, gefällt mir gut!

Wenn Du mit der Ovi die Säume gemacht hast, darf ich fragen, welche Methode Du für die Rundungsnaht nimmst, am Ärmelsaum z.B.? Ich nähe jetzt meist nochmal etwas über die Naht, und dann schräg raus - ohne das Messer weiter zu berühren, - und dann vernähen, indem ich die Fäden einfach durch die Naht ziehe. Hier gab's mal einige Methoden und Ideen dazu genannt: overlock-erklaerungen-f174/naehen-mit-der-overlock-tips-und-tricks-gesucht-t805.html Würde mich interessieren, wie Du es machst. Mir gefallen die sichtbaren Ovinähte nämlich, und da ergeben sich doch immer wieder Rundungsnähte.
Wenn man weiß wie es geht ist es ganz simpel. (Zitat von Jutta-Lisbeth)
Benutzeravatar
Stöffchen
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2101
Registriert: Montag 13. August 2012, 23:06

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon pfeffikow » Samstag 24. November 2012, 01:55

Also an den Ärmeln und am Saum unten habe ich 4-fädig gesäumt, als ob ich 'ne normale Ovi-zusammennäh-Naht mache - ich finde es sehr hübsch, siehe Bild mit meiner Hand :lach001 .
Heute noch, mal sehen, wie es morgen ist :gruen Im Schnitt waren Bündchen vorgesehen, aber beim Zuschneiden des Ärmels kann man sehen, dass ich da 5cm mehr genommen habe.
Und das Halsteil habe ich mit Ovi direkt angenäht, also den Halsschal gefaltet in der Mitte und dann den Pullover auf links gedreht und dann das auf rechts gedrehte gefaltete Halsrondell aufgesteckt in vierteln, wie zum Gummi annähen, und dann den Pullover umgedreht.
Ach so, den Halskragen habe ich vorher zusammengenäht, dass er rund ist.
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5738
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon pfeffikow » Samstag 24. November 2012, 02:00

Ach ja, Stöffchen, Du hast ja auch gefragt, wie ich das mit der Ovi mache, ich fange kurz vor der ersten Innennaht an, mit Messer, und wenn ich
rum bin, dann schneide ich den Anfang gerade, und ab der Teilungsnaht (siehe Ärmel) oder Seitennaht, wo ich angefangen habe, versenke ich das Messer und nähe akkurat auf der alten Naht ca 1cm weiter, dann nehme ich die Nadel hoch und das Füsschen und drehe alles ein wenig heraus, Füsschen runter und leernähen, bis Faden lang genug zum Vernähen... Verstehst Du, was ich versucht habe zu erklären?
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5738
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon Stöffchen » Samstag 24. November 2012, 02:22

pfeffikow hat geschrieben: Verstehst Du, was ich versucht habe zu erklären?


Ja, absolut! Gut erklärt. Und das finde ich eine super Methode. Die Methode habe ich noch nicht gekannt, das finde ich besser als das Rausnähen, da entstehen immer diese längeren Schlaufen an der NAht, die man zwar etwas festziehen kann, aber so ist es viel besser. Danke Dir für die Schilderung.
Ich weiß zwar noch nicht, wie man das Messer wegklappt, aber daran soll es ja nicht scheitern.

Ich glaube, ich mache mal einen Strang auf mit gesammelten Tips für Ovirundungsnähte.
Wenn man weiß wie es geht ist es ganz simpel. (Zitat von Jutta-Lisbeth)
Benutzeravatar
Stöffchen
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2101
Registriert: Montag 13. August 2012, 23:06

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon sanne » Samstag 24. November 2012, 07:48

Toller beitrag :dreisterne
Benutzeravatar
sanne
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 10:00
Wohnort: Reihnland-Pfalz nähe Koblenz

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon Chrissie » Samstag 24. November 2012, 07:54

Klasse erklärt und der Pulli sieht super aus
:Applaus :Applaus :Applaus
Herzliche Grüße von Christine
Egal was Du tust,tu es mit Liebe

https://www.pinterest.de/cswob/
Benutzeravatar
Chrissie
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 11270
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 14:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon Sonnenblume » Samstag 24. November 2012, 10:17

Also Dein Pulli sieht :superkla aus ... Wirklich :judg Klasse . Ich mag so ganz schlichte
Teile sehr gerne :gruen
Und wenn ich eure Beiträge so sehe freu ich mich schon richtig darauf mit Lutterloh an zu fangen . Hach bald hab ich Urlaub ...und dann geht´s loooos

pfeffikow hat geschrieben:Dann die erste Anprobe ohne Ärmel auf Hulda
(ich hoffe, hier heißt niemand so oder ist nicht sauer :herz04 , dass meine Puppe so heißt) :
:


NEIN;NEIN .... :grins001

Unsere im Laden hieß mal Berta ... und seid ich hier bin heißt sie Schörtrude ...
diesen wunderschönen Namen hat Tes in´s Leben gerufen :laecheln
Meine zu Hause heißt jetzt auch so :feilen

Und wenn ich unsere Schörtrude wieder fein gemacht habe .... und wenn Kunden nach Mustern oder Anschauungsmodellen/Mustern Fragen schicke ich sie gerne zu Schörtrude zum anschauen ......Wo die meisten dann erst ein bisschen verwirrt schauen :fragend
Dann muss ich immer zu grinsen .
Ja Mädels irgendwie scheint das hier ein Stück von meinem Wohnzimmer geworden zu sein :grins001
Sonnenblume
 

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon tes » Samstag 24. November 2012, 10:33

Lutterloh macht halt Spass, ab und zu muss man halt die lieben grauen Zellen etwas anstrengen.

Dein Pulli finden ich auch sehr schön, schlicht und einfach, der Inhalt ist ja das Wichtigste :laecheln nicht was da drumherum ist.

Zu Schertrüde, Hulda und Co.,

Meine heisst ja eigentlich Gertrude, aber sie behaart darauf dass es französisch ausgesprochen wird, es sei eleganter...... :laecheln , ist halt ne französische Zicke :grins001
LG aus der Westschweiz
Tes

Ne crois pas que tu as vécu en vain. Tu ne sauras jamais quelles sont les vies que tu as influencées. Une gentillesse, un mot, un sourire, ont peut-être changé une vie. Rien de ce qui est bon n'est jamais perdu.
C. Granier
Benutzeravatar
tes
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 3043
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 07:47
Wohnort: Fribourg, dort wo die Kühe schwarz & weiss sind

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon pfeffikow » Samstag 24. November 2012, 10:45

Hu - da bin ich wieder, war bissel spät gestern, und erst mussten die "Köterchen" uf die Weide :laecheln

Bei meiner Ovi (Gritzner 788) ist ein Hebel dran, da kann ich einfach auch während des Nähens wegschalten, muss nur darauf achten, dass das Messer in der obenren Position ist, sonst klemmt noch ws drunter. :lach001
Und hinterher wieder einschalten - sonst wundert und wundert und wundert man sich.... :abklatschen

Der rippige Stoff ist sehr fein,wie dünnes Jersey (man sieht das karierte T-Shirt durch, was Hulda anhat :grins001 ) und hat dann wie feinen Kord (Cord?) drauf, war ein Restestück aus der Grabbelkiste und ich hatte mich sofort darin verliebt und eigentlich wegen dicken Unterhemd überlegt (ich bin 'ne Frostbeule), aber dann fiel mir gleich der Pulloverschnitt ein, war doch gut, diese Liebe auf den ersten Blick :herzpum ?

@Hulda:
Trudi ist auch hübsch :interess , von Gertrude und würde meiner Oma, die so hieß, bestimmt gut gefallen. Vielleicht sollte ich über eine neue Namensgebung nachdenken, weil die Jungs schon Hulda zur Geschirrspülmasch. sagen :sonne

Gruß pfeff :lipstick
Zuletzt geändert von pfeffikow am Samstag 24. November 2012, 10:50, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5738
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon Sonnenblume » Samstag 24. November 2012, 10:47

tes hat geschrieben:Zu Schertrüde, Hulda und Co.,

Meine heisst ja eigentlich Gertrude, aber sie behaart darauf dass es französisch ausgesprochen wird, es sei eleganter...... :laecheln , ist halt ne französische Zicke :grins001


Hat sie ja auch recht .... ist ein hübscher Name ... :grins001
Sonnenblume
 

Re: Lutterloh-Abenteuer Grundschnitt 259 Pullover

Beitragvon Martina » Samstag 24. November 2012, 13:13

Du hast das alles gut erklärt und gezeigt !!! Den einfachen Schnitt finde ich auch schön ! Ich könnte mir vorstellen, dass die Ärmelabschlüsse mit der Zeit weiter werden, wenn sie nicht gesäumt sind.
Das mit den Ovirundnaht nähen muß ich auch noch üben, aber das Messer wegnehmen erscheint schon logisch, bin ich selbst nicht drauf gekommen.
liebe Grüße Martina
liebe Grüße
Martina

Bild
In needle veritas
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 7061
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Lutterloh Projekte