Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Lanora » Dienstag 27. März 2018, 18:57

Da ich noch nie eine Weste genäht habe , kaum zu glauben nicht wahr ? , erhoffe ich mir hier ein wenig Hilfestellung.
Ausgesucht habe ich mir die Weste Modell 45 aus dem Heft Winter 1951.
Nachdem ich den Schnitt erstellt hatte hab ich gemerkt das vorne am Abnäher etwas nicht stimmt . Die Maße nochmal kontrolliert, ja alles richtig, aber es schaut eigenartig aus. Also mal den Abnäher weggefaltet und gesehen das die obere Schulterlinie nicht stimmt, angepasst , nochmal mit dem Rückenteil kontrolliert, passt.
Als nächstes kommt erstmal das Probeteil dran . Den Schnitt habe ich mir mal angehalten, könnte sein das auch der ohne Anpassungen passt, wir werden sehen .

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Daray am Dienstag 27. März 2018, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: bilder gehostet
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.
Benutzeravatar
Lanora
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1294
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2013, 17:33


Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Lanora » Dienstag 27. März 2018, 19:01

Nicht das ihr meint die Weste hat im Vorderteil eine Teilungsnaht.....da hab ich das Papier aneinandergeklebt um Rohstoffe zu sparen :lach001
Evtl. Belege muß ich noch einzeichnen.

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Martina am Dienstag 27. März 2018, 19:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fotos gehostet
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.
Benutzeravatar
Lanora
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1294
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2013, 17:33

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Lanora » Samstag 31. März 2018, 15:20

Die Belege sind eingezeichnet .

Bild
Zuletzt geändert von Martina am Samstag 31. März 2018, 18:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Foto gehostet
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.
Benutzeravatar
Lanora
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1294
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2013, 17:33

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Gigi » Samstag 31. März 2018, 17:40

Das sieht ja schon super aus. Mit dem System kommst Du ja super klar!
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8832
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon pfeffikow » Montag 2. April 2018, 10:05

ohhhh - ich liiiiieeebe Westen :herzpum
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5599
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Lanora » Montag 2. April 2018, 17:35

Das Probeteil ist fertig . Und ich würde sagen.... passt ... oder ? Evtl. würde ich hinten im Rücken die Naht etwas gebogener nach innen machen damit die Weste im Rücken besser anliegt, aber vielleicht gehts auch so . Jetzt ist der Schnitt inkl. Abnäher wie vorgegeben genäht. Die Abnäher unten im Vorderteil waren nur beispielhaft angegeben, vielleicht sollte ich die etwas weniger ausgeprägt machen?

Angezogen konnte ich grad kein Foto von hinten machen..... durch das verbiegen fürs Foto waren eh einige Zugfalten da :verlegen

Bild

Bild

Bild

Bild
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.
Benutzeravatar
Lanora
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1294
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2013, 17:33

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon tantchen82 » Montag 2. April 2018, 18:24

Das sieht ja richtig gut aus!
Vielleicht den Armausschnitt einen Tick erweitern, das sieht zumindest auf dem Foto recht eng aus :fragend
Viele Grüße vom Teuto sendet
Petra

Durch schnelleres Nähen reicht das Garn auch nicht länger
Benutzeravatar
tantchen82
Mitgliedschaft 5 Sterne
Mitgliedschaft 5 Sterne
 
Beiträge: 4081
Registriert: Montag 14. September 2015, 00:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Lanora » Montag 2. April 2018, 19:01

Da hast du Recht die Armausschnitte sind wie früher üblich sehr klein gehalten . Es ist aber auch noch 1,5cm NZ dran . Die Ausschnitte ein wenig nach unten zu vergrößern könnte allerdings sicherlich auch nicht schaden .
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.
Benutzeravatar
Lanora
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1294
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2013, 17:33

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Calendula » Montag 2. April 2018, 20:34

Sieht ja richtig gut aus !

Lanora, stimmen Deine echten Schultern und die der Puppe überein ? Wenn ja, dann würde ich am Ärmelloch ein Bissel zugeben, d.h. die Schulter verflachen.
Benutzeravatar
Calendula
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 100
Registriert: Samstag 5. September 2015, 22:11
Wohnort: Berlin

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Gigi » Montag 2. April 2018, 21:29

Super!
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8832
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Lanora » Dienstag 3. April 2018, 08:01

Die Puppe ist eine alte verstellbare von Pfaff , die ist sicherlich nicht genau identisch mit mir. Meine Schultern sind etwas schräger.
Würdet ihr etwas anderes verändern außer den Armausschnitten? Die könnten tatsächlich einen Ticken größer sein.
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.
Benutzeravatar
Lanora
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1294
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2013, 17:33

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon tantchen82 » Dienstag 3. April 2018, 08:15

Ansonsten sitzt die Weste gut! Da würde ich nichts weiter verändern. :jagenau
Viele Grüße vom Teuto sendet
Petra

Durch schnelleres Nähen reicht das Garn auch nicht länger
Benutzeravatar
tantchen82
Mitgliedschaft 5 Sterne
Mitgliedschaft 5 Sterne
 
Beiträge: 4081
Registriert: Montag 14. September 2015, 00:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Lanora » Dienstag 3. April 2018, 08:18

Klare Aussage ! :grins001 dann mach ich nur die Ausschnitte nach unten hin etwas weiter und lasse den Rest so :drehblume
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.
Benutzeravatar
Lanora
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1294
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2013, 17:33

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon pfeffikow » Dienstag 3. April 2018, 10:24

:zungeraus
sieht sehr interessant aus
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5599
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Lanora » Dienstag 3. April 2018, 12:23

Nachdem ich jetzt die NZ am Arm- und Halsausschnitt mal abgeschnitten habe, bin ich zu dem Ergebnis gekommen das ich am Schnitt nichts ändern werde :lach001
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.
Benutzeravatar
Lanora
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1294
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2013, 17:33

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Gigi » Dienstag 3. April 2018, 14:23

So würde ich es auch machen, wegschneiden kannst Du immer noch, anflicken geht nicht!
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8832
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Farbenfroh » Dienstag 3. April 2018, 14:33

Wow, ich bin auf das Ergebnis sehr gespannt :herzpum
Liebe Grüße

von Martine


Galerie: Farbenfrohe Werke
Benutzeravatar
Farbenfroh
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1171
Registriert: Dienstag 5. Mai 2015, 18:45
Wohnort: München

Re: Weste 45 aus dem Ergänzungsheft Winter 1951

Beitragvon Lanora » Mittwoch 11. April 2018, 09:17

:schreien ich bin noch nicht über das Probeteil hinaus gekommen ...... Glücklicherwweise ????

Habe nämlich noch ein Ergänzungsheft bekommen bei dem mir gleich was ins Auge gesprungen ist. Und zwar Modell 60 ..... aaaaerrgggghhh die wäre vom Stil her gleich aber mit Kragen

Bild
Zuletzt geändert von Martina am Mittwoch 11. April 2018, 10:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Foto gehostet
LG Bianca

Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.
Benutzeravatar
Lanora
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1294
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2013, 17:33


Zurück zu Lutterloh Projekte