Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Neue Ansicht der Hefte

http://www.lutterloh-system.de

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon ella55 » Donnerstag 14. August 2014, 17:12

Mein Heft war heute auch im Kasten :freuen001 :freuen001 :freuen001 , allerdings erst nachmittags. Auf dem Dorf gehen die Uhren langsamer :lachen2000
Wegen raustrennen mach ich mir keine Gedanken, ich laß eh die Hefte wie sie sind, kopiere und gut, da kann ich dann die Schnittteile auch ausschneiden wie ich es brauche. :lach001
LG ella55
Ich bin mollig - denn meine inneren Werte brauchen Platz. :grins001
:naehm Bild

In needle veritas

Meine Galerie: galerie-f55/verzwirnt-und-vernaeht-t6151.html
Benutzeravatar
ella55
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2316
Registriert: Donnerstag 26. September 2013, 14:18
Wohnort: Sachsen


Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon mamabiggi » Donnerstag 14. August 2014, 17:39

Ich finde die fehlende Perforation nicht schlimm. Den Umschlag kann man ganz leicht abziehen, die einzelnen Blätter dann leicht auseinanderziehen. Ich tu mir so leichter, wenn sie dann im Sammelordner drin sind und ich durchblättern will.

Jetzt steh ich vor der schwierigen Aufgabe :lachen2000 :lachen2000 was mache ich als Erstes daraus?????

Auf jeden Fall eine von den Jacken 122, 126 oder 128. Oder den Blouson 154? Ich seh schon, bis ich mit Überlegen fertig bin, sind die zwei Wochen bis zu unserem Urlaub rum, dann fang ich halt danach nochmal an :grins001
Liebe Grüße, Biggi


Ordnung ist das halbe Leben, die andere Hälfte - meine - ist kreatives Chaos.


Bild

Galerie

Nähmaschine: Brother innov-is 350SE
Ovi: babylock desire Cover: Janome Cover Pro 2000 CPX
Stickmaschine: Janome MC 9900
Benutzeravatar
mamabiggi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 4427
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 11:04
Wohnort: Landkreis Kulmbach

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon ella55 » Donnerstag 14. August 2014, 17:45

mamabiggi hat geschrieben:Ich finde die fehlende Perforation nicht schlimm. Den Umschlag kann man ganz leicht abziehen, die einzelnen Blätter dann leicht auseinanderziehen. Ich tu mir so leichter, wenn sie dann im Sammelordner drin sind und ich durchblättern will.

Jetzt steh ich vor der schwierigen Aufgabe :lachen2000 :lachen2000 was mache ich als Erstes daraus?????

Auf jeden Fall eine von den Jacken 122, 126 oder 128. Oder den Blouson 154? Ich seh schon, bis ich mit Überlegen fertig bin, sind die zwei Wochen bis zu unserem Urlaub rum, dann fang ich halt danach nochmal an :grins001

Nach was ordnest du sie :fragend Manches ist ja kombiniert. :jagenau
LG ella55
Ich bin mollig - denn meine inneren Werte brauchen Platz. :grins001
:naehm Bild

In needle veritas

Meine Galerie: galerie-f55/verzwirnt-und-vernaeht-t6151.html
Benutzeravatar
ella55
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2316
Registriert: Donnerstag 26. September 2013, 14:18
Wohnort: Sachsen

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon mamabiggi » Donnerstag 14. August 2014, 18:00

Ich hab mittlerweile 3 Sammelordner. Im ersten ist mein Grundlehrwerk drin und die DVD. Da habe ich auch einen Zettel mit unseren ganzen Maßen drin. In den beiden anderen Ordnern werden die Hefte nach Reihenfolge einsortiert. Ich nehme mir dazu diesen halben Umschlag - das Cover sozusagen - und sortiere den als erstes ein, danach die einzelnen Blätter, dann wieder diesen halben Umschlag usw. usw. Bei jedem Heft ist ja auch auf dem letzten Blatt die Zeichenerklärung, die schneide ich mir ein bisschen zurecht, damit sie in die Plastikhülle innen am Ordner passt. So kann ich immer nachgucken, wenn mir mal ein Zeichen oder ein Begriff nicht gleich einfällt. Außen auf dem Ordnerrücken ist auch so eine kleine Plastikhülle, in die werde ich kleine Zettel oder ein Stück Fotokarton z.B. einschieben, darauf stehen dann die Nummern von den Heften, die drin sind. Ich habe zwar bisher erst zwei Ordner - vom Grundwerk mal abgesehen - , aber ich kann mir trotzdem nicht merken, bei welcher Heftnummer der erste aufhört bzw. der zweite anfängt. Wenn es noch mehr werden, ist das auf jeden Fall sinnvoll. Ich habe mir auch schon überlegt, ob ich nicht auf diese halben Umschläge bunte Post-its klebe und die Heftnummer draufschreibe, so finde ich das jeweilige Heft noch schneller.

Das ist so meine Methode, vielleicht hat jemand ja auch eine noch effektivere. Aber für mich Chaoten ist das schon das Maß aller Dinge. Noch mehr Ordnung würde ich gar nicht aushalten :lachen2000Ich sortiere sie jedenfalls nicht nach Blusen-, Kleider- oder sonstigen Schnitten, das wäre mir zuviel, eben weil - wie Du schon sagst - viel kombiniert ist. Man könnte höchstens alles kopieren, auseinanderschneiden und wieder kopieren und dann ordnen, aber - s.o. - soviel Ordnung ist nix für mich :grins001
Liebe Grüße, Biggi


Ordnung ist das halbe Leben, die andere Hälfte - meine - ist kreatives Chaos.


Bild

Galerie

Nähmaschine: Brother innov-is 350SE
Ovi: babylock desire Cover: Janome Cover Pro 2000 CPX
Stickmaschine: Janome MC 9900
Benutzeravatar
mamabiggi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 4427
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 11:04
Wohnort: Landkreis Kulmbach

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon connylotti » Donnerstag 14. August 2014, 19:17

:salto :salto :salto
Bei mir war heute auch der nette kleine Umschlag im Briefkasten. Wie ich schon bei der Übersicht gesehen hatte, sind wirklich einige Schnitte nur für mich gemacht. :hechel :lach001 Leider muß ich mich diesmal etwas zurückhalten, weil zuhause noch ein anderes Projekt fertig gemacht werden will. *schnief*

Die fehlende Perforation find ich absolut gut, so kann ich die Blätter viel besser heraus nehmen als vorher. Die Klebebindung ist wirklich nur sehr schwach, daher kann nix mehr zerreissen - was mir bei den perforierten Blätten auch schon beinahe passiert wäre....

Also von mir für dieses Heft ganz klar: :daumenhoch
Grüße von Connylotti

Lebe schöner, kleide dich besser, schneidere selbst! Margot Strauß 1960
Bild
Benutzeravatar
connylotti
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1587
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 14:16
Wohnort: mitten in Westfalen

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon Sophie1960 » Donnerstag 14. August 2014, 20:45

So ich habe mich entschieden, ich werde sicher zwei Dinge nähen, einmal brauch ich dringend Leggins für den Herbst, mich fröstelts jetzt schon manchmal morgens und abends, das ist das Pflichtprogramm also die Nr. 125
Und zum Vergnügen werde ich mal die Jacke ausprobieren (Nr. 130)
Kopien sind schon gemacht, morgen fährt Tochter mit den Kindern weg bis Sonntag, da gehört der Esstisch mir, dann kann ich Schnitte zeichnen.
Sophie1960
 

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon stofffresserchen » Donnerstag 14. August 2014, 21:22

Oh, die Jacke sieht toll aus Sophie. Was für einen Stoff hast Du dafür? Wird sie auch gefüttert?
Vielleicht bekomm ich mein Heft auch morgen. Sonst muss ich warten bis nach dem Urlaub.... Warten ist ja meine große Stärke, ich bin ein Ausbund an Geduld und Gelassenheit :mua :lachen2000 :mua :lachen2000
Liebe Grüße,
Natalie

Sieht gut aus... wenn nur die Naht nicht wäre...
Benutzeravatar
stofffresserchen
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 347
Registriert: Sonntag 8. September 2013, 17:08
Wohnort: Zwischen Fernsehturm und Weibertreu

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon Sophie1960 » Donnerstag 14. August 2014, 21:35

Das weiß ich alles noch nicht so genau, Stoff werd ich ein hellviolettes Spannbettuch (nicht dehnbar) verarbeiten, was ich versehentlich beim L***l mit genommen hatte, weil ich dachte, es ist Jersey. Das wird also wohl erst mal ein Probeteil, und wenn sie sitzt und mir gefällt, dann wird sie letztendlich mindestens einmal in schwarz und einmal in dunkelblau entstehen, ich habe aber noch so überhaupt keinen Schimmer, was für Stoff. Da werd ich zu Karstadt marschieren und sehen, was mir in den Einkaufskorb hüpft.
Am einfachsten wirds wohl aus Walk gehen, den muss ich nicht versäubern.
Jeansstoff kann ich mir auch gut vorstellen, ich hatte mal vor Jahren so eine Jacke aus Jeans, die habe ich sehr geliebt. Danke Natalie, durch Deine Frage musste ich jetzt selbst erst mal darüber nachdenken, was ich da eigtl vorhabe :lachen2000
Füttern werde ich sie glaube ich vorerst mal nicht.
Die Leggins - da muss alles herhalten, was ich an Jersey zusammengekauft habe bei eb*y für 1 Euro.
Ich bin noch sehr am sparen, weil ich meinen Künsten selbst noch so gar nicht über den Weg traue :lach001
Sophie1960
 

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon Tanja711 » Freitag 15. August 2014, 08:08

Ihr seid ja so gemein... Jetzt hab ich mir doch glatt das Abo bestellt.
Und das Kleid 151 sieht interessant aus (immer noch das Komma kaputt) aber am besten find ich die Hose 154.
Ist das ein RV an der Tasche?
Jetzt brauch ich aber mal nen Schubs. An der Ovi liegt noch ne LL Jogginghose... ich muss noch nen Mantel nach Burda Easy nähen (da find ich nichts vergleichbares bei LL) und mein Mann bekommt ja noch die Trachtenweste.
Liebe Grüße
Tanja

Ich schreibe auf https://www.naehratgeber.de/
Benutzeravatar
Tanja711
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 598
Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 10:36
Wohnort: Bamberg

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon Nähfan23 » Freitag 15. August 2014, 08:24

Jaaaa, richtig gemein! :nur Spass
Mir sind auch vier Ergänzungshefte und das Abo in den Warenkorb gehüpft! Das Grundwerk hab ich ja schon, jetzt muss ich es nur noch benutzen! Mein liebes Tantchen möchte auch mal reinschauen und sich evtl. was nähen, vielleicht gibt mir das ja den nötigen Schubs. Wobei, hier liegen noch einige UFO's rum, die müssen erst mal fertig werden!
Also :domarb !
Ganz liebe Grüße von Monica

Ich hab' keine Macken! Das sind Special Effects!
Benutzeravatar
Nähfan23
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 16. Juni 2013, 20:31
Wohnort: Nähe Aachen

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon pfeffikow » Freitag 15. August 2014, 08:32

Ach, jaaaaaa :verlegen ... der Rock/Kleid 142, oh ja, das wäre eine gute Idee,

aber nee, neee, neeeee.... nix... brauch ich nicht :neinnein

da fällt mir ein, so ähnlich gibt's auch ne Hose... kram ich gleich mal,
vielleicht ebbt dann das :habenwollen wieder ab :lachen2000
Liebe Grüße :fruehling01
pfeff
:handnaht

"Wer nicht auf der Strecke bleiben will, muss vom Weg abkommen."
H.Zaugg
Benutzeravatar
pfeffikow
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5571
Registriert: Freitag 2. November 2012, 11:49

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon Luca » Samstag 16. August 2014, 00:31

Ich denke, das ist ein RV bei Hose 154. Die werde ich wohl machen. In grau. Trigema-Stoff.

Boh, das Heft ist der Hammer... da sind viele Sachen drin.
Benutzeravatar
Luca
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 531
Registriert: Mittwoch 28. Mai 2014, 23:19

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon Binale » Samstag 16. August 2014, 01:41

Ich reihe mich in den Kreis der neu Abonnenten, mit ein. Das ist doch tatsächlich beim 2ten Besuch auf der Seite in den Warenkorb gehuepft. :lach001
Da freue ich mich schon drauf.
Liebe Grüße
Bine
Benutzeravatar
Binale
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 2403
Registriert: Freitag 28. September 2012, 21:24
Wohnort: Bremen

Re: Neue Ansicht der Hefte

Beitragvon Sophie1960 » Samstag 16. August 2014, 09:08

Binale hat geschrieben:Ich reihe mich in den Kreis der neu Abonnenten, mit ein. Das ist doch tatsächlich beim 2ten Besuch auf der Seite in den Warenkorb gehuepft. :lach001
Da freue ich mich schon drauf.

Glückwunsch, ja wie das nur immer passieren kann mit den hüpfenden Sachen und den Einkaufskörben - vielleicht hat die Schwerkraft hier und da einen Defekt :grins001
Sophie1960
 

Vorherige

Zurück zu LUTTERLOH - Unser Partner