Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon maritta b. » Mittwoch 12. Juli 2017, 13:02

Wer kann mir bitte erklären, in welcher Reihenfolge ich dieses Muster nähe?

Bild
Liebe Grüße Sylvi Bild

Meine Werke im Fadenende
Mein Lutterloh
__________________
Gibt dir das Leben mal nen Knuff, dann weene keene Treene.
Lach dir nen Ast und setz dich druff und bummle mit de Beene.
Benutzeravatar
maritta b.
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 7635
Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 23:27
Wohnort: Norderstedt


Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon kleinerstinkbaer » Mittwoch 12. Juli 2017, 13:44

Bild

also...ich würde mir streifen schneiden in den farben die du dir das aussuchst ..und in der größe zuschneiden wie du sie gerne hättest

dann würde ich die 1 an die 2 nähen und die 3 an die 4
danach die die 3 /4 an die 1/2 ...sodass du einen würfel hast
dann die 5 an die 4/3 ....die 6 und die 7 aneinandernähen und die dann an die 4/3
usw.....
hoffentlich haste das verstanden :schreien
Liebe Grüße BirgitBild
Bildhttp://naehtempel.blogspot.de/Bild
Benutzeravatar
kleinerstinkbaer
Zauber-Titan
Zauber-Titan
 
Beiträge: 6256
Registriert: Freitag 31. August 2012, 10:27
Wohnort: im schönen Rheingau

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon kleinerstinkbaer » Mittwoch 12. Juli 2017, 13:45

die fünf an die 4 / 2
Liebe Grüße BirgitBild
Bildhttp://naehtempel.blogspot.de/Bild
Benutzeravatar
kleinerstinkbaer
Zauber-Titan
Zauber-Titan
 
Beiträge: 6256
Registriert: Freitag 31. August 2012, 10:27
Wohnort: im schönen Rheingau

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon tantchen82 » Mittwoch 12. Juli 2017, 14:21

Wie Birgit geschrieben. Immer ein weißes Quadrat an einen grauen Streifen und dann zusammennähen.
Viele Grüße vom Teuto
Petra
Benutzeravatar
tantchen82
Mitgliedschaft 5 Sterne
Mitgliedschaft 5 Sterne
 
Beiträge: 4337
Registriert: Montag 14. September 2015, 00:31
Wohnort: Bielefeld

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon Jane » Mittwoch 12. Juli 2017, 14:31

Ich würde erst den kleinen Block nähen, also die 4 kleinen Quadrate zusammen, dann an Deinen dunklen Stoff einen Streifen weißen in der Breite Deines weißen Quadrates (immer plus NZ) und Streifen abschneiden

Bild

Und dann so zusammen nähen
Bild
verwebte Grüße von Christine
Benutzeravatar
Jane
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6468
Registriert: Sonntag 16. September 2012, 20:47

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon AnnelaMarina » Mittwoch 12. Juli 2017, 14:35

Genauso es Jane es aufzeigt wirds gemacht. :laecheln
Liebe Grüße und ein gutes Neues Jahr
wünscht Euch Anne


In needle veritas
galerie-f55/anne-naeht-wieder-nach-30-jahren-naehpause-t3438.html
Benutzeravatar
AnnelaMarina
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 7184
Registriert: Dienstag 17. September 2013, 23:07
Wohnort: La Marina / Alicante / Spanien

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon Jane » Mittwoch 12. Juli 2017, 15:30

ich näh auch gerade ein paar Blöckchen, deshalb hab ichs mal genäht und fotografiert:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

falls ich noch was dazu schreiben soll, gerne :grins001
verwebte Grüße von Christine
Benutzeravatar
Jane
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6468
Registriert: Sonntag 16. September 2012, 20:47

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon kleinerstinkbaer » Mittwoch 12. Juli 2017, 15:31

genauso hatte ich das auch gemeint..... :klatsch
Liebe Grüße BirgitBild
Bildhttp://naehtempel.blogspot.de/Bild
Benutzeravatar
kleinerstinkbaer
Zauber-Titan
Zauber-Titan
 
Beiträge: 6256
Registriert: Freitag 31. August 2012, 10:27
Wohnort: im schönen Rheingau

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon dragonsteeth » Mittwoch 12. Juli 2017, 15:33

Und die grauen Streifen etwas länger einplanen, so dass sie hinterher zunächst rechts und unten (auf den Bild) etwas überstehen. Den Block erste nach Fertigstellung trimmen. Ich kriege es auf Anhieb jedenfalls nicht exakt hin.
Benutzeravatar
dragonsteeth
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 161
Registriert: Sonntag 13. September 2015, 11:49
Wohnort: NRW

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon maritta b. » Mittwoch 12. Juli 2017, 15:47

Mädels, ihr seid klasse. :druecken

Mein Versuch auf die Schnelle, ist schief und krumm, aber es klappt. Ich muss nur mal gucken, wie ich es hinbekomme, dass sich die Linien treffen. Ich denke, ich komme ums stecken nicht herum. Die Quadrate sind 2 x 2cm ( + NZ) klein. :augenroll

Bild
Liebe Grüße Sylvi Bild

Meine Werke im Fadenende
Mein Lutterloh
__________________
Gibt dir das Leben mal nen Knuff, dann weene keene Treene.
Lach dir nen Ast und setz dich druff und bummle mit de Beene.
Benutzeravatar
maritta b.
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 7635
Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 23:27
Wohnort: Norderstedt

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon maritta b. » Mittwoch 12. Juli 2017, 15:48

Oh, zu spät gesehen.
Christine du bekommst noch einen Extraknuddler. :druecken
Liebe Grüße Sylvi Bild

Meine Werke im Fadenende
Mein Lutterloh
__________________
Gibt dir das Leben mal nen Knuff, dann weene keene Treene.
Lach dir nen Ast und setz dich druff und bummle mit de Beene.
Benutzeravatar
maritta b.
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 7635
Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 23:27
Wohnort: Norderstedt

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon Jane » Mittwoch 12. Juli 2017, 16:17

sehr gerne :herzpum
verwebte Grüße von Christine
Benutzeravatar
Jane
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6468
Registriert: Sonntag 16. September 2012, 20:47

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon Gigi » Mittwoch 12. Juli 2017, 16:38

Sylvi, da hast Du Dir aber genau den richtigen Stoff ausgesucht! Streifen oder Karostoff zum Quilten ist die Herausforderung schlechthin!
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8891
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon maritta b. » Mittwoch 12. Juli 2017, 17:06

Wohl wahr, Gisela. Das Muster ist nicht ganz gleichmäßig und bevor ich meine Aggressionsobergrenze erreiche, freue ich mich jetzt einfach, dass ich weiß, wie ich dieses Muster nähen muss - nur eben nicht mit diesem Stoff.
Es sollten Topflappen werden, hab das schöne Muster schon vor mir gesehen. Denn eben nicht, nun werden sie schlicht und ergreifend. Bild
Liebe Grüße Sylvi Bild

Meine Werke im Fadenende
Mein Lutterloh
__________________
Gibt dir das Leben mal nen Knuff, dann weene keene Treene.
Lach dir nen Ast und setz dich druff und bummle mit de Beene.
Benutzeravatar
maritta b.
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 7635
Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 23:27
Wohnort: Norderstedt

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon maritta b. » Mittwoch 12. Juli 2017, 17:07

Ich kann hier leider nicht editieren.
Das Stoffmuster ist nicht ganz gleichmäßig sollte es heißen.
Liebe Grüße Sylvi Bild

Meine Werke im Fadenende
Mein Lutterloh
__________________
Gibt dir das Leben mal nen Knuff, dann weene keene Treene.
Lach dir nen Ast und setz dich druff und bummle mit de Beene.
Benutzeravatar
maritta b.
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 7635
Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 23:27
Wohnort: Norderstedt

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon Gigi » Mittwoch 12. Juli 2017, 17:14

Genau das dachte ich auch, mich hätte der Stoff auch total frustriert. Vor allem für Topflappen würde ich mir nicht so eine Arbeit antun. Im Auto haben meine Brandflecken und zu Hause bekomme ich die Fettflecken nicht raus! Schöne Topflappen sind Perlen für die Säue oder man hängt sie als Deko an die Wand!
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8891
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon Jane » Mittwoch 12. Juli 2017, 18:17

Sylvi, dass dachte ich auch bei dem Stoff. Fürs Patchen :daumrunt So fing meine Patchworkkarriere vor 20 Jahren an, dann habe ich gleich abgebrochen für 10 Jahre. Ich dachte, man muß alle Karos gleichmäßig hinbekommen :laecheln
verwebte Grüße von Christine
Benutzeravatar
Jane
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 6468
Registriert: Sonntag 16. September 2012, 20:47

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon maritta b. » Mittwoch 12. Juli 2017, 22:09

Auch wenn ich jetzt keine Treppe nähe, hat das Ganze doch etwas gutes - wir haben (dank Christine) eine tolle Anleitung.
:herz04
Liebe Grüße Sylvi Bild

Meine Werke im Fadenende
Mein Lutterloh
__________________
Gibt dir das Leben mal nen Knuff, dann weene keene Treene.
Lach dir nen Ast und setz dich druff und bummle mit de Beene.
Benutzeravatar
maritta b.
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 7635
Registriert: Samstag 3. Mai 2014, 23:27
Wohnort: Norderstedt

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon kessle » Donnerstag 13. Juli 2017, 16:14

maritta b. hat geschrieben:Auch wenn ich jetzt keine Treppe nähe, hat das Ganze doch etwas gutes - wir haben (dank Christine) eine tolle Anleitung.
:herz04


:jagenau hab mir gleich ein Lesezeichen gesetzt.Danke ! :herzpum
Liebe Grüße
Inge


Gut zugeschnitten ist halb genäht.
Benutzeravatar
kessle
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1441
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 16:05
Wohnort: NRW

Re: Wie nähe ich ein "Treppenmuster"

Beitragvon kessle » Montag 21. August 2017, 13:31

Weil mir das Treppenmuster so gut gefallen hat,wollte ich mir Topflappen nähen,viele Stunden nähen trennen nähen trennen einer ist fertig. :freuen001

Natürlich in meiner Lieblingsfarbe Grün Gelb für meine Küche.

Danke Christine :bluemchen

Bild
Zuletzt geändert von Chrissie am Montag 21. August 2017, 14:06, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Foto gehostet
Liebe Grüße
Inge


Gut zugeschnitten ist halb genäht.
Benutzeravatar
kessle
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1441
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 16:05
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Patchworktechniken