Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Gewellten Saumabschluß

http://www.singerdeutschland.de

Gewellten Saumabschluß

Beitragvon Helga » Samstag 16. März 2013, 20:35

Hallo alle zusammen, :naehf
ich besitze eine Singer Overlok/Covermaschine 14T968DC.Bisher bin ich immer ganz gut zurecht gekommen.
Nun möchte ich an einem Pyjamaoberteil, Jersey, einen gewellten Saumabschluss machen.
Ich habe alles mögliche laut Beschreibung ausprobiert,ob mit Overnaht o. Rollsaum,aber es wird nicht.
Auch mit den Differentialtransport habe ich probiert.Die Overnaht sieht überhaupt blöd aus,sie fasst nicht an der Stoffkante,
sondern wirft Schlingen. Auch mit der Fadenspannung habe ich gespielt.
Wer kann mir helfen,ich verzweifele schon langsam. :weinen01
Lg. Helga :bluemchen
L.G. Helga
Helga
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 11:15
Wohnort: Wunsiedel


Re: Gewellten Saumabschluß

Beitragvon AdminSven » Samstag 16. März 2013, 20:48

Zeig doch mal ein Bild von der missglückten Overlocknaht. Wenn Schlingen abstehen spricht das in aller Regel für eine falsch eingestellte Schnittbreite.
Liebe Grüße
Sven


A vos fils, à vos aiguilles, cousez ! :svenflagg
Benutzeravatar
AdminSven
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
 
Beiträge: 10298
Registriert: Freitag 10. August 2012, 10:22
Wohnort: Cham (Oberpfalz)

Re: Gewellten Saumabschluß

Beitragvon Rieke » Samstag 16. März 2013, 20:52

Habe bei meinem ersten Rollsaum auch Probleme, habe nämlich vergessen die Zunge zurück zu schieben,
da waren die Stiche zu breit und warfen auch Schlingen. Hast du die Maschine genau auf Rollsaum eingestellt?
Liebe Grüße aus dem Saarland
sendet Friederike
Benutzeravatar
Rieke
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2589
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 13:45
Wohnort: St. Ingbert

Re: Gewellten Saumabschluß

Beitragvon Helga » Samstag 16. März 2013, 21:44

Hallo Sven,leider habe ich keine Ahnung wie man hier Bilder einstellen kann,sonst würde ich es gerne tun.
Und liebe Rieke,ich habe alles auf Rollsaum stehen.
Lg. Helga :bluemchen
L.G. Helga
Helga
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 11:15
Wohnort: Wunsiedel

Re: Gewellten Saumabschluß

Beitragvon Mahony » Samstag 16. März 2013, 21:52

Hallo Helga
Um einen gewellten Rollsaum zu bekommen mußt du den Stoff beim Nähen gespannt halten. Am besten funtioniert das noch bei schrägem Fadenlauf. :drehblume
Liebe Grüße aus dem Herzen des Ruhrgebiets
Bild
Benutzeravatar
Mahony
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 3875
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 15:00
Wohnort: NRW Essen

Re: Gewellten Saumabschluß

Beitragvon AdminSven » Samstag 16. März 2013, 22:15

Helga hat geschrieben:Hallo Sven,leider habe ich keine Ahnung wie man hier Bilder einstellen kann,sonst würde ich es gerne tun.
Und liebe Rieke,ich habe alles auf Rollsaum stehen.
Lg. Helga :bluemchen


Du kannst gerne Bilder an folgende Adresse schicken und ich stell sie für Dich ein - kein Problem

naehfabrik.forumprofi@gmail.com
Liebe Grüße
Sven


A vos fils, à vos aiguilles, cousez ! :svenflagg
Benutzeravatar
AdminSven
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
 
Beiträge: 10298
Registriert: Freitag 10. August 2012, 10:22
Wohnort: Cham (Oberpfalz)

Re: Gewellten Saumabschluß

Beitragvon Helga » Montag 18. März 2013, 13:31

Ich danke dir Sven,das ist nett von dir.Werde heute dann mal ein Foto einstellen.
Leider habe ich es mit dem gewellten Saum noch nicht richtig hin bekommen,auch wenn ich den Stoff etwas spanne.
Klar mit schrägen Fadenlauf geht es besser,weiß ich schon,aber an den Säumen hat man ihn ja nicht.

Lg. Helga :bluemchen
L.G. Helga
Helga
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 11:15
Wohnort: Wunsiedel

Re: Gewellten Saumabschluß

Beitragvon Helga » Freitag 22. März 2013, 16:22

Sorry Sven,
du wirst sicherlich auf mein Foto gewartet haben o.auch nicht?
Ich hatte die Tage Besuch bekommen,also das Haus voll u.leider keine Zeit um Foto zu machen.
Inzwischen habe ich es auch hin bekommen,mit Hilfe einer Bekannten.
Möchte mich aber trotzdem ganz herzlich für dein Angebot bedanken u.vielleicht brauche ich es irgend einmal.
Lg. Helga :drehblume
L.G. Helga
Helga
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 11:15
Wohnort: Wunsiedel


Zurück zu Singer Overlock-/Covermaschinen