Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

http://www.singerdeutschland.de

Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon Becci » Samstag 21. Januar 2017, 21:33

Liebe Leute,

durch meine vielen Recherchen bin ich auf dieses Forum im Netz aufmerksam geworden und habe schon viele gute Beiträge hier gelesen, die mir weiterhelfen konnten. Daher habe ich mich jetzt auch angemeldet und freue mich auf den Austausch hier.

Vor etwa einem Monat habe ich mir die recht preiswerte Singer Overlock angeschafft, um zu testen, ob ich überhaupt damit zurecht komme. In einem Nähmaschinengeschäft wurden mir dann Overlocknadeln der Firma Schmetz (SY 2054 SUK) empfohlen, da diese wohl für Jerseystoffe geeignet seien. Die werden es wohl wissen. Also gekauft und direkt eingebaut, auch das Einfädeln stellte sich als leichter heraus als gedacht. Freudig wollte ich dann die ersten Probenähte nähen, aber die Maschine hat nur gestresst. Ständig Fadenriss am rechten Nadelfaden. Zig mal neu eingefädelt, an der Spannung gedreht... immer das gleiche Problem. Frustriert habe ich die Maschine dann erstmal beiseite gestellt. Gestern dann ein neuer Versuch. Wieder ist der Faden jedes Mal gerissen. Ich habe dann die Originalnadeln, die in der Maschine beim Kauf schon drin waren, eingesetzt, neu eingefädelt und siehe da: die Maschine hat genäht ohne Fadenriss. Die Nadeln, die mir im Geschäft verkauft wurden, waren anscheinend die falschen. Jetzt weiß ich nur nicht, ob die Originalnadeln auch für Jersey geeignet sind oder ob ich andere brauche und wenn ja, welche. Die o.g. Schmetznadeln taugen auf jeden Fall nicht. Vielleicht hat ja jemand im Forum hier diese Maschine und kennt sich mit den passenden Nadeln dafür aus.

Freue mich über eure Rückmeldungen.

Viele Grüße von Becci
Benutzeravatar
Becci
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 22:18
Wohnort: Hamburg


Re: Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon Gigi » Samstag 21. Januar 2017, 22:37

Ich hatte früher auch eine Singer Overlockmaschine. Wenn die Jersey-Overlocknadeln von Schmetz nicht passen, versuch es doch mal mit ganz normalen Jerseynadeln von der Nähmaschine. Ich meine, dass ich die genommen habe.
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8488
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon Habaschnaba » Sonntag 22. Januar 2017, 06:33

Ich glaube, die speziellen Overlocknadeln sind ein bisschen länger oder kürzer als normale Nähmaschinennadeln, daher würd ich dir auch normale empfehlen und es damit probieren. Aber ich würde keine Jerseynadeln nehmen, sondern Superstretch.
Liebe Grüße von
Beate
Benutzeravatar
Habaschnaba
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 963
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2013, 13:20
Wohnort: Stutensee, BaWü und auch Dinkelsbühl, Mittelfranken

Re: Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon Näheule » Sonntag 22. Januar 2017, 09:42

Mir ist bei meiner Bernina Overlock mal eine Nadel gebrochen und mein Stoffladen vor Ort hatte keine Overlocknadeln und da hab ich die Jerseynadeln von der Nähmaschine genommen. Allerdings waren die von Schmetz (ich nähe meist nur von der Firma) und die Nadel ist immer noch drin, keine Probleme. Versuch es mal mit einer Jerseynadel oder Superstretchnadel von der Nähmaschine.
Bild Viele Grüße von Meli
Benutzeravatar
Näheule
Mitgliedschaft 4 Sterne
Mitgliedschaft 4 Sterne
 
Beiträge: 3207
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 18:59
Wohnort: Lüneburger Heide

Re: Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon Mahony » Sonntag 22. Januar 2017, 09:58

Hallo Becci
Hast du die Nadel richtig eingesetzt? Manchmal reicht schon 1mm aus den man nicht richtig in die Nadelfassung gesteckt hat. Woher weiß ich das wohl :laecheln ?
Liebe Grüße aus dem Herzen des Ruhrgebiets
Benutzeravatar
Mahony
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 3055
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 15:00
Wohnort: NRW Essen

Re: Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon Becci » Sonntag 22. Januar 2017, 13:42

Vielen Dank für eure Tipps. Ich habe Jersey- und Superstretchnadeln da. Werde ich mal ausprobieren. Habe die anderen Nadeln auch öfter neu eingesetzt, da ich mal gelesen habe, dass es daran auch liegen könnte. Aber auch das teste ich nochmal. Das heißt dann aber, das die mitgelieferten Nadeln für Jersey nicht geeignet sind?

Liebe Grüße, Becci
Benutzeravatar
Becci
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 22:18
Wohnort: Hamburg

Re: Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon huppe » Sonntag 22. Januar 2017, 16:07

Für Singer gibt es extra Overlocknadeln...Musst mal bei Google eingeben...Dann siehst wo du sie bestellen kannst...Ich hab auch gelesen, dass es in deiner Anleitung steht, welche Nadeln du nehmen musst.. normale Nähmaschinen Nadeln gehen nicht

http://www.hobbyschneiderin24.net/porta ... hp?t=88395
Bild

Liebe Grüße Susi
Benutzeravatar
huppe
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 2117
Registriert: Freitag 24. August 2012, 19:42

Re: Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon Becci » Sonntag 22. Januar 2017, 19:12

Ja, nach den Nadeln, die in der Anleitung stehen, hab ich auch gegoogelt. In einer Beschreibung stand irgendwo, dass die für Webware sind. Jersey ist ja aber gestrickt, wenn ich das richtig im Kopf habe. Möchte mir ungern die schönen Stoffe mit unpassenden Nadeln versauen.
Benutzeravatar
Becci
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 22:18
Wohnort: Hamburg

Re: Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon Daray » Sonntag 22. Januar 2017, 19:23

„Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen.“
— Yoda
Kreativität ist ein Kind der Freiheit!
— Teutsch

Dropbox-Galerie: https://www.dropbox.com/sh/34ppf668jjcb2u5/Rky8BRC3eG
Benutzeravatar
Daray
Administratorin/stellv.Leitung
Administratorin/stellv.Leitung
 
Beiträge: 7712
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 21:12
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Re: Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon RabeRudi » Sonntag 22. Januar 2017, 22:01

Da es die Singernadeln nur für Webware gibt (und sie mir auch auf Dauer zu teuer waren), nehme ich auch immer die, die Daray nennt - sie gehen einwandfrei. Ich nehme die von Schmetz.
Vielleicht war die eine Nadel ein "Ausreißer", und hatte innen einen Grat oder ähnliches?
Liebe Grüße von Esther
Bild
Benutzeravatar
RabeRudi
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 781
Registriert: Montag 18. Juli 2016, 20:23

Re: Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon Becci » Sonntag 22. Januar 2017, 23:56

Danke für den Tipp. Dann werde ich mir diese Nadeln morgen mal besorgen. Auf meinen steht ne andere Bezeichnung. Nichts mit elx 705. Wenn das bei euch damit funktioniert, sollte das bei mir wohl auch klappen. Aber schon komisch, dass Singer keine Jerseynadeln für die Overlock anbietet.
Benutzeravatar
Becci
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 22:18
Wohnort: Hamburg

Re: Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon BlaueRose » Montag 23. Januar 2017, 13:19

Ich habe bei meinen Singer Maschine immer Singer Nadeln, die sind etwas anders als die von Organ oder Schmetz.
In der Anleitung sollte auch die Singer Nadelnummer stehen (2022 wenn ich mich nicht irre), bei amazon oder ebay suchen auf Singer Overlock Nadeln dann findest du bestimmt welche.
Ich habe die Singer Overlock 644 und die Professional 5 im Einsatz und bisher kein Problem damit. :herz04
Liebe Grüße,
Linda

Galerie/Blog: http://bluerosetreasury.de
Benutzeravatar
BlaueRose
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 217
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 11:58

Re: Singer 14 SH 754 - Welche Nadeln für Jersey?

Beitragvon Becci » Dienstag 24. Januar 2017, 21:05

Die von euch empfohlenen elx 705 suk Nadeln funktionieren super. Nur leider ist mein erstes Nähwerk etwas missraten... muss ich halt fleißig üben.
Benutzeravatar
Becci
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 22:18
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Singer Overlock-/Covermaschinen

cron