Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Alles zum Thema Stoffe, Stoffarten und Materialien.

Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Dirk16 » Samstag 21. Januar 2017, 16:16

Hallo!
Ich will Aufbewahrungstaschen (Rolltaschen) für empfindlichere Teile (Instrumententeile) nähen, finde aber keinen fertigen Stoff dazu.

Sollte unbedingt einen robusteren Aussenstoff haben und einen Innen-/ Futterstoff, der aber auch sichtbar wird, weil Rolltasche. Sollte auch innen wertig aussehen.
Die Polsterlage sollte mehr sein als nur einen Hauch Vlies und nicht so viel Schaumstoff, dass es steif wird wie bei Fahrzeugverkleidungsstoffen.

Ganz sicher nicht will ich die drei Lagen selbst verheiraten - ich such was Fertiges. Darf gesteppt sein oder punktgeschweisst oder auch nur leicht verbunden, da das eh mehrfach vernäht wird.

Als Notlösung bleibt sonst nur Filz. Ist mir aber im Moment zu wetterempfindlich, da die auch mal zum Auto oder zur Veranstaltung getragen werden müssen.

Kunstleder ist mir zu billig - mit doppelter Kaschierung auch zu starrig zum Rollen.

Gruss,
Dirk
Dirk16
 
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 00:16
Wohnort: Rosenheim


Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Glockenmoni » Samstag 21. Januar 2017, 17:15

Ich habe kürzlich festen Couchdeckenstoff verwendet aber auch Bügelvlies für Taschen aufgebügelt und noch mit Baumwollstoff gefüttert.
Mögen die, die mich lieben, mich lieben. Und möge Gott denen, die mich nicht lieben das Herz verdrehen. Und wenn er das nicht kann, dann den Fuß, damit ich sie an ihrem Humpeln erkennen kann!
Benutzeravatar
Glockenmoni
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 19:41
Wohnort: Regensburg

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon TausendSchoen » Samstag 21. Januar 2017, 18:11

Ich würde einen schönen Außenstoff und Innenstoff nach Deiner Vorstellung nehmen und innen eine Lage Style Vil oder Kaschierten Schaumstoff mit zwischenfassen eine bessere Polsterung kannst Du sonst nicht bekommen.


LG
Melle
Bild

Der Blick zurück bringt dich nicht weiter,
nur wer nach vorne schaut , kann das Ziel erkennen .
Benutzeravatar
TausendSchoen
Mitgliedschaft 3 Sterne
Mitgliedschaft 3 Sterne
 
Beiträge: 1043
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2016, 12:49

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Nachteule » Samstag 21. Januar 2017, 18:31

Alle drei Lagen "in einem", dann auch noch einigermaßen wetterfest/robust, genügend und in der richtigen Konsistenz gepolstert und vom Muster nach Deinem Geschmack - das sind ganz schön viele Restriktionen. Hast Du ein solches Material, wie es Dir vorschwebt, denn schon einmal irgendwo gesehen?
Ich befürchte, Du wirst nicht umhin kommen, Dir das "Sandwich" selber zusammenszustellen. Es gibt Stoffe, z. B. im Polsterei- oder Möbelbereich, die bereits mit Schaumstoff kaschiert sind (z. B. hier: http://www.moebelbaer.de/index.php?cat= ... toffe.html), da fehlt dann noch die schöne Lage für die Innenseite. Ob Dir die Polsterung reicht, kann ich nicht beurteilen.
Ansonsten geht wohl kein Weg an der Dreilagigkeit vorbei, wie Melle es vorgeschlagen hat.
Was schwebt Dir denn als Außenhaut vor? Könnte z. B. beschichtete Baumwolle, Cordura oder die noch robustere (LKW-) Plane oder ähnliches für Dich funktionieren?
Vielleicht findest Du hier etwas: http://www.funfabric.de/halli.php?01___Stoffe

Ich drück Dir die Daumen, dass Du eine passende Lösung findest.
Liebe Grüße sendet Arnhilt Bild

"Folge Deinem Herzen, aber vergiss dabei nicht, Dein Hirn mitzunehmen."
Benutzeravatar
Nachteule
Mitgliedschaft 4 Sterne
Mitgliedschaft 4 Sterne
 
Beiträge: 2947
Registriert: Sonntag 31. August 2014, 11:50
Wohnort: hoch im Norden

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Dirk16 » Samstag 21. Januar 2017, 19:35

Hallo!
Supi - danke für eure Hilfe. Das selber kombinieren ist halt aufwändig und teuer. Muss für beide Komponenten den Zuschnitt machen oder irgendwie vorher zueinander fixieren...Bügeln muss ich mir mal anschaun, da könnt' ich mit leben.

Gesehen: an Taschen massenweise, z.B. Instrumententaschen wie Gitarre, Trommeltasche aus Afrika...dachte mir, das muss es doch fertig geben. Aussen so was wie dünnen weiches Cordura und innen halt ein Futterstoff - schwarz.

Danke für den Link zu FunFabric: tolle Stoffe haben die da! Sogar auch was halbwegs passendes.

Bitte gern weitertippen ;-) ich denk das morgen mal durch und präsentier dann auch meine Lösung.

Gruss,
Dirk
Dirk16
 
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 00:16
Wohnort: Rosenheim

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon gabi » Samstag 21. Januar 2017, 22:15

Hallo Dirk,

ich hab jetzt nicht alles durchgeschaut, aber vielleicht findest du da den passenden Stoff.

http://www.extremtextil.de/catalog/Stoffe:::21.html

LG Gabi
gabi
 
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 14:22

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Dirk16 » Sonntag 22. Januar 2017, 00:46

Hallo Gabi,
danke, bei Extremtextil bin ich schon lange Kunde, da war nichts 100% passendes dabei.

Hat vielleicht jemand einen Tip, wo es die o.g. Bügelvliese gibt ? Wie dick sind die denn? Sind die vielleicht auch zweiseitig heissklebend?

Gruss,
Dirk
Dirk16
 
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 00:16
Wohnort: Rosenheim

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Daray » Sonntag 22. Januar 2017, 12:19

https://www.youtube.com/watch?v=OsiKirBMmME

http://www.vlieseline.com/de-DE/Produkte/Volumenvliese

wenn dir das hh650 zu dünn ist, würde ich die drei lagen einfach durchsteppen. das macht nicht sooooo viel aufwand und trägt noch was zu optik bei
„Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen.“
— Yoda
Kreativität ist ein Kind der Freiheit!
— Teutsch

Dropbox-Galerie: https://www.dropbox.com/sh/34ppf668jjcb2u5/Rky8BRC3eG
Benutzeravatar
Daray
Administratorin/stellv.Leitung
Administratorin/stellv.Leitung
 
Beiträge: 7787
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 21:12
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Dirk16 » Sonntag 22. Januar 2017, 23:55

...and the winner is:

Steppstoff

heisst der Suchbegriff.

Davor bin ich noch über Autostoffe gestolpert:

http://www.zaugu.de/Auto-Innenausstattung

und Deko-Steppstoff, nicht wirklich passend, aber interessanter Laden:

http://www.decowoerner.com/de/Saison-De ... 62.43.html

Bei den Steppstoffen kommen wir der Sache schon sehr viel näher:

http://www.stoffhalle24.de/Stoffe/Bekle ... Steppstoff

wobei der hier mein Favorit ist von der Beschreibung und Preis her:

http://www.stoffhalle24.de/epages/62834 ... ducts/1906

Wolle klingt edel und 360g/qm (!) klingt nach stabil.

Das hier könnte auch noch ganz witzig sein:

http://www.traeumeausstoff.de/epages/78 ... ts/5714-10

wobei Wolle und Baumwolle den Nachteil haben, dass man es nicht heiss schneiden und somit gleich Kantenversiegeln kann. Aber soll eh eingefasst werden.

Mit PU-Beschichtung könnte es einigermassen wasserdicht sein, abgesehen von der Durchsteppung natürlich:

http://www.stoffe-zanderino.de/stoffe/b ... 42cm?c=173

In Jersey (helft mir kurz: das ist ne Kunstfaser?):

http://de.dawanda.com/product/107754131 ... au-meliert

Und zu guter letzt noch ein brauchbar scheindender neutraler Steppstoff:

https://www.kurzwaren-pfister.de/Steppf ... hiefergrau

obwohl etwas dünn geraten...der wird's wohl nicht in diesem Fall, aber vielleicht mal woanders.


Also einfach nach Steppstoffen suchen - gibt viele Ergebnisse, auch ebay und Da Wanda.
Bin mit KEINEM dieser Links verheiratet, verschwägert oder sonstwie gewinnbeteiligt :laecheln ist einfach eine Auswahl an Ergebnissen, die mir brauchbar erscheinen.

Ich bestell mal Muster und hoffe ich denk dran, mein Ergebnis dann hier zu präsentieren.

Viele Grüsse,
Dirk
Dirk16
 
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 00:16
Wohnort: Rosenheim

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon knöpfle » Montag 23. Januar 2017, 08:14

Ich habe ihn selbst noch nicht vernäht, aber wie ist der Taschenstoff Moskau?
http://de.dawanda.com/product/86352719-moskau-braun-farbenmix-taschenstoff
Liebe Grüße vom knöpfle

Meine Galerie in der Nähfabrik: knöpfle's Werke

Mein "Arbeitsmaterial":
Janome Memory Craft 9900
baby lock Ovation
Benutzeravatar
knöpfle
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 771
Registriert: Freitag 26. Juni 2015, 00:34
Wohnort: Schweiz

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Nachteule » Montag 23. Januar 2017, 08:32

knöpfle hat geschrieben:Ich habe ihn selbst noch nicht vernäht, aber wie ist der Taschenstoff Moskau?
http://de.dawanda.com/product/86352719-moskau-braun-farbenmix-taschenstoff

Sollte der in Frage kommen, empfehle ich das preisgünstigere Äquivalent beim Möbelbären: :lach001
http://www.moebelbaer.de/product_info.p ... stoff.html

Hier wurde im Forum schon damit genäht und der Stoff soll dem Swafing Moskau komplett entsprechen (nur nicht im Preis :laecheln ).
Liebe Grüße sendet Arnhilt Bild

"Folge Deinem Herzen, aber vergiss dabei nicht, Dein Hirn mitzunehmen."
Benutzeravatar
Nachteule
Mitgliedschaft 4 Sterne
Mitgliedschaft 4 Sterne
 
Beiträge: 2947
Registriert: Sonntag 31. August 2014, 11:50
Wohnort: hoch im Norden

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Gigi » Montag 23. Januar 2017, 09:40

Steppstoff ist nun ja nicht so besonders dick. Ich hatte mir unter Deinem Wunsch etwas standfesteres vorgestellt. Wenn Du eine wirklich wasserdichte Variante haben möchtest, kannst Du auch Neopren verwenden. Neobren ist von beiden Seiten beschichtet und weich genug, um eine Rolltasche zu nähen.
Gisela

Mein Fuhrpark:
Bernina 790
Babylock Enspire
Babylock Ovation
ScanNCut CM700
Benutzeravatar
Gigi
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 8732
Registriert: Dienstag 16. September 2014, 14:37

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon twinny » Montag 23. Januar 2017, 09:57

Hi, ich weiß nicht, ob es etwas für dich ist, aber es schoss mir neulich schonmal durch den Kopf als ich Deine Anfrage las. Ich hab mir neulich für meine Kids einen tollen Stepper von swafing gekauft. 3-lagigig. Jersey-Vlies- Jersey, superleicht und weich, mit bisschen Stand. Wenn Du das mit Wachstuch vernähst, kommt das Deinem Wunsch schon sehr nahe, denke ich.
Liebe Grüße von der Zwillingsmama

Mein Dreamteam:
Brother 1e stickt, Bernina 790 näht
Ovi BL enspire, Cover BL ovation[/size]
Und ich liebe sie alle!
Benutzeravatar
twinny
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 896
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 14:55

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Nachteule » Montag 23. Januar 2017, 11:03

Ich habe eben erst Deinen Hinweis auf Instrumententaschen für Gitarren und Trommeln registriert. :verlegen Ich habe neben Koffern etliche Taschen für Gitarren, Cachon, Blasinstrumente.... die sind alle weitaus dicker gepolstert, als diese kaschierten Webstoffe, die ich Dir genannt habe, und der verwendetete Schaumstoff ist sehr viel "dichter" und fester als es Volumenvliese sind oder der kaschierte Schaumstoff an dem o.g. Webstoff.
Für meine Instrumente, für die diese Taschen gedacht sind, ist das auch gut so und wichtig. Ich befürchte übrigens, dass es mich mehr gekostet hätte, wenn ich mir diese Taschen hätte selber herstellen wollen (vom "können" ganz zu schweigen :laecheln ). Aber ich vermute, was Dir vorschwebt, gibt es fix und fertig gar nicht ohne weiteres zu kaufen (bei Thomann oder ähnlich???)...
Darf ich fragen, welche Instrumente bzw. Instrumententeile Du verpacken möchtest? Vielleicht können wir dann konkretere Hilfe anbieten, wir sind ja durchaus hartnäckig. :abklatschen
Liebe Grüße sendet Arnhilt Bild

"Folge Deinem Herzen, aber vergiss dabei nicht, Dein Hirn mitzunehmen."
Benutzeravatar
Nachteule
Mitgliedschaft 4 Sterne
Mitgliedschaft 4 Sterne
 
Beiträge: 2947
Registriert: Sonntag 31. August 2014, 11:50
Wohnort: hoch im Norden

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Dirk16 » Montag 23. Januar 2017, 11:14

Danke - über Moskau bin ich auch schon gestolpert, mich scheut nur der Preis (noch).

Beim Möbelbär war ich auch, aber da müsste ich innen zusätzlich ein Futter vernähen - scheu ich auch noch. Sonst sieht das ok aus.

Je dicker je lieber und je stabiler der Aussenstoff auch - muss ich wohl anhand von Mustern entscheiden.

Ich oute mich jetzt, falls das noch nicht klar ist: ich verarbeite das "professionell", d.h. ich verdien damit Geld (pfuihbah). In diesem Fall packen wir Instrumententeile meiner schreinernden Frau ein. Deshalb muss das ökonomisch laufen...stundenlange Zuschnitte und Gefiesel ist nicht drin. Lieber Kompromisse bei den Eigenschaften...erstmal.
Es geht eben nicht, "dass ich fach mal ne Stunde mehr reinstecke, damit es schick wird".
Und: für einen anderen Schreiner näht ein Rentner solche Taschen für 45.-EUR - auf der Basis wird hier diskutiert :daumrunt

Wenn gar nichts hergeht dann nehm ich Filz - anthrazit mit einer lederfarbenen Einfassung sieht auch schick aus.

Denkbar wäre noch, die Lagen mit Sprühkleber zu fixieren, aber dazu müsste ich mit allem Umziehen in die Werkstatt (das geht temperaturmässig grad nicht so gut... :frieren ) und ist deshalb zusätzlicher Aufwand, vor allem, wenn es um etliche Meter Material geht. Könnte auch zu unregelmässiger Oberflächenstruktur führen. Vor allem aber zahl ich alle Lagen einzeln + Sprühkleber, was sicherlich teurer wird.

Gruss,
Dirk
Dirk16
 
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 00:16
Wohnort: Rosenheim

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon gabi » Montag 23. Januar 2017, 11:34

Hallo Dirk,

wenn der Stoff Moskau auch in Frage kommen würde,

dann wüsste ich noch einen Shop, der evtl. was haben könnte.

http://lederkonzept.de/shop/Polsterstoffe

LG Gabi
gabi
 
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 14:22

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Dirk16 » Montag 23. Januar 2017, 13:14

Ach guck...Alcantara mit 5mm Polster hinten dran. Preislich auch ok mit 6,66/qm...dann nehm ich doch einfach das Gleiche für innen und aussen (oder spiel mit den Farben, innen etwas heller) und schon hab ich 10mm Polster, bezahlbar. Wenn ich das längs falte ist das Zusammenlegen und der Zuschnitt ja auch sehr einfach.

So kommt man weiter! :klatsch

War zwischenzeitlich doch wieder bei den gesteppten Polsterstoffen, Muster sind bestellt. Kommt aber deutlich teurer, da die immer noch einen Futterstoff brauchen und dieses dünne Zeug ist fisselig zu handhaben.
Muss auch nicht wirklich superabriebfest sein...bin gespannt, wie empfindlich das Alcantara ist. Ist zwar jetzt nicht mein Traummaterial, aber haptisch ganz witzig, sollte passen.

Danke!!!

Bitte weitertippen...vielleicht kommt noch mehr Gutes ;-) ! Und vielleicht erfreut's auch andere, die so was suchen.

Gruss,
Dirk
Dirk16
 
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 00:16
Wohnort: Rosenheim

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon elsis » Montag 23. Januar 2017, 15:55

Du wohnst doch in Rosenheim? Hast du da schon mal in dem Laden mit den Walkstoffen geguckt?
Walkstoff gibt es ja auch in verschiedenen Qualitäten bzw. verschieden dick, ist von beiden Seiten schön, franst nicht, in unterschiedlichen Farben und Mustern...
http://www.walkstoffe.de/
Meine letzte Wollwalkjacke war sehr angenehm und trotzdem robust.
Gut, das ist nicht billig, dafür wirklich hochwertig.

Grüße elsis
elsis
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2013, 16:37

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Dirk16 » Dienstag 24. Januar 2017, 15:46

Nachteule hat geschrieben:Ich habe eben erst Deinen Hinweis auf Instrumententaschen für Gitarren und Trommeln registriert. :verlegen Ich habe neben Koffern etliche Taschen für Gitarren, Cachon, Blasinstrumente.... die sind alle weitaus dicker gepolstert, als diese kaschierten Webstoffe, die ich Dir genannt habe, und der verwendetete Schaumstoff ist sehr viel "dichter" und fester als es Volumenvliese sind oder der kaschierte Schaumstoff an dem o.g. Webstoff.
Für meine Instrumente, für die diese Taschen gedacht sind, ist das auch gut so und wichtig. Ich befürchte übrigens, dass es mich mehr gekostet hätte, wenn ich mir diese Taschen hätte selber herstellen wollen (vom "können" ganz zu schweigen :laecheln ). Aber ich vermute, was Dir vorschwebt, gibt es fix und fertig gar nicht ohne weiteres zu kaufen (bei Thomann oder ähnlich???)...
Darf ich fragen, welche Instrumente bzw. Instrumententeile Du verpacken möchtest? Vielleicht können wir dann konkretere Hilfe anbieten, wir sind ja durchaus hartnäckig. :abklatschen


Das war vereinfachend beschrieben: nicht die Instrumente selbst, sondern die Ständer (3-Beine für Hackbretter für Profis) dazu sollen verpackt werden, das sind robuste Holzteile aber mit ein paar fiesen Schraubverbindern. 3 flache "Brettchen" und 3 längere Beine.
Die sollen nur nicht klappern oder sich gegenseitig zerschrammen.

Deswegen wäre auch festerer Filz denkbar, 1-2cm festen Schaumstoff braucht es 'gwiss nicht. So dicke Sandwichmaterialien sind dann ja wirklich nicht mehr gut nähbar, nur noch mit ner Sattlermaschine (hätte ich zwar auch, noch nicht in Betrieb genommen, aber damit näht es sich wohl etwas mühsam genau geradeaus?

Gruss,
Dirk
Dirk16
 
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 00:16
Wohnort: Rosenheim

Re: Suche gepolsterten / gefütterten Stoff für Taschen

Beitragvon Dirk16 » Dienstag 24. Januar 2017, 15:50

elsis hat geschrieben:Du wohnst doch in Rosenheim? Hast du da schon mal in dem Laden mit den Walkstoffen geguckt?
Walkstoff gibt es ja auch in verschiedenen Qualitäten bzw. verschieden dick, ist von beiden Seiten schön, franst nicht, in unterschiedlichen Farben und Mustern...
http://www.walkstoffe.de/
Meine letzte Wollwalkjacke war sehr angenehm und trotzdem robust.
Gut, das ist nicht billig, dafür wirklich hochwertig.

Grüße elsis


Teuer kommt leider nicht in Frage, auch wenn ich es vielleicht für mich selbst wählen würde, wenn es dann wirklich ohooo ist.

Aber danke trotzdem, kannte ich nicht!

Wobei das ja letztlich nah an Filz dran ist, da gibt es im technischen Bereich (z.B. Kunstfaser) ja alles Mögliche. Als Rückplatte was Festes + Klappe aus weichem Filz...alles denkbar, aber eben aufwändiger.

Bin gespannt auf das Alcantara-Zeug, das klingt nach meinem Favoriten.

Gruss,
Dirk
Dirk16
 
Beiträge: 40
Registriert: Sonntag 1. September 2013, 00:16
Wohnort: Rosenheim

Nächste

Zurück zu STOFFE, MATERIALIEN & HILFSMITTEL