Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

NÄHEN LERNEN: Korsett

Projekte, Kleidung für Meister wie z.B. Sakkos, Blazer, Mäntel

Re: Nähanleitung Überbrustkorsett

Beitragvon AdminSven » Samstag 8. Juni 2013, 15:17

Melle1 hat geschrieben:bei meinem Korsett ist eine NZ von 1cm enthalten und soll auch als Tunnel herhalten. Ich finde das ein bisserl knapp für Tunnel und werde das dann auch mal mit Köperband versuchen. Dort wird mit dem einnähen der Schliesse begonnen und auch beim Dore (meine Freundin hat den gerade genäht). Bin gespannt wie Du die als nächstes einnähst.


Die Planchette kann man auch noch einnähen wenn die 3 Korsettlagen schon miteinander verbunden sind. Für dieses Korsett werde ich aber keine Planchette verwenden, da die Trägerin auf einen Hakenverschluß besteht. Das ist Geschmacksache, mir gefällt es mit Planchette besser aber bitte. Beim nächsten Korsett werde ich dann das mit Planchette zeigen, wobei das kein Hexenwerk ist.
Liebe Grüße
Sven


A vos fils, à vos aiguilles, cousez ! :svenflagg
Benutzeravatar
AdminSven
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
 
Beiträge: 8737
Registriert: Freitag 10. August 2012, 09:22
Wohnort: Cham (Oberpfalz)


Re: Nähanleitung Überbrustkorsett

Beitragvon Melle1 » Sonntag 9. Juni 2013, 15:02

AdminSven hat geschrieben:Die Planchette kann man auch noch einnähen wenn die 3 Korsettlagen schon miteinander verbunden sind. Für dieses Korsett werde ich aber keine Planchette verwenden, da die Trägerin auf einen Hakenverschluß besteht. Das ist Geschmacksache, mir gefällt es mit Planchette besser aber bitte. Beim nächsten Korsett werde ich dann das mit Planchette zeigen, wobei das kein Hexenwerk ist.


Da bin ich dann mal gespannt wie Du sie dann einnähst aber auch auf die Variante mit Hakenverschluß bin ich gespannt.
Lieben Gruß

Bild
Benutzeravatar
Melle1
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 190
Registriert: Mittwoch 14. November 2012, 22:48
Wohnort: Schwarzenbek

Re: Nähanleitung Überbrustkorsett

Beitragvon AdminSven » Sonntag 9. Juni 2013, 16:52

Spiralfedern

Bild

Bild

Bild

Bild

Der untere Saum ist schlampig genäht, das macht allerdings nichts, da um die Säume sowieso ein Schrägband verstürzt wird und die Naht somit verdeckt.

Bild

Bild

Als nächstes werde ich in diesem Fall das Augen/Hakenband einnähen. Das wird so gewünscht und ist nicht Standard. Normalerweise verwende ich grundsätzlich eine Planchette bzw. Löffelplanchette:

Bild
Liebe Grüße
Sven


A vos fils, à vos aiguilles, cousez ! :svenflagg
Benutzeravatar
AdminSven
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
 
Beiträge: 8737
Registriert: Freitag 10. August 2012, 09:22
Wohnort: Cham (Oberpfalz)

Re: Nähanleitung Überbrustkorsett

Beitragvon Jane » Sonntag 9. Juni 2013, 16:55

dass sieht soooo gut aus (und kompliziert) :respek
verwebte Grüße von Christine
Benutzeravatar
Jane
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 5055
Registriert: Sonntag 16. September 2012, 19:47

Re: Nähanleitung Überbrustkorsett

Beitragvon AnitaS » Sonntag 9. Juni 2013, 18:00

Uiuiui ... so Klasse. :)
Wie viele sollte man denn einsetzen?
Und wie breit sollten die Dinger sein?
Lieber Gruß
Anita
Benutzeravatar
AnitaS
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 394
Registriert: Mittwoch 20. März 2013, 21:24

Re: Nähanleitung Überbrustkorsett

Beitragvon AdminSven » Sonntag 9. Juni 2013, 18:33

Meinst Du wie viele Federn?
Das ist zum einen vom Schnitt abhängig und zum anderen ist es Geschmacksache und abhängig von der Stoffart - Coutil zum Beispiel hat einen enormen Stand von Natur aus. Ich hab 16 Spiralfedern verwendet, also 8 pro Korsetthälfte plus 2 Metallstäbe für rechts und links der Ösenleiste, damit diese zusätzlich stabilisiert wird. Man muss bedenken dass auch Metallband oder Fischbein seine Daseinsberechtigung hat. Spiralfedern sind in beiden Richtungen verformbar was einen angenehmen Tragekomfort ermöglicht, möchte man aber eine gerade Stabilisierung wie in meinem Fall für die Ösenbesätze dann nehme ich Metallband welches nur in einer Richtung flexibel ist, es bricht seitlich nicht aus.

Zur Breite der Federn o.ä.

Wenn ich ein Korsett in einer sehr kleinen Größe nähe oder sehr feine Stoffe verwende, nehme ich auch schmale Spiralfedern. Ein Lederkorsett stabilisiere ich nur mit Metallband.
Ich habe immer einen gewissen Vorrat zur Hause:
- Spiralfeder Meterware 10mm + passende Endkappen
- Spiralfeder Meterware 7mm + passende Endkappen
- Spiralfeder Meterware 5mm * passende Endkappen
- Metallband Meterware 5mm + 11mm
- Fischbein Meterware 5mm
- Diverse Spiralfedern fertig, inklusive aufgesetzten Endkappen in verschiedenen Längen und Breiten
- Blankscheits verwende ich gar nicht

Ansonsten:
- diverse gerade Planchetten
- diverse Löffelblanchetten
- Korsettschnur Meterware
- Peddigrohr für Krinolinen, Paniere usw.

Was ich mir nie kaufe ist Tunnelband, das ist mir zu dünn und zu labberig, da nehme ich immer Köper Nahtband, meist 20mm. Nahtband in 40mm nehme ich auch für das Taillenband.
Liebe Grüße
Sven


A vos fils, à vos aiguilles, cousez ! :svenflagg
Benutzeravatar
AdminSven
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
 
Beiträge: 8737
Registriert: Freitag 10. August 2012, 09:22
Wohnort: Cham (Oberpfalz)

Re: Nähanleitung Überbrustkorsett

Beitragvon AdminSven » Sonntag 9. Juni 2013, 20:38

Taillenband. Das Taillenband dient dazu den Bereich des Korsetts, nämlich die Taille (die dem größten Zug ausgesetzt ist) zu entlasten. Entgegen der Art und Weise wie ich sonst ein Korsett nähe habe ich hier das Taillenband nach den Tunneln aufgenäht. Man sollte es aber vor den Tunnel aufstecken ggf. heften und dann die Tunnel aufnähen. Man hat dann nur eine Naht auf der anderen Stoffseite.

Bild

Haken/Augenband Verschluss (eigentlich Korsettschliesse bzw. Planchette)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Versäuberung oberer Saum

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße
Sven


A vos fils, à vos aiguilles, cousez ! :svenflagg
Benutzeravatar
AdminSven
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
 
Beiträge: 8737
Registriert: Freitag 10. August 2012, 09:22
Wohnort: Cham (Oberpfalz)

Re: Nähanleitung Überbrustkorsett

Beitragvon AdminSven » Sonntag 9. Juni 2013, 20:47

Jetzt muss ich eine Pause machen, da ich morgen wieder arbeiten muss und ich nach Nachtdienst und Tagschlaf nicht mehr viel schaffe. Es wird aber diese Woche noch fertig gestellt. Ist ja nicht mehr viel. Ein paar Verschönerungsarbeiten und Ösen, Korsettschnur und fertig. Dieses Korsett ist für eine Bekannte, der es völlig egal ist wie das innen aussieht. Ich hab das mit den Tunneln auf das Interface/Futterstoff jetzt mal probiert und werde beim nächsten mal die Tunnel wieder auf den Oberstoff bzw. Interface nähen, damit das Korsett auch von innen schön aussieht.

Schon für Juli hab ich einen Auftrag für ein Taftkorsett mit Spitze bezogen und dann werde ich das mit der Planchette zeigen und auch wie man aus einem einfachen Taftstoff mit Spitze einen Stoff aufwerten kann. Das Korsett bekommt auch auch unten einen kleinen schmalen Rüschensaum und Strumpfhalter. Ihr dürft also gespannt sein und ich verspreche auch, dass es dann ein professionellerer Beitrag wird. Ich nähe dann so wie immer, es wird allerdings viel mehr Zeit in Anspruch nehmen wegen dem Bezug mit Spitze, der Planchette und dem Rüschensaum mit Strumpfhalter. Die Trägerin des Korsetts welches ich im Juli beginne, ist bereit auch Fotos mit Inhalt zur Verfügung zu stellen, sobald es fertig ist. Da kommt das auch viel besser zur Geltung aber ich werdet es ja sehen.
Liebe Grüße
Sven


A vos fils, à vos aiguilles, cousez ! :svenflagg
Benutzeravatar
AdminSven
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
R.I.P Für immer in unseren Herzen!
 
Beiträge: 8737
Registriert: Freitag 10. August 2012, 09:22
Wohnort: Cham (Oberpfalz)

Re: Nähanleitung Korsett

Beitragvon tes » Sonntag 9. Juni 2013, 21:17

Na, dann annulieren wir einfach den Monat Juni :grins001

Danke schon mal für die super Anleitung und ich freue mich schon das andere Korsett zu sehen
LG aus der Westschweiz
Tes

Ne crois pas que tu as vécu en vain. Tu ne sauras jamais quelles sont les vies que tu as influencées. Une gentillesse, un mot, un sourire, ont peut-être changé une vie. Rien de ce qui est bon n'est jamais perdu.
C. Granier
Benutzeravatar
tes
Forumsikone
Forumsikone
 
Beiträge: 2987
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 06:47
Wohnort: Fribourg, dort wo die Kühe schwarz & weiss sind

Re: Nähanleitung Korsett

Beitragvon Katrin » Sonntag 9. Juni 2013, 21:38

:erschro02 das ist alles so Hammer Sven......
Katrin
 

Re: Nähanleitung Korsett

Beitragvon Daray » Sonntag 9. Juni 2013, 23:47

:groesster so watt :hechel schönes
„Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen.“
— Yoda
Kreativität ist ein Kind der Freiheit!
— Teutsch

Dropbox-Galerie: https://www.dropbox.com/sh/34ppf668jjcb2u5/Rky8BRC3eG
Benutzeravatar
Daray
Administratorin/stellv.Leitung
Administratorin/stellv.Leitung
 
Beiträge: 7827
Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 20:12
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main

Re: Nähanleitung Korsett

Beitragvon AnitaS » Montag 10. Juni 2013, 05:34

:freuen001 :freuen001 :freuen001

Das ist sooo Klasse, wie Du das machst und das Du das machst und zeigst und überhaupt.
Das macht echt Mut es mal selbst auszuprobieren.
Lieber Gruß
Anita
Benutzeravatar
AnitaS
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 394
Registriert: Mittwoch 20. März 2013, 21:24

Re: Nähanleitung Korsett

Beitragvon Ravenheart » Montag 10. Juni 2013, 14:23

Danke, Sven! :daumen
Das ist so eine tolle Anleitung und so geduldig und informativ erklärt - das ist sehr viel Arbeit, die du dir da für uns machst! :judg
Liebe Grüße... Heike

http://mohairzicke.blogspot.de/
Benutzeravatar
Ravenheart
Mitgliedschaft 1 Stern
Mitgliedschaft 1 Stern
 
Beiträge: 251
Registriert: Freitag 24. August 2012, 19:32
Wohnort: nördlich von Stuttgart

Re: NÄHEN LERNEN: Korsett

Beitragvon Lindtu » Donnerstag 21. November 2013, 21:01

Hi, erstmal Danke für diese wahnsinnig tolle Anleitung :) Ich hätte eine Frage zum Korsettverschluss, auch wenn der hier nicht verwendet wurde. Der Schnitt den ich verwende ist aus den USA und benötigt eine 14 Inch lange Schließe, was etwa 35,5 cm entspricht. Da ich bis jetzt in Deutschland noch keine Schließen in "amerikanischer" Länge gefunden habe stehe ich nun vor der Wahl entweder eine 34 oder eine 36cm lange zu nehmen. Was würdest du hier empfehlen? Habe sowohl Angst dass es bei der Kürzeren aufklafft, als auch dass die Längere mir Probleme mit den (bereits im Schnitt enthaltenen) Nahtzugaben macht... :fragend Ein Ratschlag wäre wirklich toll :)
Lindtu
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 9. November 2013, 10:08

Re: NÄHEN LERNEN: Korsett

Beitragvon Katti » Mittwoch 7. Mai 2014, 20:51

Die Anleitung ist wirklich klasse :daumenhoch bin total begeistert und sie macht richtig Mut sich doch mal an dem schwierigen Thema zu versuchen.. Ich überlege schon länger ein Korsett zu nähen, bin nur sehr unschlüssig welches Schnittmuster als Basis sich für ein Erstlingswerkt eignet und ist ein Unterbrustkorsett leichter zu nähen als ein Überbrustkorsett?

Hatte mir mal die Schnittmuster von Laughing Moon angesehen. Sind die gut?

LG,
Katti
Benutzeravatar
Katti
Mitgliedschaft 2 Sterne
Mitgliedschaft 2 Sterne
 
Beiträge: 303
Registriert: Dienstag 22. April 2014, 08:41
Wohnort: NRW

Re: Überbrustkorsett - so wie ich es nähe

Beitragvon und_los » Dienstag 25. Juli 2017, 18:06

AdminSven hat geschrieben:Wer Interesse an dem Schnitt Überbrustkorsett in den Größen 38, 40 oder 42 hat soll mir bitte eine PN schicken, ich sende das Schnittmuster dann als Emailanhang.


Liebe Nähfabrik Gemeinde, :herz04

ich würde gerne mittelfristig ein Korsett in Größe 42 nähen wollen, mein Erstes, um genau zu sein, und bin dankbar auf Eure Hilfe angewiesen. :hilfe
Es fängt schon mal beim Schnittmuster an, da es leider nicht mehr möglich ist, von Sven über eine PN das Schnittmuster zu bekommen.

Also wer von damals noch das Schnittmuster (Kleidergröße 42) zur Verfügung hat, kann/darf/soll es gerne per PN an mich weiterleiten, :habenwollen wenn es keine Umstände macht - ich wäre sehr zu Dank verpflichtet. :dankegif
und_los
 
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 16. Mai 2017, 16:47

Vorherige

Zurück zu Stufe 7 - Kleidung Meisterwerke