Seite 3 von 5
#31 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von Reality 21.11.2015 11:33

avatar

Ute, du klickst unter der Flocke auf drive...., dann öffnet sich ein neues Fenster und dort klickst du auf PES, da du eine Brother hast wenn ich nicht irre, dann kommt ein kleines Fenster = herunterladen, dadrauf klicken, dann öffnet sich wieder ein Fenster = öffnen mit Layout & Editing, das ist die Software von Brother, wenn du die nicht hast bzw angeschlossen hast kannt du die Datei nicht öffnen, dann klickst du einfach auf Datei speichern, dann hast du sie auch ohne zu öffnen und kannst sie auf einen Stick ziehen.

Ich glaube bei zwei von den Flocken steht nicht PES dabei, da musst du dann durch anklicken gucken welche es ist.

#32 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von Umma 21.11.2015 12:37

avatar

Da wo ichs versuche,komme ich zu keiner Flocke.Ich klicke auf Hier(wo geschrieben,daß ich das soll)und es erscheint der Spruch.Sicherlich bin ich falsch,wenn ich im Thread,Stickmuster von Mitgliedern versuche.nur,wenn ich Svens Link anklickke,klappts.Egal,es wird schon.Ansonsten,weiß ich,wie man solch Sachen macht,obwohl ich nicht so der PC-Held bin.Aber lieben Dank für eure Mühe.

#33 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von zephyria 21.11.2015 18:33

avatar

Liebe Martina,

vielen Dank für die tolle Anleitung!
Ich habe sie mir abgespeichert, und Deine Schneeflocken-Stickdateien habe ich gerade auf meine Sticki geladen. Die möchte ich heute abend gleich noch ausprobieren.
1000 Dank Dir!!

#34 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von bergfee 23.11.2015 11:31

avatar

Ute hast du dich vielleicht versehentlich ausgelogt?

#35 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von Martina 23.11.2015 11:40

avatar

Danke Sonja ,hab Ute die Dateien zugeschickt !

#36 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von Oma Petra 23.11.2015 12:06

avatar

rose für die tolle Anleitung!
Da lernt man/frau noch was, selbst wenn man schon länger mit Lace beschäftigt ist.

#37 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von nadel865 06.12.2015 21:24

avatar

Ich bedanke mich auch ganz sehr für die tolle Anleitung.
Ich hatte schon überlegt,was man mit den ganzen Resten macht.
Wenn mein Maschinchen wieder da ist,geht es weiter mit Probieren von Lace

#38 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von Nele 07.12.2015 08:29

avatar

Hallo Martina,
an dieser Stelle bedanke ich mich ganz herzlich bei Dir für Deine wundervollen Sternen- und Schneeflocken-Freebies.
Die sind soooooooo toll. Auch an den neuen Mustern werde ich mich ganz bestimmt versuchen.
Noch einmal herzlichen Dank fürs Teilen und schöne Adventsgrüße.

#39 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von Quilti 07.12.2015 08:52

avatar

Heute Nacht konnte ich alle Sterne speichern. Jetzt kann das Sticken losgehen und der Weihnachtsbaumschmuck ist gerettet.

#40 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von Martina 07.12.2015 09:15

avatar

Ich wünsche Euch, dass es gut klappt mit der Lace-Stickerei !

#41 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von Quilti 07.12.2015 09:24

avatar

Deine sorgfältigen Vorlagen sind dafür schon die halbe Miete.

Es macht einen Riesenspaß der Maschine beim Sticken zuzusehen.

Hoffentlich reicht mein Garn.

#42 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von doka 07.12.2015 14:27

avatar

Ich bin ein bißchen verwirrt, nachdem ich die Anleitung gelesen habe und hab da mal zwei Fragen.

1. es soll Sulovlies benutzt werden. Hat das normale Sulovlies denn später eine stabilisierende Eigenschaft? Ich dachte, das wäre einfach nur wasserlöslich?
Ich sticke hier gerade auf diesem Avalon plus.

2. es soll der Unterfaden hochgeholt werden, indem man mit dem Handrad die Nadel einsticht und wieder hochholt. Ich lese aber ständig, dass man bei Computermaschinen nicht am Handrad drehen soll?
Und als ich vor ein paar Wochen mit meiner Husqvarna in der Werkstatt probenähen sollte, da wollte ich das aus alter Gewohnheit auch tun (ich habs eben so gelernt ) und hab gleich welche auf die Finger gekriegt.

Kann mir dazu jemand was sagen?

#43 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von AdminSven 07.12.2015 14:33

avatar

Zitat von doka
Ich bin ein bißchen verwirrt, nachdem ich die Anleitung gelesen habe und hab da mal zwei Fragen.

1. es soll Sulovlies benutzt werden. Hat das normale Sulovlies denn später eine stabilisierende Eigenschaft? Ich dachte, das wäre einfach nur wasserlöslich?
Ich sticke hier gerade auf diesem Avalon plus.

2. es soll der Unterfaden hochgeholt werden, indem man mit dem Handrad die Nadel einsticht und wieder hochholt. Ich lese aber ständig, dass man bei Computermaschinen nicht am Handrad drehen soll?
Und als ich vor ein paar Wochen mit meiner Husqvarna in der Werkstatt probenähen sollte, da wollte ich das aus alter Gewohnheit auch tun (ich habs eben so gelernt ) und hab gleich welche auf die Finger gekriegt.

Kann mir dazu jemand was sagen?



Hallo Dörte

Soluvlies wäscht man nicht rückstandslos aus, es "klebt" die Stickerei zusammen und hält sie so in Form. Würde man es komplett auswaschen würde sich die Stickerei in Wohlgefallen auflösen. Avalon Plus ist nichts anderes als Soluvlies nur eben von Madeira und nicht von Freudenberg.

Es ist mir völlig unbekannt weshalb man nicht am Handrad drehen soll, dafür ist es ja da - man sollte nur in eine Richtung drehen entgegen dem Uhrzeigersinn. Ich mach das immer bei Lace und auch beim Nähen wenn ich ab Stoffkante schon eine schöne Naht brauche ohne Fadennester auf der Rückseite. Mich würde brennend interessieren was die Gründe sind das Handrad nicht verwenden zu dürfen. Technisch ist das Handrad nichts anderes als eine Übertragung zum/weg vom Motor, es besteht eine Verbindung mit Riemen oder Kette was auch der Grund ist weshalb sich das Handrad mit dreht beim nähen oder sticken. Manchmal fordert mich die Maschine sogar dazu auf das Handrad zu drehen um z.B. die Nadelposition zu verändern. Ich steche z.B. auch immer mit dem Handrad die Nadel in den Stoff am Anfang um genau zu sehen wo ich einsteche, sehr exakt eben. Ich arbeite seit Jahren schon mit computergesteuerten Maschinen die auch regelmäßig gewartet werden das es schlecht ist am Handrad zu drehen hätte sich ja dann in der Werkstatt bemerkbar gemacht irgendwie. Ich bin echt auf die Antwort gespannt.

#44 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von mamabiggi 07.12.2015 15:08

avatar

Das würde mich auch mal interessieren. Mir hat das noch kein Händler bzw. Mechaniker gesagt. An manchen Stellen muss ich das Handrad nehmen. Ich hatte grad erst wieder eine ziemlich dicke Stelle - mehrere Stofflagen mit Vlies dazwischen und mit Schrägband eingefasst und über eine dicke Naht- das kann ich nur, indem ich langsam das Handrad drehe, sonst würde meine Nähma auf der Stelle nähen und ich niemals so ein Teil fertigbringen.

Vielleicht kommt es auf die Marke an? Manche mögen das vielleicht wirklich nicht?

#45 RE: FSL/Lace Dateien sticken für Anfänger von doka 07.12.2015 15:14

avatar

Hallo Sven,

tja, hmm. einen Grund dafür, warum man nicht am Handrad drehen soll, habe ich bisher auch nie bekommen.
Mich interessiert das eigentlich auch brennend, weil, ich mach das bei meiner Pfaff auch schon immer und es ist nix passiert.
Es steht auch nirgends in der Anleitung, dass man das nicht machen soll.

Leider habe ich versäumt, in der Werkstatt gleich mal nachzuhaken.
Ich glaube, ich frag mal in den Gruppen, in denen ich das gelesen habe
Wenn ich eine Antwort bekomme, dann melde ich mich.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz