Seite 1 von 2
#1 RE: Brauche mal eure Meinung von mariah 03.03.2016 08:55

avatar

Hallo,
wie schon berichtet habe ich früher meine Garderobe selbst genäht. Nur hatte ich da noch Gr. 38, also kein Porblem. Nun ja, das ist 30 Jahre her und meine figut hat sich "etwas" verändert. Heute habe ich die Maße Brust 116, Taille 98 und Hüfte 102- ich bräuchte also oben herum ca. Gr. 48 und bei Hosen Gr. 42. Bei den Shirts (gekauft) ärgert es mich immer, dass ich eigentlich nur "Sackware" bekomme. Deshalb möchte ich wieder nähen. Wenn ich mir aber nun die Schnitte so anschaue, dann habe ich das gleiche Problem. Nun meine Frage:
Ist es sinnvoller eine Schneiderbüste zu erstehen, damit ich die Schnitte leichter anpassen kann (Hier kann mir keiner bei der Anprobe helfen, wir haben einen Männerhaushalt). Ist es dann sinnvoller eine verstellbare zu wählen oder eine in welcher Größe? Nehme ich die 46/48 ist doch auch die Hüfte entsprechend. Oder füttere ich eine kleinere oben herum auf?
Auf der anderen Seite finde ich das System von LL interessaant. Funktioniert es auch bei solch einem Unterschied? Oder vielleicht beides?
Auf eure Meinungen bin ich schon gespannt. Ihr würdet mir sehr helfen.

Maria

#2 RE: Brauche mal eure Meinung von mariah 03.03.2016 08:57

avatar

Ich vergas zu erwähnen, dass ich obendrein nur 160cm groß bin.

#3 RE: Brauche mal eure Meinung von Riese 03.03.2016 09:44

avatar

Moin,
Bei den Maßen hast du die selben Probleme wie ich. Auch mit der Körpergröße.
Zu LL kann ich nichts sagen, weil ich es nicht benutze. Eine Schneiderpuppe, auch wenn sie zum verstellen ist, spiegelt ja nicht deine Maße exakt wieder. Z.B. Brusttiefe, Schulterbreite, Halsweite, Taillenhöhe...... Das alles mußt du dann ja auch noch an deine Maße anpassen.
Am wenigsten anpassen muß ich bei den Schnitten von Ottobre. Meist nur Armlänge und die Brustabnäher und die Beinlänge. Aber ich habe auch noch eine gute Freundin, die Ahnung hat und nochmal guckt, ob alles so sitzt, wie es soll. Das ist sehr viel Wert! Eine Schneiderpuppe habe ich auch nicht, habe auch keinen Platz dafür.
Vielleicht haben ja die Anderen noch Tipps dazu.
Gruß Riese

#4 RE: Brauche mal eure Meinung von Delphyne 03.03.2016 10:29

avatar

...du wirst nicht umhinkönnen, dich mit dem Thema "FBA" zu befassen.

FBA steht für "Full Bust Alteration" und ist ein Verfahren, um Schnitte für größere Oberweiten anzupassen als in der ursprünglichen Kostruktion vorgesehen.

Burda-Schnitte z.B. sind für C-Cup konstruiert.

Wenn du nur mehr OW hast als eine 44, sind dir ja alle Maße außer der OW zu groß, wenn du wg 116 cm OW eine 50 zuschneidest ...

Da gibt es genau definierte Tricks, wie man die Schnitte verändern muss.

Leider kann ich dir das genauer nicht erklären, weil ich mich bisher immer so durchgemogelt habe ...

Zur Schneiderbüste: die zu den "unteren" Maßen passende kaufen und obenrum aufpolstern !

#5 RE: Brauche mal eure Meinung von tinchenimtal 03.03.2016 10:58

avatar

Hier ist ein toller Workshop von Jutta-Lisbeth zum Thema FBA

#6 RE: Brauche mal eure Meinung von Gigi 03.03.2016 12:05

avatar

Auch eine verstellbare Schneiderbüste wirstDu aufpolstern müssen. Ich habe obenherum Größe 44, in der Taille 48/50 und Hüftgröße 42. Die Puppe kann ich zwar auf die einzelnen Maße einstellen, aber der Unterschied zwischen Taille und dem Rest ist so groß, dass es oben und unten auseinander geht. Ich habe oben und unten die exakte Größe genommen, der Figur einen alten BH spendiert und die Taille ordentlich mit alten Handtüchern und elastschen Binden aufgepolstert. Anschließend habe ich eine Hülle aus Panneesamt genäht und drüber gezogen. Sieht ganz gut aus ist aber nicht so praktisch, da die Kleidungsstücke immer am Samt hängen bleiben. Wenn ich mal viel Lust habe nähe ich eine neue Mütze aus ganz glattem Jersey. Elastisch muss es schon sein, sonst liegt es nicht so schön an.
Mit Lutterloh bin ich bisher ganz prima hingekommen, wenn ich die schwarze Figurine wähle. Die Taillenabnäher lasse ich bei Hosen erst einmal weg und schaue, wie es passt. Ich kontrolliere die Schnitte dann an der Puppe. Mit dem Rockabrunder kommt mein Mann inzwischen ganz gut zurecht, mehr Hilfe habe ich aber auch nicht.
Gisela

#7 RE: Brauche mal eure Meinung von Nachteule 03.03.2016 12:31

avatar

Zitat von Gigi
Anschließend habe ich eine Hülle aus Panneesamt genäht und drüber gezogen. Sieht ganz gut aus ist aber nicht so praktisch, da die Kleidungsstücke immer am Samt hängen bleiben. Wenn ich mal viel Lust habe nähe ich eine neue Mütze aus ganz glattem Jersey. Elastisch muss es schon sein, sonst liegt es nicht so schön an.Gisela


Wie wäre es, den Pannesamt auf links zu drehen? Da ist das Gewebe doch etwas flitschiger. Ob Du mit den dann außen liegenden Nähten leben kannst, ist natürlich eine andere Frage.....

#8 RE: Brauche mal eure Meinung von Gigi 03.03.2016 13:04

avatar

Obwohl es mit der Ovi zusammen getackert ist, fusselt das Teil wie Bolle. Den Stoff hatte ich mal für ein Probeteil für 1 Euro gekauft. Kann ich also verschmerzen!
Gisela

#9 RE: Brauche mal eure Meinung von Quilti 03.03.2016 17:57

avatar

Maritta B. hatte mal ihre Schneiderpuppe vorgestellt. Leider finde ich den Beitrag nicht. Wenn du sie direkt anschreibst (PN), wird sie sie dir sicher zeigen können.

#10 RE: Brauche mal eure Meinung von mariah 03.03.2016 18:36

avatar

Danke für euer feedback. Das mit dem aufpolstern der Büste hatte ich den treads auch schon gefunden und finde die Idee klasse. Auch die Anleitung bezüglich der großen Oberweite habe ich mir schon abgespeichert.
Was mich noch interessieren würde ist, ob das bei LL auch bei so großen Unterschieden mit OW und HW funktioniert. Wenn ja, denke ich, dass ich mir auf Dauer beides gönnen werde.

Maria

#11 RE: Brauche mal eure Meinung von Daray 03.03.2016 18:52

avatar

bei LL nimmst du deine eignen hüft und oberweitenmaße für das zeichenen. damit kann man gut unterschiedliche größen in hüfte und oberweite ausgleichen. aber: wenn du im oberkörper eine größere kleidergröße brauchst weil du viel busen hast, wirst du auch dort um eine fba nicht rumkommen. nur allein vn den maßen kann man nicht ableiten, wo/wie sich die maße niederschlagen (breiter rücken, schmaler rücken, viel busen, wenig busen,, ...) daher liegt auch dort eine standardverteilung zu grunde. die schnitte passen ohne anpassung zwar besser, aber gerade bei figurbetont geschnittenen stücken braucht es nacharbeit.

#12 RE: Brauche mal eure Meinung von mariah 04.03.2016 19:03

avatar

Nochmals Danke. Ein kleines bischen nacharbeiten ist nicht so schlimm. Mit dem Busen ist das nicht so das Problem, da hab`ich Körpchengröße C.
Heute habe ich mir also sowohl eine Büste als LL bestellt. Die Büste werde ich dann wie von euch vorgeschlagen auffüttern. Von mir aus könnte es jetzt endlich richtig losgehen. Wenn doch nur schon mal das Wochenende vorbei wäre, dabei wäre gerade der Wettervorhersage zufolge gerade dieses besonders gut zum Nähen geeignet.

Maria

#13 RE: Brauche mal eure Meinung von Gigi 04.03.2016 19:06

avatar

Das ist furchtbar, wenn man sich endlich entschieden hat muss man soooooooooooooo lange warten! Du kannst ja schon mal Stöffchen aussuchen!
Gisela

#14 RE: Brauche mal eure Meinung von mariah 09.03.2016 14:37

avatar

Das Warten hat ein Ende. Heute ist mein Glückstag!!!! Das Paket von LL ist da und die Schneiderbüste auch. Nun brauch ich nur noch etwas Schaumstoff auftreiben und die Büste aufpolstern. Und los geht`s. ENDLICH!!!!
Ich werde dann mal ein paar Fotos von der Büste machen. Vorher und nachher. Danach werde ich ihr ein Shirt überziehen, das ich genäht habe.

bis dann
Maria

#15 RE: Brauche mal eure Meinung von Barbara 09.03.2016 18:49

avatar

Ich wünsche Dir viel Spaß mit LL und beim Bearbeiten der Puppe! Viel Erfolg

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz