#1 RE: Software zum Erstellen einer Schneiderpuppe in 2D von Gauloise 19.04.2016 01:05

avatar

Hallo zusammen,

ich bin ja erst am Anfang mit dem Nähen, daher kenne ich mich nicht aus, was es an Software bereits gibt.

Ich würde gerne von jedem meiner Familienmitglieder die Maße nehmen und anhand derer mit Hilfe eines Programmes ein 2d-Modell erstellen.
Meine Vorstellung ist, dass ich eine Figur auswählen kann (Mann, Frau, Mädchen, Junge) und dann die wichtigsten Maße wie:

  • Gesamtgrösse[/*]
  • Schulterbreite[/*]
  • Brustbreite (keine Ahnung, wie ich das mit der Oberweite bei Frauen realisieren soll)[/*]
  • Taillenbreite[/*]
  • Hüftbreite[/*]
  • Oberschenkelbreite[/*]

dann die Längen:
  • Länge Oberkörper (Schulter bis Taille)[/*]
  • Länge von der Taille bis zur Fusssohle[/*]
  • Taillenhöhe (= Länge von der Taille bis zum Schritt/Zwickel), die bräuchte ich, um später die Hosen bei Bäuchen abmessen zu können.[/*]
  • Innenbeinlänge[/*]


Kennt von Euch jemand solch ein Programm, bzw. hat einer eine Idee, wie man sowas zu Papier bringen kann?
Ich möchte ungerne hier x masstabsgetreue Schneiderpuppen rumstehen haben .

Für Ideen und Wissen bin ich seeehr dankbar!!!

Viele liebe Grüsse,
Gauloise

#2 RE: Software zum Erstellen einer Schneiderpuppe in 2D von IsaGa 19.04.2016 06:34

avatar

ich habe mir selbst eine Maßtabelle erstellt, da trage ich pro Projekt auch alles ein, was mich interessiert - auch Datum, Stoffmuster, Name, Schnitt etc, die drucke ich aus und trage dann händisch die aktuellen Maße der Personen ein (jeder hat eine eigene Tabelle) und hefte sie in eine Mappe - das hat sich sehr bewährt. Entweder ich stelle die Maße dann auf meiner Schneiderpuppe ein - das ist nicht sehr aufwendig (ca. 10 Minuten). Wenn es möglich ist - d.h. die Person ist nicht 500 km weit weg..., passe ich die Kleidung dann direkt an die Person an - "ich stecke ab" - das ist mir dann das liebste - die Figur ändert sich ja oft - speziell bei Frauen Es gibt schon Software, aber die ist sehr teuer und wird eher industriell genutzt - und für Hobbynäherinnen unnötig (ist nur meine Meinung)
LG Gabi

#3 RE: Software zum Erstellen einer Schneiderpuppe in 2D von Roma 19.04.2016 07:37

avatar

Hallo Gauloise,
Die Software heißt Grafis und kostet ein kleines Vermögen.

http://www.Grafis.de

#4 RE: Software zum Erstellen einer Schneiderpuppe in 2D von KreativKathi 19.04.2016 08:13

avatar

Hallo

"Passt!" von Golden Pattern:

http://www.golden-pattern.online.de/pass...tart.aspx?lg=DE

Die Software ist kostenlos und beinhaltet einen kostenlosen T-Shirt-Schnitt.
Ich bin super zufrieden damit, da man die Standardmaße verwenden oder diese für jede Person als eigenes Profil beliebig abändern und speichern kann. Wenn man einmal den Dreh raus hat, ist es super easy


Liebe Grüße



Kathi

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz