Seite 9 von 9
#121 RE: W6 N 9000 QPL - Quilt - Patchwork - Langarmnähmaschine von Chp 28.01.2018 17:25

avatar

Guten Tag,
könnte mir bitte jemand von auch mal ausmessen wie lange und breit der Freiarm der N9000 ist? Vielleicht auch noch den Abstand Tisch - Oberkante Freiarm.
Vielen Dank im Voraus und noch einen schönen Sonntag!

#122 RE: W6 N 9000 QPL - Quilt - Patchwork - Langarmnähmaschine von Martina 28.01.2018 18:11

avatar

Einen kleinen Moment bitte.

#123 RE: W6 N 9000 QPL - Quilt - Patchwork - Langarmnähmaschine von Martina 28.01.2018 18:28

avatar





#124 RE: W6 N 9000 QPL - Quilt - Patchwork - Langarmnähmaschine von Chp 28.01.2018 21:53

avatar

Na, das ging ja super schnell. Vielen herzlichen Dank
Christine

#125 RE: W6 N 9000 QPL - Quilt - Patchwork - Langarmnähmaschine von Tilly 20.02.2018 12:52

avatar

Zitat von Bobbin
Bezüglich der Einstellungen: das waren die, mit denen ich angefangen habe. Aber in meiner Verzweiflung habe ich auch alles andere ausprobiert, wobei das Problem mal etwas schlimmer oder besser wurde, sich aber nie löste - bis ich den Transporteur versenkt habe.



Hallo Bobbin,
ich habe das selbe Problem wie du, habe mir auch den Spezialhochquiltfuss zugelegt, aber leider "funzt" es bei mir nicht.

Noch mal eine Frage, bei den Bildern oben von dir, steht "Transporteur nicht versenkt" und das Ergebnis sieht besser aus als bei dem "versenkt".
Bei weiterer Beschreibung erläuterst du "....sich aber nie löste, bis ich den Transporteur versenkt habe". War dein Ergebnis jetzt besser mit versenktem Transporteur oder mit nicht versenktem Transporteur.

Generell quilte ich sehr viel und habe mit der N5000 keine Probleme. Bei der N5000 arbeite ich immer mit versenktem Transporteur, das steht so auch in der Anleitung drin, bei der N9000 QPL steht das mit dem Transporteur nicht so explizit drin. Ich habe daraus verstanden, dass der Transporteur nicht versenkt wird, sondern alles mit dem Nähdruckregler eingestellt wird.

Danke für eure Hilfe.......eine Verzweifelte

#126 RE: W6 N 9000 QPL - Quilt - Patchwork - Langarmnähmaschine von tantchen82 20.02.2018 13:05

avatar

Tilly, nicht verzweifeln. Ich versenke beim Quilten mit dieser Maschine immer den Transporteur und habe bislang keine Probleme. Auf Seite 151 des Handbuches ganz oben steht aber auch, dass der Transporteur versenkt werden muss.

#127 RE: W6 N 9000 QPL - Quilt - Patchwork - Langarmnähmaschine von hammelnamm 20.02.2018 13:26

avatar

Ich versenke den Transporteur beim Freihandquilten auch. Sonst krieg ich doch auch den Stoff gar nicht flüssig geschoben.

#128 RE: W6 N 9000 QPL - Quilt - Patchwork - Langarmnähmaschine von Bobbin 20.02.2018 14:10

avatar

Da ich mit dem Spezialfuß keine Probleme mehr hatte, habe ich die Variante mit "nicht versenkt" nicht mehr ausprobiert. Aber ich würde es einfach mal testen, wenn es immer noch nicht gut aussieht. Auch wenn der Untertransport üblicherweise versenkt wird muss das nicht umbedingt so sein. Verschieben kann man den Stoff trotzdem. Ich habe es einfach deshalb gemacht, da ich in amerikanischen Foren diesen Lösungsvorschlag für die Baby Lock Jazz, die der N9000 sehr ähnlich sieht, gefunden habe. Leah Day, eine sehr bekannte amerikanische Quilterin, empfiehlt generell den Transport nicht zu versenken. Aber eigentlich sollte es auch so funktionieren. Hast Du mal anderes Garn, Fadenspannung und Füßchenandruck probiert? Was sagt denn W6 dazu? Ich hoffe, Du findest eine Lösung! Ich quilte gerade - allerdings nicht Freihand - und liebe den Extraplatz der Maschine.

#129 RE: W6 N 9000 QPL - Quilt - Patchwork - Langarmnähmaschine von Tilly 20.02.2018 16:40

avatar

Vielen Dank für eure antworten, das hilft. Ich werde mal in Ruhe alle Einstellugnen nacheinander ausprobieren, bis es klappt ..... muss doch irgendwie gehen, liegt bestimmt an einer Kleinigkeit
Danke euch und lieben Gruß Tilly

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz