Seite 9 von 17
#121 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von tina111052 07.12.2015 17:52

avatar

Hallo, ich bin hier neu dabei und auch keine versierte Schneiderin. Aber gerade heute geriet meine Geduld mal wieder an Grenzen, weil das klebende Klettband (ich habe davon wenigstens 4 Sorten) die Nadel wie verrückt verklebte, die nicht mehr nähte, abbrach, Schlaufen und Schluppen machte... und ich fast zum Rumpelstilzchen wurde.
Jemand schrieb hier bereits, klebendes Klett sei ja auch nicht zum nähen gedacht. Wofür dann? Es wird immer wieder auch in den Discountern angeboten. Aber wenn man es nur an den Stoff klebt, geht eher diese Klebestelle auf als die Klettverbindung. :-(
Und gleich noch eine Frage: Wo bekommt man denn Klett OHNE KLEBE?
Bin heute wirklich verzweifelt, weil eigentlich heute eine (diese) Auftragsarbeit in die Post sollte, und alles, alles ging schief. Hoil.
Tina

#122 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von AdminSven 07.12.2015 18:02

avatar

Zitat von tina111052
Hallo, ich bin hier neu dabei und auch keine versierte Schneiderin. Aber gerade heute geriet meine Geduld mal wieder an Grenzen, weil das klebende Klettband (ich habe davon wenigstens 4 Sorten) die Nadel wie verrückt verklebte, die nicht mehr nähte, abbrach, Schlaufen und Schluppen machte... und ich fast zum Rumpelstilzchen wurde.
Jemand schrieb hier bereits, klebendes Klett sei ja auch nicht zum nähen gedacht. Wofür dann? Es wird immer wieder auch in den Discountern angeboten. Aber wenn man es nur an den Stoff klebt, geht eher diese Klebestelle auf als die Klettverbindung. :-(
Und gleich noch eine Frage: Wo bekommt man denn Klett OHNE KLEBE?
Bin heute wirklich verzweifelt, weil eigentlich heute eine (diese) Auftragsarbeit in die Post sollte, und alles, alles ging schief. Hoil.
Tina



Ich verstehe den Sinn von selbstklebenden Klettband nicht, wo soll das halten? Aufnähbares Klettband gibt es überall wo es Kurzwaren gibt aber auch bei hier:
http://www.amazon.de/dalipo-17003-Klettb...m/dp/B009QIF6TM

Ich kaufe nur Klettband zum aufnähen...

#123 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von maritta b. 07.12.2015 18:31

avatar

Zitat von AdminSven


Ich verstehe den Sinn von selbstklebenden Klettband nicht, wo soll das halten?



Ich habe es verwendet um meine Raffrollos an einer Holzleiste zu befestigen.
Also Holzleiste im Fenstersturz befestigt, darauf klebendes Klettband (die harte Seite). Am Raffrollo habe ich das weiche Gegenstück, allerdings dort dann zum Nähen.
So kann ich meine Raffrollos leicht abnehmen, wenn sie mal wieder eine Wäsche brauchen.

#124 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von Quilti 07.12.2015 19:26

avatar

Genau dafür nehme ich es auch. Außerdm benutze ich es im Garten am Pavillon, um die Mückengaze mit dem nichtklebenden genähten Gegenstück mückendicht zu befestigen.

Bestimmt gibt es noch mehr Verwendungsmöglichkeiten. Nur nähen würde ich das klebrige Teil mit der Maschine nicht.

#125 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von tina111052 07.12.2015 22:44

avatar

Dankeschön Sven, Maritta und Quilti für Eure schnelle Info.
Ich hatte mir immer vorgestellt, der Klebstoff am Klettband diene als Fixierungshilfe VOR dem Festnähen. *naivbin*
Gleich morgen werde ich losziehen und schauen, ob ich Klett ohne Klebe bekomme, da es ja ein wenig eilt.
Vielen Dank erst einmal bis hierher!
Tina

#126 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von Beatrix 08.12.2015 13:14

avatar

Verwende das selbsklebende Klettband ( bei N___a und dann gleich in drei Farben gekauft) bei meinen Blusen vorne im Brustbereich, wo die Knopflochleiste gerne auseinander klafft. Nähe das Band immer mit ein paar Handstichen an der Leiste fest. (ziehe seitdem wieder mehr Blusen an )

Sollte es jemals aufgebraucht sein ,dann wird auch nur noch normales Klettband nachgekauft.

Grüssle Bea

#127 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von tina111052 25.12.2015 09:00

avatar

Nachdem ich mit ein wenig suchen hierher zurück gefunden haben, möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei allen Ratgebern bedanken. Als es - bei meinem ersten Hilfeschrei - so eilte, war bessere Hälfte in die Stadt in ein "Nähgeschäft" gestürzt und hatte Klettband zu sündhaften Apothekerpreisen erstanden. Mittlerweile habe ich einen Vorrat aus dem Internet angelegt, deren Preise moderat waren und etwa ein Viertel !! derer vom Nähmaschinengeschäft vor Ort betragen. Meine großen Vorräte an Klebe-Klett hat bessere Hälfte nun in seinem Werkraum, mein Nähtisch ist frei von Klebe.
Allen frohe Festtage und "gut Stich".
Tina

#128 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von 25.12.2015 09:20

Zitat von tina111052
Als es - bei meinem ersten Hilfeschrei - so eilte, war bessere Hälfte in die Stadt in ein "Nähgeschäft" gestürzt
Tina



Was mich in meiner schon länger währender Vermutung bestätigt:

In dieses Fädchen hier "Was man zum Nähen braucht...." gehören ganz unbedingt die weltbesten, besseren, geliebten oder wie auch immer genannten Ehemänner, -frauen, Lebensgefährten und -gefährtinnen mit rein, die sich da ganz desinteressiert-interessiert alles anzuhören - mitdenken - vor allem helfen, einkaufen, basteln, bauen und trösten und uns somit die beste Basis schaffen, mit Stoff und Nadel so einiges weiteres zu versuchen, zu irrtümern und vor allem: zu erschaffen

Also DANKE an alle nicht-selbst-nähenden Mitnähenden und schöne Weihnachten!!

#129 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von tantchen82 25.12.2015 10:26

avatar

Leophine, das hast Du aber schoen gesagt und fuer unsere "bessere" Haelfte eine Lanze gebrochen!

#130 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von Binale 25.12.2015 14:06

avatar

Leofine Du sprichst mir aus dem Herzen, aber bei mir gehört mein Papa dazu. Der macht ganz viel für mich.

#131 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von TiGrib 25.12.2015 14:43

avatar

Zitat von leofine

Zitat von tina111052
Als es - bei meinem ersten Hilfeschrei - so eilte, war bessere Hälfte in die Stadt in ein "Nähgeschäft" gestürzt
Tina



Was mich in meiner schon länger währender Vermutung bestätigt:

In dieses Fädchen hier "Was man zum Nähen braucht...." gehören ganz unbedingt die weltbesten, besseren, geliebten oder wie auch immer genannten Ehemänner, -frauen, Lebensgefährten und -gefährtinnen mit rein, die sich da ganz desinteressiert-interessiert alles anzuhören - mitdenken - vor allem helfen, einkaufen, basteln, bauen und trösten und uns somit die beste Basis schaffen, mit Stoff und Nadel so einiges weiteres zu versuchen, zu irrtümern und vor allem: zu erschaffen

Also DANKE an alle nicht-selbst-nähenden Mitnähenden und schöne Weihnachten!!




Danke leofine - du hast so recht!

#132 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von AdminSven 25.12.2015 17:46

avatar

Leofine wie recht du hast. Ich fand deine Formulierung auch total schön

#133 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von Langstrumpf 26.12.2015 01:29

avatar

Zitat von leofine


Also DANKE an alle nicht-selbst-nähenden Mitnähenden und schöne Weihnachten!!




#134 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von Nähwillige 26.12.2015 15:27

avatar

Wircklich treffend

#135 RE: Was man zum Nähen braucht oder was hilfreich sein kann von Howe 26.12.2015 22:46

avatar

Eine ganz tolle Übersicht und so toll sortiert. Bei den Nähfüßen bin ich mir auch nicht immer sicher aber probieren geht über studieren.
Danke für die Arbeit mit den vielen Bildern und Erklärungen.
LG Gisela

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz