Seite 1 von 2
#1 RE: Maßschnitte und Passform von ias 13.11.2013 10:54

avatar

Schnittkonstruktion für Damenmode

Gerade war der Postbote da und hat mir dieses Buch gebracht http://www.europa-lehrmittel.de/titel-12..._passform-1162/

Ein kurzer Blick ins Buch zeigt mir, dass es genau das ist, worauf ich gewartet hatte.
Es werden die Schnittkonstruktionen gezeigt und wie man sie anhand der unterschiedlichen Körperformen, -stellungen verändert.

LG, Inge

#2 RE: Maßschnitte und Passform von jutta-lisbeth 13.11.2013 10:59

avatar

Inge du bist ein Schatz!
Und der Preis ist auch noch zu verkraften
Das Buch habe ich noch nie gesehen.

rose

#3 RE: Maßschnitte und Passform von Rieke 13.11.2013 14:52

avatar

Das Buch ist bestimmt interssant, vorher noch nicht gesehen, schade, dass man nicht reinschauen kann.
Habe diese Bücher zu meinem Geburtstag bekommen.
http://www.amazon.de/Schnittkonstruktion...a/dp/383070870X
http://www.amazon.de/Schnittkonstruktion...pd_bxgy_b_img_y

#4 RE: Maßschnitte und Passform von minnie 13.11.2013 15:05

avatar

Hallo Inge,
ich Dein Buch (Band 2) die Weiterführung von Grundlagen der Schnittkonstruktion in der Damenmode?

#5 RE: Maßschnitte und Passform von Marie 13.11.2013 15:26

avatar

Inge,
danke für den Link. rose

#6 RE: Maßschnitte und Passform von Barbara 13.11.2013 15:38

avatar

In der Buchhandlung vor Ort wurde mir gesagt, erst (wieder?) lieferbar am 31.12.2013

@ Rieke
Wie kommst Du denn mit den Bücheren zurecht?

#7 RE: Maßschnitte und Passform von ias 14.11.2013 07:24

avatar

So, gestern Nachmittag habe ich mich mit meiner Berliner Nähfreundin (Kleidung und vor allem Dessous) getroffen,
da sie beruflich in München zu tun hatte.

Wir haben in einem Café unsere Bücher ausgepackt und "gefachsimpelt".
Natürlich war das neue Buch "Maßschnitte und Passform" auch dabei.
Meine Freundin war von diesem Buch auch ganz angetan und sagte spontan: "So etwas gab es bisher immer nur in Englisch"

In diesem Buch werden auch die Schnittkonstruktionen komplett gezeigt. Man braucht also kein zusätzliches Buch für Schnittkonstruktion.
Natürlich gehen die reinen Schnittkonstruktionsbücher auf viel mehr Möglichkeiten der Schnittvariationen ein. Wer aber seine Grundschnitte
konstruieren und hinterher anpassen möchte, ist mit dem aktuellen Buch gut bedient.

Darüber hinaus werden auch besondere Figuren berücksichtigt, wie Kleinwüchsige, sehr starke Figuren, Rollstuhlfahrer.
Es wird neben der Schnittkonstruktion nach eigenen Maßen auf "flachem" Papier auch das Abformen von Schnitten am Körper gezeigt.
(Lustigerweise haben wir am letzten Dienstag im Schnittkonstruktionskurs auch darüber gesprochen - morphogenetisches Feld?)

Dann werden auch noch verschiedene Methoden gezeigt, wie man eine Maßbüste von seinem Körper erstellt.

Ich finde, dass das ein gelungenes und informatives Buch ist, mit dem man wirklich arbeiten kann. Der Preis von € 36 ist im Vergleich zu
anderen Konstruktionsbüchern ein echtes Schäppchen.

Diese Buchbeschreibung gibt natürlich nur meine subjetive Meinung wider.

LG, Inge

#8 RE: Maßschnitte und Passform von ias 14.11.2013 07:36

avatar

Zitat von minnie
Hallo Inge,
ich Dein Buch (Band 2) die Weiterführung von Grundlagen der Schnittkonstruktion in der Damenmode?



Hallo Heidi,

Deine Frage würde ich jetzt mal mit "mehr oder weniger" beantworten :coffee04

Im ersten Buch werden ausschließlich die Schnittkonstruktionen in aller Ausführlichkeit gezeigt.
Wenn Du dann aber ein Problem mit der Passform hast, hilft Dir das erste Buch nicht weiter.

In diesem zweiten Buch werden neben der reinen Konstruktion auch die Anpassungen geeigt.

Wer das erste Buch schon hat, für den ist dieses zweite Buch eine gute Vervollständigung des Themas.
Wer das erste Buch nicht hat, der kommt alleine mit dem zweiten Buch gut zurecht.

LG, Inge

#9 RE: Maßschnitte und Passform von jutta-lisbeth 14.11.2013 08:46

avatar

Das ist genau das Buch was ich noch gebraucht habe.
Bücher über die Konstruktion habe ich schon, und wenn es dann nicht faltenfrei saß
stand man wieder da und bekam im Internet nur englische Beschreibungen , die ich dann anhand der
Bilder mir zusammenreimen musste. Ein paar Anpassungen von Burda in deutsch mal ausgenommen.

Ich hab es mir gestern schon bestellt und bin nun ganz gespannt
wenn der Postbote mal klingelt

Schön, dass es jetzt auch mal etwas in deutscher Sprache gibt.

#10 RE: Maßschnitte und Passform von Rieke 14.11.2013 09:11

avatar

Zitat von Barbara
In der Buchhandlung vor Ort wurde mir gesagt, erst (wieder?) lieferbar am 31.12.2013

@ Rieke
Wie kommst Du denn mit den Bücheren zurecht?



Komme sehr gut damit zurecht, kann sie nur empfehlen. Ich empfinde es als einfach und verständlich erklärt.

@Jutta Lisbeth,
kannst mal berichten, wie die Bücher sind, würd mich auch interessieren.

#11 RE: Maßschnitte und Passform von ias 14.11.2013 13:19

avatar

Zitat von Rieke

Zitat von Barbara
In der Buchhandlung vor Ort wurde mir gesagt, erst (wieder?) lieferbar am 31.12.2013

@ Rieke
Wie kommst Du denn mit den Bücheren zurecht?



Komme sehr gut damit zurecht, kann sie nur empfehlen. Ich empfinde es als einfach und verständlich erklärt.

@Jutta Lisbeth,
kannst mal berichten, wie die Bücher sind, würd mich auch interessieren.





Rieke, wenn Du magst, chau mal ein bisschen nach oben. Da habe ich nämlich schon eine kurze Buchbesprechung gemacht.
Da kannst Du Dich schon ein bisschen einlesen, bis Jutta Lisbeth ihr Buch bekommt und Jutta Lisbeth Dir dann
nochmal antwortet.

LG, Inge

#12 RE: Maßschnitte und Passform von minnie 14.11.2013 14:17

avatar

:danbien Inge, für Deine Antwort.

#13 RE: Maßschnitte und Passform von Abiszet 14.11.2013 20:33

avatar

Ich habe das Buch und es ist sehr ausführlich beschrieben.

#14 RE: Maßschnitte und Passform von jutta-lisbeth 15.11.2013 10:47

avatar

es ist schon da

rose Inge für den tollen Tipp!

Jetzt kann ich endlich mal nachschlagen, was muss ich tun, wenn es hier oder da Falten wirft.

#15 RE: Maßschnitte und Passform von pfaff262 15.11.2013 12:10

avatar

Hallo
ich kenne viele Schnittmusterkonstruktionsbücher z.B. die drei von Terese .Gilewska. Englische : Metric Pattern, der Klassiker: Artmstrong aus USA mit 600 Seiten,dann die sechs von Rundschau und natürlich das 1. Buch von Hofenbitzer des jetzt vorgestellten neuen 2. Buches. Also ich war total begeistert von dem 1. Buch. Ich fand es sehr viel besser als das Grundbuch von Teresa...Begründung: Das Europabuch hat nicht nur Schnittkonstruktionen, sondern hat auch jedesmal ein Nahtbild dabei (ich stelle mal eine Seite als Bild ein). Ich werde mir das 2. zu Weihnachten schenken.

Als Info noch für Leute, die Lingerie nähen: Vom Rundschau-Verlag (Müller&Sohn) gibt es ein Buch mit Body-Fashion, da sind auch BHs, Slips ect zum konstruieren drin. Dito gibt es Herrenband, hier sind Konstruktionen für Hemden und Slips drin.

Und zur Passfromänderungen löiebe ich Palmer/Pletsch. Es ist zwar in Englisch -mein Englisch ist schlecht. aber es ist eigentlich fast nur aus Zeichnungen aufgebaut. An diesen Büchern (drei) verkauft man sich nicht. Als Herr Hofenbitzer das erste Buch herausgebracht hat, habe ich ihm geschrieben, er sollte noch ein zweites mit Passformänderungen eben wie Palmer/Pletsch herausbringen,daher freue ich mich sehr.
Viele Grüße an alle
Christine

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz