Die Nähfabrik...


...das professionelle Forum rund ums Thema Nähen, Sticken, Schnittkonstruktion & Co.

W6 N 2000 Exklusive - Computernähmaschine

W6 N 2000 Exklusive - Computernähmaschine

Beitragvon Martina » Freitag 10. August 2018, 22:07

Maschinenvorstellung W6 N 2000 Exklusive,
eine neue Maschine aus dem Haus W6 Wertarbeit.


Sie ist die kleinste Computernähmaschine der Standartklasse mit einem horizontalen Greifersystem bei W6 Wertarbeit. Der Hersteller bietet auch auf diese Maschine 10 Jahre Garantie.
Die Maschine bietet die Möglichkeiten :

- mit oder ohne Fußanlasser zu nähen
- die Nähgeschwindigkeit stufenlos einzustellen
- unterschiedliche Vernähmöglichkeiten zu nutzen
- Nadelversatz stufenlos einstellbar
- frei programmierbare Nadelposition (hoch - tief)
- 8 verschiedene Knopflochprogramme mit 4 Knopflocharten (die Stichlängen sind einstellbar, die Stichbreite ist vorgegeben)
- Knopfannähfunktion
- insgesamt 100 Stichmuster, darunter Nutzstiche, Quiltstiche, Antik- Nostalgiestiche, Satinstiche, Dekorations- Zierstiche,
Heftstich, Ösenstich, elastische Stiche sowie Stopfstiche
- ausleuchtung des Nähfeldes mit LED Licht
- Multi LED Anzeige
- eingebauter Nadeleinfädler
- 7 mm Stichbreite
- angepasster Nähfußdruck über Feder (der Nähfußdruck ist nicht manuell einstellbar)
- Nähen mit Zwillingsnadel
- Nähen mit Freiarm

Technische Daten :
Abmessung und Gewicht

Breite 44 cm
Tiefe 20,5 cm
Höhe 32 cm
Gewicht 6,4 kg

Stichtypen

Stichlänge max. 4,5 mm
Stichbreite max. 7mm

Elektrik

Netzspannung 230 V
Beleuchtung LED

Technische Daten

max. Stichzahl ca. 810 Stiche pro Minute
Nadelsystem 130/705 H


Die Maschine kostet im Moment 219 Euro bei W6 Wertarbeit und ich stelle sie in den nächsten Tage mit ihren Funktionen und Stichmustern vor.



Bild

Das Zubehör

Bild

Bild

Bild

Eine Abdeckhaube aus faltbarem Weichplastik ist auch im Zubehör.

Bild

Bild

Bild

Die Bedienelemente im Einzelnen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 6790
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln


Re: W6 N 2000 Exklusive - Computernähmaschine

Beitragvon Martina » Montag 13. August 2018, 13:32

Die Stichmuster

Ich habe sie mit W 6 Nähgarn und einer Organ Nadel 90/14 auf Bomull genäht. Teilweise kam auch Stickgarn zum Einsatz.
Die Stichbreite aller Stiche, kann im Höchstfall 7 mm betragen. Sie sind in der Stichlänge teilweise veränderbar.



Bild

00 Geradstich mittig
01 Geradstich links (nicht auf dem Foto)
02 Vernähen am Anfang
03 Quiltstich (wird mit durchsichtigem Oberfaden genäht, das werde ich später noch an einem Beispiel zeigen)
04 Heftstich ( Hier sticht die Maschine bei antippen des Fußanlassers 1 x in das Nähgut ein. Dann wird das Nähfüßchen mittels Nähfußhebel angehoben und das Nähgut ein Stück manuell weitergeschoben.)
05 Elastischer Geradstich
06 Dreifach gestochene Gesäßnaht
07 Zickzackstich
08 Elastischer Zickzackstich
09 Dessousstich
10 Blindstich
11 Elastischer Blindstich
12 Elasticher Blindstich rechts
13 Durchbrochene Naht
14 Schrittnaht
15 Bogennaht


Bild

16 - 29 Satinstiche

Stichmuster 27 und Stichmuster 16 habe ich jeweils noch einmal mit veränderter Stichlängeneinstellung (dichter) genäht.

Bild

30 Nutzstich
31 Abkettstich


Bild

32 Nutzstich
33 Quiltstich
34 - 36 Antik - Nostalgiestich
37 Quiltstich
38 Federstich
39 Nutzstich
40 - 41 Quiltstich


Bild

42 - 45 Nutzstich
46 - 47 Quiltstich


Bild

48 Quiltstich
49 - 51 Antik - Nostalgiestich
52 - 53 Dekorations - Zierstich


Bild

54 - 56 Dekorations - Zierstich

Bild

57 - 58 Dekorations - Zierstich
59 Rundgenähte OV - Naht
60 Nutzstich
61 - 62 Quiltstich


Bild

63 - 65 Dekorations - Zierstich

Bild

66 - 68 Dekorations - Zierstich

Bild

Mit Stickgarn genäht

69 - 72 Dekorations - Zierstich


Bild

Mit Stickgarn genäht

73 - 76 Dekorations - Zierstich


Bild

Hier habe ich das Stichmuster 74 in 2 Richtungen aneinander genäht. Mit ein bisschen Übung klappt das !

Bild

Mit Stickgarn genäht

77 - 80 Dekorations - Zierstich


Bild

Hier habe ich das Stichmuster 80 in 2 Richtungen aneinander genäht.

Bild

Mit Stickgarn genäht

81 - 84 Dekorations - Zierstich


Bild

85 oben mit Stickgarn genäht

85 - 87 Dekorations - Zierstich


Bild

Bild

Bild

Bild

84 - 87 vergrößerte Ansicht

Bild

Bild

Bild

Bild

90 - 91 Eckiges Knopfloch
92 - 93 Augenknopfloch
94 - 96 Rundes Knopfloch
97 Stretchknopfloch
liebe Grüße
Martina


In needle veritas
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 6790
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln

Re: W6 N 2000 Exklusive - Computernähmaschine

Beitragvon Martina » Mittwoch 15. August 2018, 20:20

Mein erstes Projekt mit der N 2000 Exklusive

Die Panty Eve von Pattydoo

Ich wollte Viskosejersey verwenden, um zu testen, ob es möglich ist, ihn mit dieser Maschine zu vernähen. Ich fand noch einen Rest von einem Shirt und konnte die Teile gerade noch so zuschneiden. Das Muster stimmt an der hinteren Naht nicht überein, aber es ging nicht anders. Aber das war auch nicht das wichtigste, sondern wie wird es genäht. Ich muss sagen, alles klappte wunderbar.
Ich verwendete eine Organ Super - Stretchnadel (HAX 1SP) 75/11 und legte an die Nahtkanten zugeschnittene Suluvliesstreifen. Der Falzgummi ließ sich ohne zusätzliches Vlies nähen. Ich nähte mit dem Standart Zickzackfuß und W6 Nähgarn.
Ich finde, es kam ein super Ergebnis dabei raus und ich werde es auch zeigen, wenn das Vlies herausgewaschen ist.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
liebe Grüße
Martina


In needle veritas
Benutzeravatar
Martina
Moderatorin
Moderatorin
 
Beiträge: 6790
Registriert: Mittwoch 15. August 2012, 19:47
Wohnort: Köln


Zurück zu W6 Maschinenvorstellungen