#1 RE: W6 N8000 anstelle der W6 N6000: Soll ich wechseln?? von vormKadi 05.10.2016 13:26

avatar

Hallo in die Runde!

Ich brauche mal euren Rat oder eure Meinungen!
Ich habe seit ca. 2 Jahren die W6 N6000 und mag sie wirklich sehr!! Lediglich die Verstellmöglichkeit des Nähfussdrucks fehlt mir doch häufig, - zumindest meine ich das (nähe viel Jersey). Und das ewige Wechseln von Obertransportfuß an und ab finde ich nicht prickelnd.
Nun habe ich die Möglichkeit, auf eine N8000 umzusteigen. Was meint ihr? Ich finde die Überlegung sehr, sehr verlockend! Ich bitte um eure Meinungen! Vielen Dank schonmal vorab!!

Daniela

#2 RE: W6 N8000 anstelle der W6 N6000: Soll ich wechseln?? von Quilti 05.10.2016 16:23

avatar

Behalte die N6000!

Wenn du wirklich nur des Nähfußdruckes wegen die Maschine kaufen möchtest.

Andererseits wirst du bei jeder Schwierigkeit denken: "Hätte ich mal..."

Ich hatte die N8000 bestellt und habe sie wieder zurück gegeben. GsD hatte ich noch die N6000. Nähe darauf aber eher wenig Jersey. Den Obertransport benutze ich nur in äußerst extremen Fällen.

Ansonsten klingt mir beim Nähen, wenn sich die Stoffe gegeneinander verschieben, immer noch das "schieben, schieben" der Kursleiterin, bei der ich nähen gelernt habe, in den Ohren. Das bedeutete, das man beim Nähen den Oberstoff ein wenig selbst tranportiert.

#3 RE: W6 N8000 anstelle der W6 N6000: Soll ich wechseln?? von Bella 05.10.2016 20:46

avatar

Ich kenne die N6000 nicht, habe aber seit Juni die N8000 und bin begeistert. Ich nähe sehr viele Shirts und hatte erst Bedenken, da ich 16 Jahre lang auf einer Pfaff mit IDT genäht habe, aber die N8000 näht Jersey genauso gut und das ohne Obertransport. Slips habe ich auch schon genäht, auch da hatte ich keine Probleme. Ich kann die Maschine wirklich empfehlen.

#4 RE: W6 N8000 anstelle der W6 N6000: Soll ich wechseln?? von vormKadi 06.10.2016 00:33

avatar

Danke für eure Antworten.
Gibt es noch weitere Meinungen? Pro sowie Contra?
Eben besonders im Hinblick auf die Verarbeitung von Jersey...

Danke!
Daniela

#5 RE: W6 N8000 anstelle der W6 N6000: Soll ich wechseln?? von Quilti 06.10.2016 00:57

avatar

Am besten wäre, wenn du deine Frage in der Rubrik Verkaufsberatung einstellst. Dort bekommst du bestimmt mehr antworten.

Wenn du dann noch eine Moderatorin bittest, den Teil Frage-Antwort von hier dorthin zu verschieben, hast du alles beisammen.

#6 RE: W6 N8000 anstelle der W6 N6000: Soll ich wechseln?? von Nicola 06.10.2016 18:50

avatar

Ich habe auch seit Anfang des Jahres die N8000 und bin ebenfalls begeistert. Ich nähe fast
ausschließlich Jersey und Sweat und brauchte bis jetzt den Obertransportfuß nicht dafür.
Allerdings habe ich auch die Overlock von W6, was sich wirklich lohnt, wenn man viel Jersey
näht. Besonders praktisch finde ich den verstellbaren Nähfußdruck.

#7 RE: W6 N8000 anstelle der W6 N6000: Soll ich wechseln?? von matz_hh 08.10.2016 16:22

avatar

Hi Daniela,

ich habe Deine Frage Mal aus dem Beitrag der Maschinenvorstellung herausgetrennt und in die Kaufberatung verschoben, damit Dein Beitrag im "richtigen" Bereich landet!

#8 RE: W6 N8000 anstelle der W6 N6000: Soll ich wechseln?? von twinny 08.10.2016 16:35

avatar

Hmm. Ich hab ja keine von beiden bisher genäht, aber objektiv von den eckdaten die du benannt hast... Ich könnte mir vorstellen, dass du mit einer zusätzlichen w6 ovi vielleicht besser aufgestellt bist.
Viel Glück bei Deiner Entscheidung, vielleicht hast du ja jmd ums exklusive, der Dich mal overlock en lässt. Dann weißt du schnell Obst was für Dich wäre. Es ist viel einfacher als man so denken würde.

#9 RE: W6 N8000 anstelle der W6 N6000: Soll ich wechseln?? von redpepper1966 08.10.2016 23:50

avatar

Ich muss twinny Recht geben: bei Jersey und Co nie wieder ohne Ovi! Für mich ist die wichtiger als eine NäMa

#10 RE: W6 N8000 anstelle der W6 N6000: Soll ich wechseln?? von vormKadi 09.10.2016 22:49

avatar

Danke für`s richtige Einordnen meiner Anfrage, Mathias!!

Daniela

#11 RE: W6 N8000 anstelle der W6 N6000: Soll ich wechseln?? von vormKadi 09.10.2016 22:58

avatar

Zitat von redpepper1966
Ich muss twinny Recht geben: bei Jersey und Co nie wieder ohne Ovi! Für mich ist die wichtiger als eine NäMa





Ja, Ihr Lieben!! Was das angeht, bin ich ja tatsächlich komplett aufgestellt: Ich nenne die W6 Ovi und noch dazu eine Cover mein Eigen und habe sogar neben der W6 N6000 eine weitere, sehr tolle Nähmaschine. AAAAAAAAAAAber dennoch überlege ich hin und wieder, ob ich nicht doch den Wechsel von der N6000 auf die N8000 vornehmen sollte. Denn es gibt immer wieder Situationen, wo ich doch noch die "normale" Nähmaschine bei meinen Arbeiten (zum großen Teil Jersey-Näherei) nutzen möchte. Klares Luxusproblem, ich weiß.
Vielleicht könnt Ihr mir trotzdem eure Meinungen kund tun?

Vielen Dank!
Daniela

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz