#1 RE: Fadenspannung in Nadelmittelstellung von Marionz 25.12.2018 19:47

avatar

Hallöchen,
ein Problem erschwert mir das Leben mit meiner Janome 8900
Der Oberfaden zieht unten Schlaufen. Nicht bei jedem Stich, aber so alle 2cm. Alles neu gemacht: Garn, Unterfaden, Nadel, gefädelt, gereinigt- es ändert nichts. Seltsamerweise tritt das Problem nur in der Mittelstellung der Nadel auf. Setze ich die Naht ganz links oder rechts im Nähfuß, klappt es.
Hat jemand eine Idee, was das sein kann und wie ich es beheben kann?
Ich danke schon mal und wünsche weiter
schöne Feiertage!
Marion

#2 RE: Fadenspannung in Nadelmittelstellung von schere 26.12.2018 17:59

avatar

Wie ärgerlich!
Ich hatte dieses/so ein Problem noch nie.
Einfach mal den Händler oder Janome fragen was die Ursache sein könnte.

#3 RE: Fadenspannung in Nadelmittelstellung von splitti 26.12.2018 18:32

avatar

Ich habe die selbe Maschine
Hast du es mal mit einem anderen Stoff versucht?
Ich hatte mal ähnliche Probleme und da lag es definitiv an nem billigen Jersey und immer wenn ich im Fadenlauf oder dagegen (weiß ich gerade nicht mehr genau) genäht habe.
Kann mich noch gut erinnern, da hab ich auch trotz Stickgarn... kein vernünftiges Knopfloch hinbekommen

#4 RE: Fadenspannung in Nadelmittelstellung von Marionz 26.12.2018 19:56

avatar

Aufgefallen ist es bei Jeansstoff- mit Jeansnadel. Aber es passiert auch bei einfacher Baumwolle. Ich werde mal den Händler fragen.
Vielen Dank für die Antworten.
Liebe Grüße
Marion

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz