Seite 1 von 2
#1 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von Frascati 21.05.2015 19:38

avatar

Endlich habe ich mich aufgerafft die Jacke aus dem WS zuzuschneiden und steh schon vor dem nächsten Problem.
Das Muster läuft eigentlich falsch. Entscheide ich mich für den Fadenlauf ( es dehnt sich ja quer dazu wie es sich gehört) oder entscheide ich mich fürs Muster. Ich stelle euch zwei Fotos ein, damit ich es besser zeigen kann.
Im ersten Foto seht ihr das Muster schön, aber falscher Fdl. Im zweiten ist es umgekeht.
Bin sehr gespannt auf eure Antworten.
ganz liebe Grüße Michaela , die ein wenig verzweifelt ist


#2 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von Reality 21.05.2015 19:47

avatar

Also in dem Fall würde ich mich fürs Muster entscheiden, denn mir persönlich würde es nicht gefallen wenn dieses große Muster irgendwie quer oder längs liegen würde.

#3 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von Martina 21.05.2015 20:21

avatar

Da musst Du unbedingt nach dem Muster zuschneiden ! Was ist das denn für Material ?

#4 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von AnnelaMarina 21.05.2015 22:16

avatar

Ja sehe ich genauso. Nur ich denk eben so bei mir, ob so ein großes Muster wohl günstig für eine Jacke ist?
Da werden doch viele Teile draus geschnitten. Die kriegst Du kaum im Musterverlauf wieder zusammen. Und ohne sieht es dann bestimmt sehr,sehr unruhig aus. Und dann kommen noch Ärmel und Kragen dazu...... ich weiss nicht, ich würde mir das nicht zutrauen.

#5 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von Daray 22.05.2015 14:16

avatar

mir gefällt er in der musterrichtung besser

#6 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von rwol56 22.05.2015 14:28

avatar

Ich würde auch die Musterrichtung nehmen.
Du musst dann aber auf jeden Fall, alle deine Teile in
Musterrichting zuschneiden,
LG Ruth

#7 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von Christin 22.05.2015 14:48

avatar

Zitat von AnnelaMarina
Ja sehe ich genauso. Nur ich denk eben so bei mir, ob so ein großes Muster wohl günstig für eine Jacke ist?
Da werden doch viele Teile draus geschnitten. Die kriegst Du kaum im Musterverlauf wieder zusammen. Und ohne sieht es dann bestimmt sehr,sehr unruhig aus. Und dann kommen noch Ärmel und Kragen dazu...... ich weiss nicht, ich würde mir das nicht zutrauen.



Also, wenn das Muster quasi am Saum beginnt und dann nach oben verläuft (eben so, wie man es auch sieht), könnte ich mir bspw. gut einen weißen Kragen vorstellen. Und wenn die Ärmel auch so zugeschnitten werden, dass das Muster am Saum beginnt, könnte das doch auch klappen. (Mir fehlt allerdings grad die Vorstellung, wie viele Schnittteile es sind und wie sie aussehen - bei Prinzessnähten wird's schwierig oder?)

#8 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von Frascati 22.05.2015 16:45

avatar

Ich d anke euch für eure Antworten. Es ist es in Viskosejersey der sich eben quer dehnt. Das Muster hat mir so gut gefallen, weil ich genau so eine Jacke gesehen habe. Schnitt und Stoff gab es am Stoffmarkt in Freising zu kaufen.
Ich habe es erst nicht gewagt gegen den Fadenlauf und gegen die Dehnung zu schneiden.
Ich habe 2,5 Meter gekauft uns so kann ich die betreffenden Teile schön auflegen. Je weiter unten umso dunkler denk ich.
Wenn ihr jetzt auch noch denkt, dass das mit dem Jersey hinhaut, dann schneid ich zu.
Ich zeig euch dann den Verlauf, auch auf die Gefahr, dass ich es total verhaue

ganz liebe Grüße Michaela

#9 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von doka 22.05.2015 18:39

avatar

Hmm, willst du das für den WS "Jacke mit Futter" zuschneiden?
Ich glaube fast, da würde ich keinen Viskosejersey dafür nehmen. Die Viskosejersey, die ich bisher in der Hand hatte, waren sehr fließende Stoffe und ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass das mit Futter drunter später sitzt. Ich würde vielleicht eher zu einer Webware mit ein wenig Elasthan greifen, denke ich.

#10 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von kessle 22.05.2015 18:48

avatar

Bis jetzt habe ich immer gedacht man muss im Fadenlauf zuschneiden,aber das es auch anders geht wusste ich nicht.

#11 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von Martina 22.05.2015 19:49

avatar

Ich würde auch sagen, Viskosejersey eignet sich nicht für eine gefütterte Jacke. Vielleicht für eine leichte Jacke, ohne Futter und Verschlüsse. Ich habe auch eine mit dünnen Bindebändern.

#12 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von Deana 22.05.2015 20:03

avatar

Ich würde nach Muster zuschneiden. Wenn ich solche Muster habe, so wie Du, dann male ich den Schnitt auf durchsichtige Folie und zwar das gesamte Teil (Vorderteil, Rückteil und Arm). So kann ich den Schnitt schieben und so sofort sehen, wo das Muster im Schnitt am besten aussieht.

#13 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von Gigi 22.05.2015 20:21

avatar

Aus dem Muster kann ich mir einen Blaser gut vorstellen. Viskosejersey ist meiner Ansicht nach dafür aber nicht geeignet. Ich würde den Jersey mit Webeinlage (keine Vlieseline) verstärken und zwar so, dass der Fadenlauf der Webeinlage mit dem Muster übereinstimmt. So hast Du das tolle Muster im richtigen Fadenlauf und einen Stoff, der wie Webware verarbeitet werden kann. Belege, Kragen usw. würde ich dann noch zusätzlich mit einer zweiten Lage Webeinlage oder hier auch Vlieseline verstärken.
Gisela

#14 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von 23.05.2015 10:30

Hallo ich würde das so arbeiten, Futter zuschneiden und probieren, wenn die Jacke passt alle Teile so an den unteren Rand legen das sie ohne Nahtzugabe aneinander stossen von dort an wo es in Richtung Taillie schmaler wird würde ich erst Abnäher dann schmale Nähte arbeiten. Eventuell bei viel Oberweite müste frau diese in einem Abnäher ins Armloch legen oder eine zweite Teilungsnaht legen

#15 RE: Hilfe- Fadenlauf oder Muster von Mahony 23.05.2015 12:22

avatar

Ich würde diesen Blaser nicht mit einem Jerseystoff nähen.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz